Aufrufe
vor 6 Monaten

02-2022

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne Edition Bauhaus. Teil 1–3. Medien-Kunst. Bühne und Tanz. Von Hans Richter über Wassily Kandinsky zu Oskar Schlemmer. 3 DVDs im Set. Hg. Stiftung Bauhaus Dessau. 2009–14. Diese Zusammenstellung von Dokumenten der Filmkunst sowie Bühnenperformances geben einen Einblick in die interdisziplinäre Auffassung der Bauhaus-Lehre. 3 DVDs, 5 Std. 36 Min., dt., engl., Dolby 1.0, s/w u. Farbe, 4 : 3 / 16 : 9, Booklets. Statt 44,70 € nur 19,95 € Nr. 834840 4 »Bauhausmädels«. Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann, Margaretha Reichardt. Katalog, Erfurt 2019. Essays befragen die damalige Euphorie mit dem Wissen um die Schicksale der Bauhausangehörigen. (Text dt., engl.) 22 × 27,5 cm, 336 S., 496 Abb., 14,95 ¤ geb. Statt 38,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1335898 Yvan Goll. Sodom und Berlin. Roman. München 2021. Mit großer Lust an der satirischen Überzeichnung komponiert, gelang dem deutsch-französischen Grenzgänger Yvan Goll mit seinem Berlin-Roman eine groteske Zeit- und Stadtbesichtigung, ein unterhaltsames Panorama deutscher Absurditäten und Phantasmagorien. 12,5 × 20 cm, 350 S., geb. 20,00 € Nr. 1300946 Berlin – Hauptstadt des Verbrechens. Die dunkle Seite der Goldenen Zwanziger. München 2018. Eingebettet in das Großstadtleben und die politischen Wirren der Zeit erzählt Nathalie Boegel von den spektakulärsten Kriminalfällen aus Berlins wildesten Jahren. 13,5 × 21,5 cm, 320 S., 100 s/w-Abb., geb. Statt 20,00 €* nur 7,99 € Nr. 1086359 Die Bilderwelt des Walter Trier. Kästner, Kunst und Politik. Das zeichnerische Werk. Von Antje M. Warthorst. Vorwort von Robert Gernhardt. Berlin 2021. 21 × 31 cm, 224 Seiten, 225 farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1303724 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Revolutionär! Russische Avantgarde aus der Sammlung Vladimir Tsarenkov. Katalog, Kunstsammlung Chemnitz 2016. Künstler einer jungen Generation wagten von 1907 bis 1930 einen ästhetischen und visionären Aufbruch. Sie kooperierten mit der westeuropäischen Avantgarde und entwickelten eigene künstlerische Spielarten, wie den Suprematismus. Der Band stellt Werke von Archipenko, Kandins ky, Malewitsch, El Lissitzky, Natalja Gontscharowa, u. a. vor. 26 × 32 cm, 428 S., zahlr. farb. Abb., gebunden. Statt 48,00 €* nur 14,95 € Nr. 1169815 9,95 ¤ Oskar Schlemmer. Visionen einer neuen Welt. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2014. Oskar Schlemmer (1888–1943) war eines der vielseitigsten Multitalente des letzten Jahrhunderts – Maler, Bildhauer, Zeichner, Grafiker, Bühnenbildner, Entwerfer epo chaler Tanzprojekte und Autor. Seine Vision war der »neue«, in funktionaler Architektur lebende, klar denkende und handelnde Mensch. Der Katalog präsentiert über 250 hochrangige Werke, insbesondere die Originalkostüme des Tria dischen Balletts sowie Zeitdokumente. 24 × 28 cm, 300 S., 300 farb. Abb., Halbln. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 19,90 € Nr. 670367 Paul Klee. Mythos Fliegen. Katalog, Zen trum für Gegenwartskunst Augsburg 2013. 1916 wurde Paul Klee in den Militärdienst berufen. Trotz schlechter Voraussetzungen durchlebte er bis zum Ende des Krieges eine fruchtbare künstlerische Zeit. Die Formensprache des Werkabschnitts, in dem neben dem Thema »Fliegen« Landschaftsmotive eine Rolle spielen, wurde zur Grundlage seines Schaffens am Bauhaus und an der Düsseldorfer Kunstakademie. Anhand hochkarätiger Werke zeichnet der Katalog Klees Wirken jener Zeit nach. 24 × 30 cm, 352 S., 400 farb. Abb., geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 633216 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann