Aufrufe
vor 1 Jahr

01-2021

44 Archäologie

44 Archäologie Aquitanien in römischer Zeit. Darmstadt 2015. Die Romanisierung hatte Einfluss auf die Lebensweise der Menschen, positive und negative. Alain Bouet stellt nicht die Kriege der Römer in den Vordergrund, sondern das alltägliche Leben der Menschen. Die Ergebnisse beruhen auf anerkannten archäologischen und historischen Methoden und werden durch eine reiche Bebilderung unterstrichen. 24 × 30 cm, 144 Seiten, 130 farb. Abb., geb. Statt 34,95 €* nur 12,99 € Nr. 699438 Rom an der Niederelbe. Hg. Ralf Busch. Katalog, Hamburger Museum für Archäologie und die Geschichte Harburgs 1995. Die unmittelbare militärische Begegnung an den Ufern der Elbe war auf einen kurzen Zeitraum und in diesem auf wenige Feldzüge begrenzt. Erstmals werden in dieser Veröffentlichung Ergebnisse der Forschung von Historikern und Archäologen vorgestellt, die unser Geschichtsbild der hier betroffenen Jahrhunderte verändern. 22,5 × 22,5 cm, 329 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 777838 Der Limes. Auf den Spuren der Römer. Stuttgart 2015. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limes orte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab. 24 × 32 cm, 224 S., 200 farb. Abb., geb. Statt 59,95 € vom Verlag reduziert 28,00 € Nr. 721611 Ein Gott – Abrahams Erben am Nil. Juden, Christen und Muslime in Ägypten von den Römern bis zu den Fatimiden. Hg. Staatl. Museen zu Berlin. Katalog, Bodemuseum 2015. Autoren von internationalem Rang widmen sich den vielfältigen Facetten des Themas. 24 × 27 cm, 288 S., 343 farb. Abb., pb. Statt 29,80 €* nur 9,95 € Nr. 699926 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Das Alte Ägypten Set. 3 Bände. Hg. Katja Lembke. Katalog Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum 2009–2011. In fundierten Essays und Begleittexten werden die Exponate der berühmten Hildesheimer Sammlung vorgestellt und die Geschichten ihrer Ausgrabungen erzählt. Enthalten sind: Das Alte Reich. Ägypten von den Anfängen zur Hochkultur, Giza. Am Fuß der großen Pyramiden und Das Leben am Nil. 3 Bände, 2 à 20 × 20 cm, 1 à 21 × 23 cm, zus. 528 S., 562 meist farb. Abb., geb. Statt 69,60 €* nur 10,00 € Nr. 1215280 Unter Wüstensöhnen. Die deutsche Expedition Klein im Ersten Weltkrieg. Von Veit Weltzke. Berlin 2014. Mit vielen Ausschnitten aus den Originalquellen und bisher unveröffentlichten historischen Fotografien wird die Geschichte dieses »deutschen Lawrence von Arabien« wissenschaftlich fundiert und spannend erzählt. Der Leser begleitet die Gruppe Klein auf ihren geheimnisvollen Wegen im osmanischen Reich kurz vor seinem Untergang. 16,5 × 22 cm, 384 Seiten, gebunden. Mängelexemplar. Statt 34,95 € nur 9,95 € Nr. 662585 Imagination und Anschauung. Ägyptenrezeption und Ägyptenreisen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hg. Heike Biedermann, Andreas Dehmer u. a. Dresden 2015. Die künstlerischen Positionen Max Slevogts und Paul Klees entwickeln ein ebenso breites wie kritisch reflektiertes Panorama der Ägyptenrezeption in Deutschland zwischen Orientmalerei und Klassischer Moderne. 24 × 30 cm, 144 S., 112 meist farbige Abb., geb. Statt 29,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1125257 China und Ägypten. Wiegen der Welt. Hg. Staatliche Museen zu Berlin. Katalog, Neues Museum Berlin 2017. Der Ausstellungskatalog zeigt Kunstschätze aus beiden Regionen, darunter viele Exponate aus dem »Reich der Mitte«, die noch nie in Europa zu sehen waren. 24 × 27 cm, 336 S., 344 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 822213 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann