Aufrufe
vor 1 Jahr

02-2021

18 Kunst nach 1945 Jean

18 Kunst nach 1945 Jean Dubuffet. Metamorphosen der Landschaft. Hg. Raphaël Bouvier. Katalog, Fondation Beyeler Riehen/Basel 2016. Jean Dubuffet (1901–1985) gelang es, mit seiner nicht zuletzt von Kindern und geisteskranken Menschen inspirierten Bildsprache, sich von Traditionen zu lösen und die Kunst neu zu erfinden. Dubuffets Einfluss ist auch in der zeitgenössischen Kunst und Street Art noch zu spüren, beispielsweise bei David Hockney, Jean-Michel Basquiat und Keith Haring. 27,5 × 31 cm, 232 S., 160 Abb., pb. Statt 58,00 €* nur 14,95 € Nr. 751316 Basquiat. Hg. und Einleitung von Hans Werner Holzwarth. Essay von Eleanor Nairne. Köln 2020. Hervorragende Reproduktionen ermöglichen es, Basquiats komplizierte Verweise und gekritzelte Wortfragmente en détail zu studieren. Leicht gekürzte, kompakte Ausgabe. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1209868 20 ¤ Rothko. Von Jacob Baal-Teshuva. Neuauflage, Köln 2015 Mark Rothko, einer der angesehensten Repräsentanten des Abstrakten Expressionismus und bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts, entwickelte jenen Stil leuchtender und doch subtiler Farbfeldmalerei. 21 × 26 cm, 96 S., durchgeh. farbige Abb., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 10,00 € Nr. 439347 Amerika! Disney, Rockwell, Pollock, Warhol. Von Kathrin Baumstark. Katalog, Bucerius Kunst Forum Hamburg 2019. Disney hauchte Bildern Leben ein, Norman Rockwell war der Chronist Amerikas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Jackson Pollock war in seiner Radikalität der wohl einflussreichste abstrakte Künstler des 20. Jahrhunderts und Andy Warhols ikonische Lithografien machten ihn zu einer Ikone. 22,5 × 28,5 cm, 148 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden. Statt 29,00 €* nur 14,95 € Nr. 1239350 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 14,95 ¤

David Hockney. Köln 2020. Diese Sonderausgabe verfolgt Leben und Werk von David Hockney, einem der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Wir erleben, wie er seine Kunst immer wieder neu erfindet, neue Theorien der Wahrnehmung einbezieht, neue Medien aufgreift oder alte Meister neu interpretiert. Der Band enthält Abbildungen aller wichtigen Werke, Zeichnungen, Porträtfotos und Ausstellungsansichten sowie einen Text, der Biografisches mit zeitgenössischen Rezensionen sowie Hockneys eigenen Reflexionen über die Kunst verbindet. (Text engl.) 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. Abb. geb. 20,00 € Nr. 1214438 Antoni Tàpies. Originalgrafik, 1980. Farblithografie aus »Suite 63 x 90«, WV 775. Die Grafik stammt aus einer Mappe, die in einer Gesamtauflage von 100 Expl. plus einiger Künstlerexemplare erschien. 63 × 90 cm (Vollformat), auf Rives-Bütten, 100 num. u. sign. Expl., davon 10 Expl. römisch, plus Künstlerexpl. Statt 1.980,00 € nur 1.280,00 € Nr. 674036 Letzte Exemplare Searle & Searle. 2 Bände. Hg. Wilhelm Busch-Gesellschaft. Katalog, Hannover 2001. Ronald Searles Karikaturen sowie seine Sammlung historischer Graphiken des gleichen Sujets mit Werken von William Hogarth u. v. a. sind das Thema des ersten Bandes. Der zweite präsentiert den faszinierenden Schmuck aus der Werkstatt Monica Searles. (Texte dt., engl., franz.) 2 Bände à 22 × 26 cm, zus. 252 S., durchg. farb. Abb., Ln. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 244465 ZERO. Berlin, Amsterdam 2015. Katalog. Berlin, Amsterdam 2015. Das Werk und Wirken der internationalen ZERO-Bewegung wird mit dieser Publikation auf spektakuläre Weise gewürdigt. Ergänzt wird der Band durch ein illustriertes Werkverzeichnis sowie den Reprint einer Bibliographie von Herman de Vries von 1964. 25 × 25 cm, 560 Seiten, 954 farb. Abbildungen, pb. Statt 45,00 €* nur 24,95 € Nr. 714410 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 24,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann