Aufrufe
vor 1 Jahr

05-2021

38 Kunst des

38 Kunst des Mittelalters Gotik. 1200–1500. Von Uta Hasekamp. Köln 2019. Die Gemälde aus der Zeit von 1200–1500 spiegeln die Zeitumstände einer Periode geprägt von tiefer Religiosität und gesellschaftlichen Umbrüchen. Mit mehr als 500 Abbildungen Letzte Exemplare gibt der Band einen umfassenden Überblick über die bildende Kunst der Zeit. (Text engl., franz., dt., span., port., nl.) 28 × 31 cm, 504 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1191373 Das leuchtende Mittelalter. Hg. Jacques Dalrun. Darmstadt 2017. Das leuchtende Mittelalter ist in jeder Hinsicht ein Buch der Superlative: Illuminierte mittelalterliche Handschriften aus den Bibliotheken ganz Frankreichs wurden dafür zusammengetragen und so ein einzigartiger Bildschatz gehoben. » … ein Prachtband« (Jacques Le Goff) 22 × 29 cm, 304 Seiten, 350 farb. Abb., gebunden. Originalausgabe 128,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 346780 24,95 ¤ Seitenaltäre in mittelalterlichen Kirchen. Standort- Raum- Liturgie. Von Justin Kroesen. Regensburg 2010. Das Raumbild mittelalterlicher Kirchen war geprägt durch zahlreiche Seitenaltäre an den Pfeilern zwischen den Schiffen oder in Seitenkapellen von Langhaus, Querhaus und Chor. 17 × 24 cm, 152 Seiten, 85 farbige und 20 s/w-Abbildungen, gebunden. Statt 34,90 €* nur 14,95 € Nr. 1197274 Burgen des deutschen Mittelalters. Grundriss- Lexikon. Von Friedrich W. Krahe. Würzburg 2000. Mit diesem Standardwerk wird an die jahrzehntelange Tradition der burgenkundlichen Publikationen angeknüpft. In jahrelanger Arbeit hat der bis 1994 an der Technischen 9,95 ¤ Universität Berlin lehrende und als Architekt tätige Autor mehr als 4000 Burgengrundrisse gesammelt, vor Ort überprüft bzw. erstmalig aufgenommen. 19 × 27 cm, 800 S., 4400 Grundrisse, geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 1236059 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Kunst der Bildschnitzer. Tilman Riemenschneider, Veit Stoß und ihre Zeitgenossen. Von Michael Baxandall, 1984. Die großen Schnitzwerke von Tilman Riemenschneider und Veit Stoß, von Multscher, Erhard, Pacher und Leinberger zählen zu den Höhepunkten der deutschen Kunst. Wie kaum eine andere Kunstgattung spiegeln sie die deutsche Kultur- und Sozialgeschichte an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert. Ausgezeichnet mit dem Mitchell-Preis, der wohl begehrtesten Auszeichnung auf dem Gebiet des Kunstbuchs. 20 × 27 cm, 400 S., 245 Abb., davon 4 farbig, pb. Originalausgabe 76,00 € als Sonderausgabe** 34,90 € Nr. 825 Das Fastentuch-Fragment des Thomas von Villach. Von Veronika Pirker-Aurenhammer u. a. Katalog, Unteres Belvedere Wien 2015. Die qualitätvolle und bislang unbekannte Tüchelmalerei auf Leinwand ist um 1470/80 datierbar und stammt von Thomas von Villach. Die wissenschaftliche Begleitpublikation beinhaltet Texte von Janez Höfler, Lara Derks und Jürgen Bärsch zu Thomas von Villach und über die Riten der Verhüllung und Enthüllung in der Liturgie des Mittelalters. 19 × 26 cm, 136 S., zahlr. Abb., geb. Statt 21,00 €* nur 9,95 € Nr. 1067338 Letzte Exemplare Das alte Barbarossakreuz – Silber, vergoldet mit echten Edelsteinen. Das Amulett ist typisch für die Goldschmiedekunst des Mittelalters. Mit der Votivformel FORTIOR HC SGNO – für Stärker bist Du unter dem Zeichen des Kreuzes. Hergestellt in deutscher Meisterwerkstätte. Größe 4 cm, Silber, vergoldet. Statt 349,00 € nur 178,00 € Nr. 2559536 Altes Jerusalem-Kreuz. Mit Saphir und Ankerkette. Die Inschrift: Fortior aux dei = etwa Stärker unter dem Zeichen des Kreuzes. Hergestellt in deutscher Meisterwerkstätte. 2,5 × 3 cm, 925er Sterlingsilber vergoldet, 1 Saphir, mit Ankerkette 45 cm, in Geschenketui. Statt 198,00 € nur 128,00 € Nr. 2563401 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann