Aufrufe
vor 8 Monaten

05-2021

30 19. Jahrhundert Dahl

30 19. Jahrhundert Dahl und Friedrich. Romantische Landschaften. Von Petra Kuhlmann-Hodick u. a. Katalog, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2014. Caspar David Friedrich (1774–1840) und Johan Christian Dahl (1788–1857) gelten als die beiden Protagonisten der nordischen Landschaftsmalerei der Romantik. Dresden bot das anre- Letzte Exemplare gende Milieu, in dem die beiden großen Erneuerer zur Entfaltung und Blüte ihrer Kunst fanden. Der Band stellt erstmals herausragende Werke beider Künstler in einen umfassenden Dia log. 23 × 30 cm, 256 S., 214 farb. Abb., geb. Statt 39,80 €* nur 14,95 € Nr. 692786 »Es drängt sich alles zur Landschaft …«. Landschaftsbilder in Malerei und Zeichnung des 19. Jahrhunderts. Hg. Frédéric Bußmann, Hans-Werner Schmidt. Katalog, Museum der bildenden Künste Leipzig 2014. Anhand einer Auswahl von 90 Landschaftsbildern aus dem Bestand des Museums der bildenden Künste Leipzig wird die Spannbreite unterschiedlicher Kunstauffassungen im 19. Jahrhundert hier vorgestellt. 17 × 23 cm, 192 Seiten, 69 farb. Tafeln, 63 s/w-Abb., geb. Statt 32,00 €* nur 9,95 € Nr. 664758 Defregger. Mythos, Missbrauch, Moderne. Hg. Peter Scholz. Katalog Tiroler Landesmuseum Innsbruck 2020. Der fantastische Katalog schließt endlich die mächtige Lücke in der fundierten Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Künstler. 24 × 28 cm, 300 S., 230 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1238710 Carl Burckhardt 1878–1923. Ein Bildhauer zwischen Basel, Rom und Ligornetto. Hg. Thomas Lochmann. Katalog, Kunstmuseum Basel 2018. Der Basler Bildhauer Carl Burckhardt gilt als Vater der modernen Schweizer Plastik. (Text dt., ital.) 22 × 29 cm, 256 Seiten, farbige und s/w-Abb., paperback. Statt 45,00 €* nur 15,00 € Nr. 1255061 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14,95 ¤ Iwan Aiwasowski und die Wasserlandschaft in der russischen Malerei. Von V. Charles. 2015. »Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski. Ein Name wie aus einem Roman seines Zeitgenossen und Schriftstellers Fjodor Dostojewski. Doch Bilder malte er wie von einem ganz anderen Stern.« (FAZ) 24 × 28,5 cm, 200 S., 130 farb. Abb., gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 749362 Madame Cézanne. Von Dita Amory. Katalog, The Metropolitan Museum New York, 2014/15. Die Porträts, die Paul Cézanne von seiner Frau Hortense Fiquet (1850–1922) im Laufe zweier Jahrzehnte schuf, zählen zu den Ikonen der modernen Kunst in Frankreich. 23 von 29 bekannten Bildern sind hier zusammengetragen und vorgestellt, in Öl, Aquarell und Graphit. Eine versierte kunsthistorische Studie. Mit einem Essay von Philippe Cézanne. (Text engl.) 22,5 × 25 cm, 240 Seiten, 168 farb. Abb., Leinen. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 695912 Gärten des Impressionismus. Köln 2016. Das Buch lädt dazu ein, die reizvollen Gärten des Impressionismus kennenzulernen. Mit den hervorragenden Abbildungen 14,95 ¤ und Beschreibungen wird ein umfassender Überblick über dieses einzigartige Kapitel Kunstgeschichte gegeben. Alle wichtigen Künstler sind vertreten. Eine Augenweide für alle Kunst- und Naturfreunde! (Mehrspr. Ausg.) 29 × 27 cm, 260 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 794074 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann