Aufrufe
vor 1 Jahr

05-2021

118 Literatur Elena

118 Literatur Elena Ferrante. Neapolitanische Saga. 4 Bände. Berlin 2020. Die Geschichte der lebenslangen Freundschaft zwischen Lila und Elena begeisterte Millionen. Als Kinder begegnen sich die beiden zum ersten Mal im Neapel der 50er Jahre. Sehr bald gehen sie getrennte Wege und doch bleiben sie zeit ihres Lebens unmissverständlich aufeinander bezogen. 4 Bände à 16 × 22,5 cm, zus. 2199 S., geb. im Schuber. Originalausgabe 96,00 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 1220934 Deutsche Dichterinnen vom 16. Jahrhundert bis heute. Gedichte und Lebensläufe. Erweiterte Neuausgabe. Hg. Gisela Brinker-Gabler. Köln 2020. Längst ist diese einzigartige Sammlung deutschsprachiger Lyrik von Frauen zum Standardwerk geworden. Eine kenntnisreiche Darstellung. 12,5 × 18,5 cm, 512 Seiten, gebunden. 7,95 € Nr. 1218476 Letzte Exemplare Schnitzler-Handbuch. Leben, Werk, Wirkung. Hg. Christoph Jürgensen, Wolfgang Lukas, Michael Scheffel. Stuttgart 2014. Das Handbuch führt in Leben und Werk des Autors ein, bespricht alle Werke und beleuchtet kulturhistorische Kontexte, Strukturen, Schreibweisen, Themen und die Rezeption. 17 × 24,5 cm, 438 S., geb. Statt 99,99 € vom Verlag reduziert 24,99 € Nr. 1220586 Goethes Haus am Weimarer Frauenplan. Fassade und Bildprogramme. Von Christian Hecht. München 2020. Goethes Haus am Weimarer Frauenplan ist ein Pilgerort der deutschen Klassik – seine verschlüsselte Bildsprache war bis heute unbekannt. 26 × 26 cm, 220 S., 130 farb. Abb., geb. 30,00 € Nr. 1256572 Johann Wolfgang Goethe. Frühling. Hg. Gisela Barth, Mathias Mayer. Berlin 2018. Der Frühling ist die Zeit des befreiten Lebens. Der junge Goethe verwandelt diese Erfahrung in eine Sprache, deren Frische und Individualität zuvor nicht existierte. 12 × 19 cm, 150 S., pb. 8,00 € Nr. 1050630 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Buchstütze »Affe mit Schädel«. Nach Wolfgang Hugo Rheinhold. Die kleine Bronze-Plastik Affe mit Schädel polarisierte seinerzeit das Publikum der Großen Berliner Kunstausstellung im Jahr 1893 und brachte dem Philosophen Rheinhold auch als Künstler den Durchbruch – und komerziellen Erfolg. Bis heute ist die Persiflage auf die Theorie Darwins ein beliebtes Stück Kulturgeschichte und ein amüsantes wie praktisches Utensil für das Bücherregal. 14 cm, 1,4 kg, Kunstharz, handbemalt. 65,00 € Nr. 659169 Die schönsten Fabeln. Hg. Matthias Reiner. Illustriert von Reinhard Michl. Berlin 2020. Der Band enthält rund 50 der schönsten Fabeln von Aesop bis James Thurber, die Reinhard Michl farbig und unverwechselbar in Szene gesetzt hat. »Die Fabel zeigt, dass Lügner nur das eine schaffen, dass man ihnen nicht einmal dann glaubt, wenn sie die Wahrheit sagen.« (Aesop) 11,5 × 18,5 cm, 90 S., zahlr. Abb., geb. 10,00 € Nr. 1214632 Das Beste von Eugen Roth. Köln 2020. »Ein Mensch sieht sich auf dieser Welt / Vor mehr als ein Problem gestellt.« Ob die Pechsträhne zu lang oder die Liebe zu kurz: Bei Eugen Roth findet man unter Garantie den passenden Vers für jede Lebenslage. 12,5 × 20,5 cm, 256 S., geb. 6,95 € Nr. 1212168 Heinz Erhardt. Männer! Illustriert von Gerhard Glück. Oldenburg 2018. Mann, oh Mann: Die männlichsten Verse vom unvergessenen Komiker Heinz Erhardt neben Bildern zur Männlichkeit vom malenden Humoristen Gerhard Glück. Eine kleine Lachtherapie in Wort und Bild und ein lustiges Geschenk(buch) zu jedem Anlass - oder ganz einfach so. 12 × 17 cm, 64 S., durchg. farb. Abb., geb. 9,99 € Nr. 1040413 Tintenroller » ringelnatz«. »Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.«, so Joachim Ringelnatz. 14 cm, auswechselbare, blaue Großraummine, Geschenkschachtel, Ersatzmine im Fachhandel erhältlich. 16,95 € Nr. 765686 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann