Aufrufe
vor 1 Jahr

01-2021

4 Kunstgeschichte Die

4 Kunstgeschichte Die schwarzen Jahre. Geschichten einer Sammlung. 1933–1945. Katalog, Nationalgalerie Letzte Berlin 2015. In dieser Publikation sind Kunstwerke Exemplare der Nationalgalerie, die entweder in diesem Zeitraum entstanden, damals in die Sammlung kamen oder aber durch die Nationalsozialisten beschlagnahmt wurden versammelt und umfangreich kommentiert. Es geht u. a. um Hauptwerke von Pablo Picasso, Lyonel Feininger, Otto Dix, Käthe Kollwitz, Rudolf Belling oder Ernst Ludwig Kirchner. 20 × 27 cm, 288 Seiten, zahlr. farb. Abb., pb. Statt 29,00 €* nur 14,95 € Nr. 746010 Eine Geschichte der Kunst in 21 Katzen. Von Nia Gould. Köln 2020. Von der Altägyptischen Kunst über den Impressionismus bis zur Pop Art: 21 wunderschön gezeichnete Katzen erklären leicht und unterhaltsam die Grundlagen der wichtigsten Kunstströmungen. (Ab 16 Jahren) 18 × 22,5 cm, 96 S., geb. 12,00 € Nr. 1182021 Geschichten im Konflikt. Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst. 1937–1955. Von Chris Dercon, Okwui Enwezor, Walter Grasskamp u. a. München 2017. Der reich bebilderte Band umspannt die historischen Eckdaten, in denen sich eine Entwicklung vollzog, an deren Anfang die Ideologie der Nationalsozialisten stand und an deren Ende die Transformation zu einem demokratisch verfassten Staat begonnen hatte. Heute spielt das Haus der Kunst bei der Diskussion über Positionen der zeitgenössischen Kunst eine gestaltende Rolle. 17 × 24 cm, 320 S., 300 farb. und s/w-Abb., geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 799637 F&K BESTSELLER 1. Wilhelm Busch. 3 Bände. (Neu) S. 31 2. Riesige Eichen. (1) S. 62 3. Die Kunst der Liebe. (Neu) S. 11 4. Hermann Hesse. 3 MP3-CDs. (2) S. 108 5. Turner. Horror and Delight. (7) S. 35 6. WBG Architekturgeschichte. (Neu) S. 59 7. Jiddisches Wörterbuch. (Neu) S. 117 8. Sprachfamilien der Welt. 2 Bde. (5) S. 114 9. Geheimnis der heiligen Zahlen. (9) S. 104 10. Burgen des dt. Mittelalters. (10) S. 40 UNSERE ABKÜRZUNGEN: geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe Ln. = Leinen; Halbln. = Halbleinen * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das neue kulturelle Stadtquartier in der Mitte Berlins © SHF / GIULIANI | VON GIESE Das Humboldt Forum im Berliner Schloss. Hg. Hartmut Dorgerloh, Bernhard Wolter. München 2020. Im internationalen Ideenaustausch sucht das Humboldt Forum nach neuen Erkenntnissen zu aktuellen Themen wie Migration, Religion und Globalisierung. Es wird über 20 000 Objekte zusammenführen und Ort für zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen sein. Mit den Sammlungen der benachbarten Museumsinsel verbindet es sich zu einer einzigartigen Konzentration an Objekten und Kunstwerken. Die Publikation erläutert und beschreibt mit Fotografien, Zeichnungen und Plänen Entstehung und Inhalt dieses neuen kulturellen Zentrums. 24 × 32 cm, 248 S., 150 farb. Abb., geb. 49,00 € Nr. 1139460 Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss. Geschichte des Ortes. Ausstellungsführer. Hg. Judith Prokasky. München 2020. Seit 1443 haben Herrscher und Politiker hier neu gebaut, umgebaut oder abgerissen, um ihre politische Vision sichtbar zu machen. Der Ausstellungsführer bietet einen hervorragenden Begleiter durch diesen zentralen Erinnerungsort. 12 × 22 cm, 160 S., 150 farb. Abb., geb. 15,00 € Nr. 1139495 Narwalzahn und Alte Meister. Aus dem Leben Letzte einer Kunsthändlerdynastie. Von Konrad O. Exemplare Bernheimer. Hamburg 2015. Mit gerade einmal vier Jahren wird Konrad Bernheimer 1954 von seinem Großvater aus Venezuela zurück nach München geholt. Faszinierend und lebendig erzählt der Autor die Geschichte seiner Familie und gewährt dabei Einblicke in den ungewöhnlichen Alltag eines Kunsthändlers. 13,5 × 21,5 cm, 400 S., pb. Statt 16,99 €* nur 6,95 € Nr. 1246100 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann