Aufrufe
vor 1 Jahr

03-2021

42 Buchkunst ·

42 Buchkunst · Faksimile Codices illustres. Die schönsten illuminierten Handschriften der Welt. 400 bis 1600. Von Ingo F. Walther u. a. Köln 2018. Dieses prächtige Buch führt hinein in die Welt der mittelalterlichen Buchmalerei und stellt 167 der bedeutendsten und berühmtesten illuminierten Handschriften zwischen 400 und 1600 vor. Eine vergleichbare Übersicht der schönsten Codices aus zwölf Jahrhunderten hat es bislang nicht gegeben. 17 × 24 cm, 504 S., durchg. teils doppelseit. farb. Abb., geb. Originalausgabe 60,00 € als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 322873 Sachsenspiegel. Sächsisches Landrecht anno 1220– 1230. Reprint der Originalausgabe Heidelberg 1848. Berlin 2020. Eike von Repgow schrieb den Sachsenspiegel in einem lebendigen Stil. Vorliegende Ausgabe enthält den Originaltext und die deutsche Übersetzung des Landrechts. 13 × 20,5 cm, 548 Seiten, umfangreiches Repertorium, gebunden. Originalausgabe 42,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 116874 Albertus Seba. Das Naturalienkabinett. Vollständige Ausgabe der kolorierten Tafeln 1734–1765. Texte von I. Münch und R. Willmann. Neuauflage, Köln 2015. Ein einzigartiger Schatz der Naturgeschichte ist das Naturalienkabinett von Albertus Seba (1775–1736). Inhaltlich identische, verkleinerte Sonderausgabe. 14 × 20 cm, 592 Seiten, 472 farb. Abbildungen, Leseband, gebunden. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 322881 Zisterzienser auf Papier und Pergament. Handschriften aus dem Zisterzienserkloster Neuzelle. Hg. Eef Overgaauw u. a. Berlin 2020. Die sieben Handschriften aus Neuzelle, die in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt werden, wurden anlässlich der Ausstellung dieser Handschriften in Neuzelle im Februar 2020 in diesem Begleitband beschrieben. 16,5 × 23,5 cm, 80 S., 36 Abb., pb. 18,00 € Nr. 1248286 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

J. C. Volkamer. The Book of Citrus Fruits. Zitrusfrüchte. Köln 2020. Der Nürnberger Kaufmann Volkamer war ein Liebhaber der duftenden und exotischen Zitrusfrüchte zu einer Zeit, als diese Früchte nördlich der Alpen noch unbekannt waren. In seinem Garten pflanzte er eine Vielzahl von Arten an und beauftragte ein Team von Kupferstechern, 256 Tafeln mit 170 Zitrussorten anzufertigen. Die entstandene zweibändige Publikation über die Zitruskultur zeigt viele der Früchte in ihrer natürlichen Größe. Diese Publikation basiert auf dem Set im Stadtarchiv Fürth auf Schloss Burgfarrnbach. 27,5 × 39,5 cm, 384 S., farb. Abb., Ln., num. Erstauflage von 5 000 Exemplaren. 125,00 € Nr. 603350 Joris Hoefnagel, Georg Bocskay. Mira Calligraphiae Monumenta. Kommentiert von Lee Hendrix, Thea Vignau-Wilberg. Berlin 2020. Neben Biografien zu beiden Künstlern werden Hoefnagels Buchmalereien genau untersucht. Ein unverzichtbarer Band für alle, die sich für Design, Typografie, Buchkunst und exquisites Kunsthandwerk interessieren. »Die ultimative Publikation für Buchliebhaber«, schwärmt The Los Angeles Times. 14 × 19 cm, 424 Seiten, zahlreiche farbige Abb., Leinen, Schmuckschuber. 88,00 € Nr. 1247379 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann