Aufrufe
vor 1 Jahr

02-2021

100 Geschichte Der

100 Geschichte Der Dreißigjährige Krieg. Zerstörung und Neuanfang in Europa. Von Frauke Adrians. Berlin 2017. 1618, vor 400 Jahren, brach mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg aus. Frauke Adrians zeigt, wie sich Europa durch die erbitterten Kämpfe, die weite Landstriche entvölkerten, für immer völlig veränderte. Das Buch ist großzügig ausgestattet mit zahlreichen Abbildungen und übersichtlichen einprägsamen Infokästen zu den wichtigsten Personen. 17 × 24 cm, 208 S., 120 Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 1011987 Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Hg. Museumslandschaft Hessen Kassel. Katalog, Museum Fridericianum Kassel 2018. Landgraf Carl (1654–1730) ist eine überragende historische Gestalt: Er führte sein Land aus den Ruinen des Dreißigjährigen Krieges in eine prosperierende Zukunft. Der Ausstellungskatalog bietet profunde Aufsätze u. Bildmaterial und wird auf Jahrzehnte hinaus ein Nachschlagewerk zu Landgraf Carl und der Barockstadt Kassel darstellen. 23,5 × 29 cm, 576 S., 600 Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 19,95 € Nr. 1038036 19,95 ¤ Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht. Hg. Kulturhistorisches Museum Magdeburg. Dresden 2019. Der Band widmet sich der Faszination, die städtisches Leben auszuüben vermag. Besonderes Augenmerk gilt der Strahlkraft, die das Magdeburger Recht bei der Urbanisierung Europas spielte. 24 × 28 cm, 600 S., 450 Abb., geb. Statt 68,00 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 835145 14,95 ¤ Kulturelle Vernetzung in Europa. Das Magdeburger Recht und seine Städte. Dresden 2019. Die Beiträge betrachten den Transferprozess des Magdeburgischen Rechts aus der Perspektive der Rechts-, Sozial-, Kulturund Kunstgeschichte, der mittelalterlichen Geschichte und der Archäologie. 18 × 25 cm, 520 S., 155 meist farb. Abb., geb. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1238035 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

20 ¤ Das verlorene Paradies. Europa 1517–1648. Darmstadt 2018. Brillant analysiert Mark Greengrass, einer der führenden britischen Historiker, die großen gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Entwicklungen vor und während des Dreißigjährigen Kriegs. Er rückt dabei immer wieder die historischen Zeitgenossen in den Mittelpunkt seiner Erzählung, so entsteht ein lebendiges Bild dieser Umbruchzeit. Seine meisterhafte Darstellung lässt uns verstehen, was Europas heutiger Identität zugrunde liegt. 15,5 × 23 cm, 800 S., 40 farb. Abb., geb. Statt 44,00 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 1050222 Die vielen Leben des Jan Six. Geschichte einer Amsterdamer Dynastie. Von Geert Mak. München 2016. Sie sind die Buddenbrooks der Niederlande: Die Six-Dynastie gehört seit dem Goldenen Zeitalter zu den politisch und kulturell bedeutendsten Familien des Landes. Geert Mak folgt den Spuren dieser Familie, die seit mehr als vierhundert Jahren in Amsterdam ansässig ist, und erweckt ihre Geschichte zu neuem Leben. 14,5 × 22,5 cm, 512 S., zahlr. Abb., geb. Statt 26,99 €* nur 9,95 € Nr. 1127462 Der Scharfrichter. Ein Henkersleben im Nürnberg des 16. Jahrhunderts. Von Joel F. Harrington. München 2019. Frantz Schmidt, gefürchteter Scharfrichter, zugleich als Wundarzt tätig, tötete fast 400 Menschen und hat unzählige weitere grausam gefoltert oder verstümmelt. Der Historiker Joel F. Harrington hat dessen historisches Tagebuch ausgewertet. 11,5 × 18,5 cm, 416 S., 44 s/w-Abb., geb. Originalausgabe 24,99 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1158643 Grandiose Täuschungsmanöver der Geschichte. Von Johannes Seiffert. Berlin 2019. Von der Gründung des Vatikanstaats auf Basis einer Fälschung bis hin zu den Verschwörungstheorien zu 9/11 – Seiffert deckt Mythen der Geschichte auf, betrachtet angeblich unumstößliche Tatsachen und analysiert, wie es wirklich war. 13 × 21 cm, 320 S. 9,99 € Nr. 3033686 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann