Aufrufe
vor 1 Jahr

04-2021

58 Architektur David

58 Architektur David Macaulay’s Großes Buch der Bautechnik. Von David Macaulay. Hamburg 16,95 ¤ 2021. Anschaulich im wahrsten Sinne des Wortes erzählt David Macaulay von bedeutenden Bauwerken von der Antike bis heute: Wie es möglich ist, dass die Golden Gate Bridge die San Francisco Bay 1280 Meter weit überspannt, wie das komplizierte Innenleben des Verkehrstunnels unter dem Ärmelkanal aussieht oder wie das größte Wasserkraftwerk der Welt, der Itaipu-Staudamm, funktioniert. 24 × 28 cm, 192 S., geb. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 16,95 € Nr. 1248952 Stilformen und Epochen der Weltarchitektur. Hg. Emily Cole. Amsterdam 2016. Abwechslungsreich und anschaulich stellt dieses Buch die Geschichte der Baukunst von den frühen Hochkulturen bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts vor. Originalstiche und -zeichnungen zeigen im Detail berühmte Bauwerke sowie einzelne Bauformen und Dekorelemente. 20 × 23,5 cm, 352 S., 1 250 Zeichnungen und Grundrisse, geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 342378 Vitruv. Zehn Bücher über Architektur. Köln 2019. Die Zehn Bücher über Architektur sind das erste umfassende und auch einzige erhaltene Werk der römischen Antike zur Architektur. Vitruvs theoretische Gedanken wurden seit der Renaissance immer wieder neu aufgegriffen und wirkten bis in die Architektur der Moderne. 12,5 × 18,5 cm, 448 S., geb. 7,95 € Nr. 1145371 WBG Architekturgeschichte. 3 Bände. Darmstadt 2018. Die WBG Architekturgeschichte versammelt das aktuelle, grundlegende Wissen über die Geschichte des Bauens. 3 Bände à 17 × 24 cm, 1 056 S., 492 s/w-Abb., pb. Originalausgabe 179,70 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1073206 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 25 ¤

Die Brücke und die Stadt. Eine weltweite Erfolgsgeschichte. Von Daniel Biau. Mainz 2016. Sie sind Wahrzeichen, Meisterleistungen der Architektur, Symbole für Freundschaft und Begegnung – die Brücken unserer Metropolen. Eine erfolgsgekrönte Partnerschaft, zu der dieses Werk neben atemberaubenden Bildern Hintergründe und die Geschichte ihrer Erbauer liefert. Ungewöhnliche Fotos und Malereien berühmter Brücken in weltbekannten Metropolen wie Hanoi oder Paris machen das Buch zu einem Prachtband. 21 × 28 cm, 392 S., 404 Abb., pb. Statt 39,00 € vom Verlag reduziert 29,00 € Nr. 771546 Brücken. Mysterien des Übergangs. Von Joachim von Königslöw. Stuttgart 2004. Nach einem Einleitungskapitel über Brücken und deren Bedeutung als Übergang folgen zweiundfünfzig Essays, die jeweils von einer einzelnen Brücke angeregt sind und diese auch im Bild vorstellen. Die Beispiele gliedern sich in drei Hauptkapitel: Archaische Brücken – Mittelalterliche Brücken – Moderne Brücken, so dass ein Überblick über das »Brückenwesen« insgesamt entsteht. 21,5 × 28,5 cm , 264 S., farb. Abb., geb. Statt 24,00 €* nur 9,95 € Nr. 1179411 Letzte Exemplare Licht, Luft und Luxus. West-Berliner Wohnträume der 1960er und 1970er Jahre. Von Boris von Brauchitsch, Heinrich Kuhn. Berlin 2017. Der Berliner Fotograf Heinrich Kuhn war der Chronist der Stadterneuerung in den 1960er und 1970er Jahren. Dieser Band erzählt in 100 großformatigen Bildern. 22,5 × 24,5 cm, 128 S., 35 farb. u. 70 s/w-Abb., geb. Statt 24,00 €* nur 7,95 € Nr. 1245350 Abgerissen! Vom Anhalter Bahnhof bis zum Palast der republik. Verschwundene Bauwerke in Berlin. Von Arnt Cobbers. Berlin 2019. Historische Abbildungen sowie Fotos von Günter Schneider stellen das Damals dem Heute gegenüber – ein besonderer Streifzug durch die jüngere Baugeschichte einer Stadt im Wandel! 16,5 × 24 cm, 112 S., 134 meist farb. Abb, 58 Lagepläne, pb. 14,00 € Nr. 1118765 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann