Aufrufe
vor 1 Jahr

04-2021

24 Klassische Moderne 5

24 Klassische Moderne 5 ¤ Oskar Schlemmer. Von Olaf Mextorf. Köln 2019. Der Name Oskar Schlemmer (1888–1943) ist eng verbunden mit dem Staatlichen Bauhaus, das 1919 gegründet wurde. Als Maler, Bildhauer, Zeichner und Grafiker, als Wandgestalter, Bühnenbildner und Choreograf gehört Oskar Schlemmer zu den vielseitigsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. (Text dt., engl., franz., span., nl., port.) 18 × 18 cm, 216 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe** 5,00 € Nr. 1178890 Bauhaus. Von Magdalena Droste. Köln 2019. Dieses Referenzwerk entstand in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in Berlin, der weltgrößten Sammlung zur Geschichte des Bauhauses. Über 250 neue Fotografien, Schriften, Studien, Skizzen, Pläne und Modelle dokumentieren nicht nur die realisierten Arbeiten, sie lassen auch den Geist von Bauhaus wieder lebendig werden. Im Format reduzierte Sonderausgabe. 14 × 19,5 cm, 552 S., zahlr. farb. u. s/w- Abb., geb. Originalausgabe 40,00 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 1111868 29,95 ¤ Bauhaus. Das umfassende Standardwerk. Hg. von Jeannine Fiedler u. a. Potsdam 2016. Der opulent bebilderte Band gewährt differenzierte Einblicke in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld der Schule während der Zeit ihres Bestehens. So gelingt eine umfassende Darstellung. 24,5 × 29 cm, 640 S., 800 Abb., geb. Statt 49,80 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 150240 Kurt Schwitters. Das literarische Werk. 5 Bände. Hg. Friedhelm Lach. Köln 2004. Nachdruck der Ausgabe in fünf Bänden mit einem Nachwort und Ergänzungen. Band 1: Lyrik. Band 2: Prosa 1918–1930. Band 3: Prosa 1931–1948. Band 4: Schauspiele und Szenen. Band 5: Manifeste und kritische Prosa. 1 934 S. in Kassette, geb. Statt 198,00 €* nur 39,95 € Nr. 283657 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frida Kahlo: schillernd, charismatisch, spektakulär Maren Gottschalk. Frida. Roman. München 2020. Schillernd, charismatisch, spektakulär: So präsentiert sich Frida Kahlo, als sie 1938 in New York ankommt. Ihre Ehe mit Diego Rivera ist an einem Tiefpunkt, doch sie ist fest entschlossen, ihren Lebenshunger in der Metropole zu stillen. Und es scheint ihr alles zu gelingen: Die erste Einzelausstellung ihres Lebens wird ein Triumph, sie schart Freunde und Bewunderer um sich und genießt es, Affären einzugehen – so auch mit dem Fotografen Nickolas Muray, für den sie schon seit langem tiefe Gefühle hegt. In diesen Monaten erobert sie Neuland und folgt unbeirrbar ihrem Weg. 13,5 × 21,5 cm, 380 S., geb. 22,00 € Nr. 1211978 Frida Kahlo. Ihre Fotografien. Von Hilda Trujillo. München 2019. Das private Archiv wurde erst viele Jahre nach Kahlos Tod gesichtet, katalogisiert und in seinem unschätzbaren Wert erkannt. Die vorliegende Auswahl wird fachkundig kommentiert und in den Kontext von Kahlos Biografie und Werk gestellt. Ein breit gefächertes Stimmungsbild der damaligen Gesellschaft und des Zeitgeists. 16,5 × 23 cm, 524 S., 401 farb. Abb., geb. 38,00 € Nr. 1156896 Francisco Haghenbeck. Das geheime Buch der Frida Kahlo. Roman. Berlin 2020. Ein packender Roman über das spannungsvolle Leben der berühmten Künstlerin, über die unbändige Lebenslust einer einzigartigen Frau und über ein Notizbuch, das ein ungeahntes Geheimnis birgt. 13 × 21 cm, 278 Seiten, pb. 12,95 € Nr. 1223062 20 ¤ Gaudí. Das vollständige Werk. 40th Anniversary Edition. Köln 2020. Mit brandneuen Fotos, historischen Aufnahmen, Zeichnungen und Plänen Gaudís sowie einem Anhang zu sämtlichen Werken. Sonderausgabe, inhaltlich leicht verändert. 15,5 × 21,5 cm, 512 Seiten, s/w- u. farb. Abb., geb. Originalausgabe 40,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1111850 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann