Aufrufe
vor 1 Jahr

04-2021

Große Klassiker zum

Große Klassiker zum kleinen Preis Heinrich Mann. Der Untertan. Köln 2021. Er ist ein Konformist, ein Obrigkeitstreuer, ein Feigling frei von Zivilcourage. Kein gutes Haar lässt Heinrich Mann am Protagonisten seines berühmtesten Romans. Doch Diederich Heßling macht im Deutschen Kaiserreich Karriere, seine Strategie: nach unten treten, nach oben buckeln. Was als bitterböse Satire auf das Erziehungssystem und den Nationalismus seiner Zeit angelegt ist, wird von dieser bald schon überboten. 12,5 × 18,5 cm, 512 S., geb. 6,95 € Nr. 1249037 Heinrich Mann. Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen. Köln 2021. Gymnasialprofessor Raat verfällt er einer jungen Tänzerin. Professor Unrat ist neben dem Der Untertan Heinrich Manns schärfster satirischer Angriff auf die Gesellschaft des Kaiserreichs mit ihrer Doppelmoral und ihrem autoritären Bildungswesen – ein großer deutscher Roman. 12,5 × 19 cm, 256 S., geb. 4,95 € Nr. 1248685 George Orwell. Farm der Tiere. Hamburg 2021. George Orwells brillante Satire auf den korrumpierenden Einfluss der Macht zeigt eindringlich, dass Machtmissbrauch ein drängendes Problem jeder Gesellschaft ist – und dies ist heute so aktuell wie zur Entstehungszeit des Romans im Jahr 1945. Denn aus einer Revolution, die Fortschritt, Gerechtigkeit und Gleichheit schaffen soll, erwächst eine neue Tyrannei, die zu noch mehr Leid und totalitärer Unterdrückung führt. 12,5 × 19 cm, 120 S., geb. 5,95 € Nr. 1248634 George Orwell. Farm der Tiere. Ein Märchen. Neu übersetzt von Heike Holtsch. Köln 2021. George Orwells berühmte Allegorie ist eine eindringliche, zeitlose Warnung. 12,5 × 18,5 cm, 144 S., geb. 4,95 € Nr. 1249118 George Orwell. 1984. Hamburg 2021. Orwells düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann. 12,5 × 19 cm, 400 S., geb. 7,95 € Nr. 1248740 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

DIE BESONDERE EMPFEHLUNG Julian Barnes. Der Mann im roten Rock. Köln 2021. Barnes lässt uns teilhaben am Leben von Dr. Samuel Pozzi (1846–1918), seinerzeit bekannter Arzt und Freigeist. »Getarnt hinter dem eleganten Plauderton dieses Groß essays verbirgt sich allerdings die gründliche Recherche-Arbeit des Autors, die auf Tagebüchern und Bekenntnissen von Zeitgenossen ebenso beruht wie auf Zeitungsartikeln, literarischen Zeugnissen und zahlreichen Porträts und Fotografien der damals tonangebenden Akteure.« (Deutschlandfunk). 14,5 × 21,5 cm, 304 S., 96 farb.- und s/w-Abb., geb. 24,00 € Nr. 1264095 Titelabbildung: Ottilie W. Roederstein »Selbstporträt« (1894) aus: Ottilie W. Roederstein. 1859–1937. 21,5 × 28 cm, 192 S., 100 Abb., geb. 44,00 € Nr. 1231260 Berlin, im Februar 2021 Sehr geehrte Damen und Herren, wann konnten Sie zum letzten Mal Ihre Allgemeinbildung testen? Mit dem großen Kulturfahrplan »Der große Kulturführer« (S. 5) starten Sie eine faszinierende Reise durch das Wissen der Jahrhunderte. Auf prägnante und kurzweilige Art führt der Autor durch Geschichte, Kunst und Wissenschaft und zeigt, wie sich diese Bereiche befruchtet haben. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen zudem den opulent illustrierten Band »Tierfabeln von Aesop bis La Fontaine« (S. 9) anbieten können. Hier werden bedeutende Gemäldeserien des 17.–20. Jahrhunderts auf ihre Beziehungen zur Weltliteratur untersucht. Eine überaus spannende Spurensuche und fantastischer Überblick über die erzählerische Tiermalerei. Für die Zusendung der Fotografie, die auf der Rückseite reproduziert ist, danken wir Herrn Reimann. Ein Buch - paket als »Danke schön« ist unterwegs. Bleiben Sie gesund! Mit freundlichen Grüßen, www.froelichundkaufmann.de Telefon (030) 469 06 20 Andreas Kaufmann * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann