Aufrufe
vor 1 Jahr

05-2021

32 Kunst bis 1800 Van

32 Kunst bis 1800 Van Eyck. Meisterwerke im Detail. Von A. Born, M. P. J. Martens. Köln 2020. Der altniederländische Meister Jan van Eyck revolutionierte in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts die Gesetze der Malerei. Der Realismus seiner Darstellungen geht bis ins kleinste Detail. Darüber hinaus liegt in seinen Bildern eine geheimnisvolle Symbolik, die sich in den vielen kleinen Details versteckt. Mit einem Beitrag von Luc Tuymans. 24 × 32,5 cm, 256 Seiten, 160 farb. Abb., geb., Leinen mit Schutzumschlag. Originalausgabe 69,95 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1185373 Peter Flötner. Renaissance in Nürnberg. Katalog, Museen der Stadt Nürnberg 2014. Peter Flötner (1490–1546) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Generation nach Dürer in Nürnberg. Er gestaltete Entwürfe für alle Arten von Kunsthandwerk, insbesondere Goldschmiedeobjekte im Stil der italienischen Renaissance. 22,5 × 22,5 cm, 176 S., meist farb. Abb., paperback. Statt 19,95 €* nur 9,95 € Nr. 685615 Letzte Exemplare Kunst und Kapitalverbrechen. Veit Stoß, tilmann Riemenschneider und der Münnerstädter Altar. Von Frank Matthias Kammel. München 2020. Bedeutende Kunstwerke sowie spektakuläre Objekte beleuchten eine spannende Episode von Kriminalität und Kunst in der Epoche der Spätgotik. 23 × 29 cm, 200 Seiten, zahlr. Abb., geb. 37,00 € Nr. 1243039 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Dürer & Celtis. Die Nürnberger Poetenschule im Aufbruch. Von Thomas Schauerte. München 2015. Thomas Schauerte, ausgewiesener Dürer-Experte, nimmt den Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise, die uns zum »eingeweihten Betrachter« werden lässt. Vermeintlich Altbekanntes 9,99 ¤ erscheint im neuen Licht und bringt uns Dürers Frühwerk sowie die geistige Grundlage seines Schaffens nahe. Im Zentrum des Buches stehen fünf frühe Arbeiten des Nürnberger Künstlers. 17 × 23,5 cm, 180 Seiten, 38 farbige Abb., gebunden. Statt 23,90 €* nur 9,99 € Nr. 725005 Dürer. Meisterwerke im Detail. Köln 2020. Der Band zeigt Dürers herausragende Gemälde, beeindruckenden Zeichnungen und druckgrafische Arbeiten in Nahaufnahme und ganzseitigen Detailabbildungen. Der Autor Till-Holger Borchert, Direktor der Brügger Museen, eröffnet spannende und überraschende Einblicke. 24 × 32,5 cm, 288 Seiten, durchg. farbig illustriert, Leinen. Originalausgabe 69,95 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1240390 Der Bildhauer Hans Juncker. Wunderkind zwischen Spätrenaissance und Barock. Hg. Thomas Richter. Katalog, Schlossmuseum Aschaffenburg 2014. Das Gesamtwerk von Hans Juncker (1582– 1624) wird hier umfassend vorgestellt. Der Bildband stellt Werk und Künstlerpersönlichkeit in opulenter Bebilderung vor und erläutert den historischen Kontext, Restaurierungsfragen und überregionale Einflüsse. 23 × 29 cm, 288 S., 180 meist farb. Abb. u. Tafeln, geb. Statt 45,00 €* nur 19,95 € Nr. 647624 Der Augsburger Bildhauer Gregor Erhart. Ingenious Magister. Von Manuel Teget-Welz. Petersberg 2021. Die reich bebilderte Künstlermonografie ist dem Leben und Werk Gregor Erharts gewidmet. 24 × 30 cm, 384 Seiten, 300 Abbildungen, gebunden. 89,00 € Nr. 1261088 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann