Aufrufe
vor 7 Monaten

03-2022

12 Kunstgeschichte 29,95

12 Kunstgeschichte 29,95 ¤ Schutzengel. 1200 Jahre Bildgeschichte zwischen Devotion und Didaktik. Von Agnes Thum. Regensburg 2014. Die Untersuchung verfolgt die Entwicklung des Schutzengelbildes durch die ersten 12 Jahrhunderte und durch alle bildschaffenden Gattungen: Malerei und Skulptur, Buchillustration und Druckgrafik, Schmuckstücke, Pilgerzeichen und magische Amulette. Der Weg beginnt in der Spätantike und führt über den Psalter des frühen Mittelalters zu Trägerszenen, bis sich in Stundenbuch und Altarbild eine echte »Heiligenikonografie« etabliert. 21 × 28 cm, 352 Seiten, 12 farb. Abb., 144 s/w-Abb., Ln. Statt 79,00 €* nur 29,95 € Nr. 682977 Leo von Klenze. Leben, Werk, Vision. Von Adrian von Buttlar. München 2014. Leo von Klenze, Hauptschöpfer des »neuen« München, zählt zu den bedeutendsten deutschen Architekten in der ersten Hälfte des 19. Jhs. Vor dem Hintergrund der architekturgeschichtlichen Krise der Epoche 19,95 ¤ würdigt die Monografie Bauten, Projekte und Theorien des Architekten. 21 × 27 cm, 512 Seiten, 544 Abbildungen, davon 50 farbig, Leinen. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 144835 Äthiopien. Geschichte, Architektur, Kunst. Regensburg 2016. Ein reich bebilderter Band über das große nordostafrikanische Land mit seiner Jahrtausende alten Tradition. Gegenstand des Werkes ist der Kulturraum, der die heutigen Staaten Äthiopien und Eritrea umfasst. Der überwältigende Reichtum an Bau- und Kunstwerken aus allen Epochen wird hier vielgestaltig dargestellt. 24 × 33 cm, 320 Seiten, 256 meist farbige Abbildungen, Leinen. Statt 78,00 €* nur 29,95 € Nr. 285064 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Alhambra. Geschichte – Architektur – Kunst. Von Sabine Lata. Berlin 2015. Die Alhambra: Das Weltkulturerbe ist das herausragendste Beispiel maurischer Kunst und Architektur auf europäischem Boden. Seit Jahrhunderten erhebt sich die Stadtburg majestätisch über dem spanischen Grenada. Die Kunsthistorikerin Sabine Lata hat einhundert faszinierende Fotos dieses einzigartigen Bauwerks ausgewählt und kommentiert. In einer Einführung beschreibt sie die Geschichte und Kultur der Zitadelle und der sie umgebenden Anlage. 21 × 28 cm, 160 Seiten, 100 farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 745235 Vorsicht Lebensgefahr! Sirenen, Nixen, Meerjungfrauen in der Kunst seit der Antike. Katalog, Winckelmann-Mus. Stendal 2013. Formales Vorbild der Sirenen waren Flügelwesen aus Ägypten und Mesopotamien. Im Lauf der Jahrhunderte wurden sie zu nackten und bekleideten Vogelfrauen, in der Neuzeit gar zur erotisch-weiblichen Bedrohung. Das Spiel mit den Formen hält bis heute an, wie der Band aufzeigt. 21 × 30 cm, 112 S., 136 farb. und s/w-Abb., pb. Statt 29,00 €* nur 14,95 € Nr. 795402 Notre-Dame de Paris. Der Bildband zur bekanntesten gotischen Kathedrale der Welt. Von Claude Gauvard. München 2019. Lässt die einstige Größe des Baus aufleben. 24 × 31 cm, 240 S., zahlr. Abb., geb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 1165879 9,95 ¤ Der einzige senkrechte Ort der Welt. Die Künstlerkolonie Positano. Von Philipp Cepl u. a. Berlin 2021. Brecht, Hauptmann, Klee – sie alle kamen nach Positano. Hier erzäh len Lieb haber der spröden Schönheit Positanos von Besuchern und Bewohnern. 12 × 19 cm, 208 S., pb. 15,00 € Nr. 1299506 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann