Aufrufe
vor 10 Monaten

02-2021

32 19. Jahrhundert 9,95

32 19. Jahrhundert 9,95 ¤ Von Poussin bis Monet. Die Farben Frankreichs. Katalog, Bucerius Kunst Forum, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, 2015. Besonders in Frankreich war die Académie royale eine nicht nur ästhetisch, sondern auch politisch mächtige Institution, aus deren internen Lagerkämpfen verbindliche Normen für die Kunst hervorgingen. Es bedurfte einiger innovativer Künstlerpersönlichkeiten, um der Kunst ihre schöpferischen Freiräume zurückzuerobern. Der Band veranschaulicht diesen für jeden Kunstliebhaber packenden Prozess. 22,5 × 28 cm, 240 Seiten, 170 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 699489 Palettes Set. Impressionismus. 3 DVDs. Produktion Berlin 2000–2012. Modernste Untersuchungs- und Computertechniken machen die Enträtselung der Bilder zu einer aufregenden detektivischen Ermittlung. Die behandelten Werke sind u. a. Manets Olympia, Vuillards Jardins publics und Van Goghs Zimmer von Arles. 3 DVDs, Spielzeit 4 Std. 30 Min., Sprache dt., engl., franz., Digital Stereo, Bildformat 4 : 3. Statt 44,70 €* nur 9,95 € Nr. 1246046 Im Neuen Licht. Kanada und der Impressionismus. Hg. National Gallery of Canada. Stuttgart 2019. Rund 125 Letzte Meisterwerke von 35 Künstlern positionieren die kanadische Kunst innerhalb des globalen Phänomens Impres- Exemplare sionismus und zeigen eine neue Perspektive auf ihre Rezeption. 23 × 28 cm, 256 S., 300 Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 19,00 € Nr. 1120476 Koloman Moser. Die Gemälde. Werkkatalog. Wien 2012. Das Buch beinhaltet eine kunsthistorische Analyse der Gemälde und verzeichnet im Werkkatalog rund 200 Gemälde, die in mehrjähriger Forschung festgestellt werden konnten und von denen viele bislang unbekannt waren. 30 × 30 cm, 192 S., 196 Abb., gebunden. Statt 49,90 €* nur 19,95 € Nr. 558974 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Sorolla. Die Meisterwerke. Von Blanca Pons-Sorolla. Deutsche Ausgabe, Köln 2019. Lassen Sie sich verzaubern von bislang wenig gesehenen impressionistischen Meisterwerken, die mit ihrer Leichtigkeit verzaubern! Genießen Sie die Porträts mit ihrer einnehmenden Präsenz bei sich auflösendem Pinselstrich! Und erfreuen Sie sich zu guter Letzt auch an dem unwiderstehlichen Preis, für den dieser wunderschöne Bildband jetzt zu haben ist! 24 × 28 cm, 224 Seiten, 125 farb. Abb. u. Tafeln, geb. im Schuber. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 678880 7,95 ¤ Klimt und die Frauen. Wiens Goldenes Zeitalter 1900–1918. Hg. Tobias Natter. Katalog, Neue Galerie New York 2016/17. Glanzpunkte der Publikation sind Klimts Porträts von Damen der Wiener Gesellschaft: Serena Lederer (1899), Gertrud Loew 14,95 ¤ (1902), Adele Bloch-Bauer I (1907), Mäda Primavesi (1913), Elisabeth Lederer (1914– 16) und Ria Munk III (1917). Ergänzt werden diese Werke von vorbereitenden Skizzen und Arbeiten Klimts für die Wiener Werkstätte. (Text engl.) 23,5 × 28,5 cm, 320 Seiten, 320 Abbildungen, davon 120 farbig, Leinen mit Schutzumschlag. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 770728 Louis Moilliet 1880–1962. Blick in die Ferne. Hg. Anna M. Schafroth. Bern 2007. Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen aus der ganzen Schaffenszeit Moilliets, die dem Gedanken der Ferne verpflichtet sind, werden mit ausgewählten Werken von Macke und Klee ergänzt. Moilliet stand dem Kreis des Blauen Reiter in München nahe und beteiligte sich 1912 und 1913 an den großen Ausstellungen des Sonderbund in Köln sowie dem Ersten Deutschen Herbstsalon in Berlin. 22 × 27,5 cm, 80 Seiten, 60 Abbildungen, davon 40 farbig, paperback. Statt 29,80 €* nur 7,95 € Nr. 392626 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann