Aufrufe
vor 8 Monaten

02-2022

102

102 Philosophie und Religion »Eine monumentale editorische Leistung, die bis heute kaum ihresgleichen gefunden hat.« CHRISTOPH DAXELMÜLLER 49,95 ¤ Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. 10 Bände. Hg. von H. Bächtold- Stäubli u. a. Berlin 2021. Reprint der Originalausgabe Walter de Gruyter 1927 bis 1942. »Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.« (FAZ) Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielsweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. 10 Bände à 14,8 × 21 cm, zusammen 8 648 Seiten, pb. Originalausgabe 1.059,81 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 167100 Atlas der spirituellen Orte. Eine Reise zu den mythischen Kraftplätzen und religiösen Pilgerstätten der Welt. Von Sarah Baxter. Wien 2018. Ein Reiseführer für »mindful travellers« mit inspirierenden Geschichten und 50 außergewöhnlichen Illustrationen. 14 × 21 cm, 144 S., 50 farb. Abb., gebunden. Statt 24,90 € vom Verlag reduziert 12,99 € Nr. 1043609 16 ¤ Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten. München 2021. In ihrem preisgekrönten Buch zeichnet die britische Altphilologin Catherine Nixey ein neues und erschütterndes Bild der frühen Christen als die wahren Barbaren. 12,5 × 20 cm, 400 S., 33 farb. Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 25,00 € als Taschenbuch 16,00 € Nr. 1254154 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe – HrwG. 5 Bände. Hg. H. Cancik u. a. 2021. Das von 1988 bis 2001 erschienene, hier neu zugänglich gemachte Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe ist das erste umfassende explizit religionswissenschaftliche Lexikon im deutschsprachigen Raum. In ihrer Einleitung reflektieren die Autoren seine Bedeutung. 5 Bände à 17 × 24 cm, zus. 2 464 S., geb. 250,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31. 1. 2023, danach 350,00 €) Nr. 1336266 250 ¤ Zelot. Jesus von Nazaret und seine Zeit. Von Reza Aslan. 2015. Das fesselnde Porträt eines Mannes voller Widersprüche. »Aslan zeigt, dass Religionsgeschichte unterhaltend sein kann. Er spricht aus, was vielen Theologen unaussprechlich ist.» (Die Zeit) 12,5 × 19 cm, 384 S., 2 s/w-Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 22,95 € als Taschenbuch 12,00 € Nr. 1339699 Die geheime Geschichte von Jesus Christus. Was uns bis heute verschwiegen wurde. Von Frank Fabian. München 2016. Fast alles, was wir über Jesus Christus zu wissen glauben, ist fragwürdig. Erst nach der Lektüre dieses Buches kann man Jesus Christus wirklich verstehen. 14,5 × 20,5 cm, 224 S., geb. 9,99 € Nr. 1117998 Die 100 wichtigsten Worte Jesu. Wie er sie wirklich gesagt hat. Von Franz Alt. 2016. Konzentriert auf die wichtigsten Worte des Jesus von Nazaret öffnet Alt in seinem Buch die Schatzkammer der Evangelien. Wer Jesus im aramäischen Originalton wiederentdecken möchte, der wird in diesem Buch fündig. 13 × 20,5 cm, 190 S., geb. 15,00 € Nr. 1306030 Sex & Folter in der Kirche. 2000 Jahre Folter im Namen Gottes. Von Horst Herrmann. München 2019. Der international renommierte Religionssoziologe Horst Herrmann zeigt die dunkle Seite des christlichen Glaubens: die Anfälligkeit vieler Männer der Kirche für Barbarei und Folter. 13,5 × 21,5 cm, 352 Seiten, mit 8 Farbtafeln, gebunden. 7,99 € Nr. 1142569 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann