Aufrufe
vor 7 Monaten

03-2022

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne Letzte Exemplare Piet Mondrian. Farbe. Katalog, Bucerius Kunstforum Hamburg 2014. Rot, Gelb und Blau sind die Farben, die Piet Mondrians (1872–1944) Werk berühmt gemacht haben. Die Farbe war wesentlich für seine Ablösung vom Gegenstand und der Schaffung einer faszinierenden Harmonie bis hin zur Farbfeldmalerei. Das Katalogbuch fasst Forschungsergebnisse der beteiligten Kunsthistoriker zusammen und beleuchtet den Weg des Künstlers in die Abstraktion. 22,5 × 28 cm, 208 S., 120 farbige Abb., gebunden. Statt 45,00 €* nur 19,90 € Nr. 647594 Denkspiel »Piet Mondrian«, gelb. Legespiel in 4 Schwierigkeitsstufen. (Ab 8 Jahren). 14 × 15,3 × 3 cm, 11 Steine, Kunststoff, 88 Puzzle-Karten mit 352 Aufgaben. 29,99 € Nr. 1341251 Edward Hopper. Landschaft neu gesehen. Katalog, Fond. Beyeler, Riehen / Basel 2021. Hoppers Ölgemälde zeugen von seiner meisterhaften Beherrschung der Darstellung von Licht und Schatten. Der Katalog versammelt Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen der 1910er bis -60er Jahre. 24,95 ¤ 30 × 27,5 cm, 168 S., zahlr. farbige Abb., geb. Originalausgabe 58,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 1178156 Vox Angelica. Max Ernst und die Surrealisten in Amerika. Von Werner Spies. München 2014. 1941 flüchtete Max Ernst nach New York: Europäischer Surrealismus traf auf amerikanische Moderne. Max Ernst bezog aus der indianischen Kunst wichtige Anregungen, amerikanische Maler wiederum eigneten sich Maltechniken an, die in Europa entwickelt worden waren. Das Gemälde Vox Angelica von 1943 markiert einen Wendepunkt in Ernsts Schaffen: Seine Malerei öffnete sich den amerikanischen Einflüssen. Eine brillante Studie über diese künstlerische Symbiose! 13 × 21 cm, 304 S., geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 658782 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Paul Klee. Von Hajo Düchting. Köln 2016. Paul Klee war ein Wanderer zwischen den Welten: Seine Werke sind dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zuzuordnen. Er stand in regem Kontakt zum Blauen Reiter, seinen Durchbruch feierte er auf einer Tunis-Reise mit August Macke und Louis Moilliet 1914. Retrospektiv wird er als einer der wichtigsten Künstler der Klassischen Moderne eingestuft. Dieser Band würdigt Klees Gesamtwerk mit etwa 260 Abbildungen – von weltberühmten sowie unbekannteren Arbeiten. (Text dt., engl., franz., span., ital., nl.) 18 × 18 cm, 288 S., 260 Farbtafeln, mit Karten, gebunden. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 792659 9,95 ¤ Paul Klee. Mythos Fliegen. Katalog, Zentrum für Gegenwartskunst Augsburg 2013. 1916 wurde Paul Klee in den Militärdienst berufen. Trotz schlechter Voraussetzungen durchlebte er eine fruchtbare künstlerische Zeit. Die Formensprache des Werkabschnitts, in dem das Thema »Fliegen« sowie Landschaftsmotive eine Rolle spielen, wurde zur Grundlage seines Schaffens u. a. am Bauhaus. Anhand hochkarätiger Werke zeichnet der Katalog Klees Wirken jener Zeit nach. 24 × 30 cm, 352 Seiten, 400 farbige Abb., geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 633216 4 »Bauhausmädels«. Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann, Margaretha Reichardt. Katalog, Erfurt 2019. Die Essays des Bandes befragen die damalige Euphorie mit dem Wissen um die Schicksale der Bauhausangehörigen. (Text deutsch, engl.) 14,95 ¤ 22 × 27,5 cm, 336 Seiten, 496 Abbildungen, gebunden. Statt 38,00 €* nur 14,95 € Nr. 1335898 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann