Aufrufe
vor 1 Jahr

04-2021

14 Kunstgeschichte 9,95

14 Kunstgeschichte 9,95 ¤ Schloss und Park Branitz. Die Lebenswelt des Fürsten von Pückler-Muskau. Von Hans Bach. Berlin 2014. Der Park Branitz bei Cottbus mit seinen elegant geführten Seen und Wasserläufen, fein geschwungenen Erdmodellierungen und den meisterhaft gestalteten Gehölzkompositionen stellt ein Meisterwerk der Landschaftsgartenkunst dar. (Text dt., engl.) 28 × 23,5 cm, 128 S., 80 farb. Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 651605 Potsdam. Kunst, Architektur und Landschaft. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Hg. Rolf Toman. Von Barbara Borngässer. Mit Fotografien von Achim Bednorz. Rheinbreitbach 2020. Potsdam, mit seiner einzigartigen Kulturlandschaft, seit 1991 Träger des Titels Weltkulturerbe, ist eine grandiose Synthese aus Traum und Wirklichkeit. Gegenstand dieses monumentalen Werkes ist das reiche historische und natürliche Erbe Potsdams und seiner Umgebung. (Text dt., engl., frz.) 24,5 × 34 cm, 460 S., geb. Originalausgabe 99,00 € als Sonderausgabe** 49,90 € Nr. 1222945 Das Humboldt Forum im Berliner Schloss. Hg. Hartmut Dorgerloh u. a. München 2020. Im internatio nalen Ideenaustausch sucht das Humboldt Forum nach neuen Erkenntnissen zu aktuellen Themen wie Migration, Religion und Globalisierung. Die Publikation erläutert und beschreibt Entstehung und Inhalt dieses neuen kulturellen Zentrums. 24 × 32 cm, 248 S., 150 farb. Abb., geb. 49,00 € Nr. 1139460 Kleine Kunstgeschichte der deutschen Schlösser. Von Walter Hotz. Darmstadt 2011. Walter Hotz beschreibt anschaulich die verschiedenen Bauformen der deutschen Schlösser und vollzieht ihre Entstehung, Entwicklung und Ausbreitung nach. 13,5 × 21,5 cm, 240 Seiten, 115 s/w-Abb., gebunden. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 531219 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Mythos Heimat. Worpswede und die europäischen Künstlerkolonien. Hg. Thomas Andratschke. Katalog, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover 2016. Der Band stellt rund 25 Künstlerkolonien aus Europa vor – von Pont-Aven in der Bretagne über das britische St. Ives bis zu Ascona am Monte Verità. Jede repräsentiert die kulturelle Einheit des Kontinents, zugleich aber auch dessen nationale und künstlerische Vielfalt. 21 × 26 cm, 536 S., 480 meist farb. Abb., pb. Statt 58,00 €* nur 29,95 € Nr. 763764 Letzte Exemplare 100 Jahre Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. Jubiläumsausgabe in vier Bänden. Hg. Bayerisches Landesamt f. Denkmalpflege Regensburg 2008. Band 1: Bilanz gibt einen Rückblick zu Geschichte und Entwicklung. Band 2: Perspektiven beleuchtet die Zukunft. Band 3: Katalog ist Begleitband zur Jubiläums-Wanderausstellung. Band 4: Bibliographie verzeichnet alle Publikationen des Landesamts ab 1908 bis 2007. 21 × 29,7 cm, 1 800 S., 240 z. T. farbige Abb., geb. Statt 99,00 €* nur 19,95 € Nr. 409820 Jahre ohne Sommer. Europäische Künstler in Kälte und Krieg. München 2016. Dichter und Maler aus ganz Europa setzten sich ausführlich mit dem Ersten Weltkrieg auseinander. Besonders das Jahr 1916 war aufgrund der klimatischen Rahmenbedingungen außergewöhnlich. So wurde das Jahr 1916 zum Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Werken. 14 × 22 cm, 320 S., geb. Statt 24,00 €* nur 9,95 € Nr. 759821 Künstlerinnen und ihre Häuser. Von Gabriele Katz. Berlin 2020. In welcher Weise beeinflussen Orte die Werke von Künstlerinnen? Der Band erzählt von Gabriele Münter, Eileen Gray, Vanessa Bell, Virginia Woolf, Asta Nielsen, Coco Chanel, Karen Blixen, Peggy Guggenheim sowie Josephine Baker. 12 × 19 cm, 144 S., mit zahlr. s/w-Abb., geb. 18,00 € Nr. 1214195 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann