Aufrufe
vor 1 Jahr

06-2021

114 Literatur 4 Bände

114 Literatur 4 Bände 29,95 ¤ Arno Borst. Der Turmbau von Babel. Geschichte der Meinungen über Ursprung und Vielfalt der Sprachen und Völker. 4 Bände. Lahnstein 2019. Der Turmbau von Babel ist eine Fundgrube. In diesem monumentalen »Standardwerk« (Spiegel) werden die wesentlichen Positio nen, Traditionsketten und Entwicklungslinien aus den verschiedenen geisteswissenschaftlichen Bereichen erläutert. Eine Universalgeschichte des menschlichen Denkens. »Der Schriftsteller Arno Borst hat begriffen, daß ein Historiker der Wahrheit in erster Linie erzählend zu dienen hat.« (Harald Weinrich) 4 Bände à 14 × 21 cm, zus. 2 368 Seiten, geb. Originalausgabe 191,73 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1172239 Die deutsche Rechtschreibung. Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der neuen amtlichen Regeln. Berlin 2020. Entdecken Sie den Wortschatz der deutschen Sprache mit dem neuen Duden 2020! Mit 3 000 Neuaufnahmen; Informationen zu Grammatik u. v. m. 13,5 × 19 cm, 1296 S., geb. 28,00 € Nr. 1212206 Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. Hg. Dudenredaktion. Berlin 2020. Leicht verständlich erklärt dieses Herkunftswörterbuch, woher ein Wort stammt und was es ursprünglich bedeutete. Der alphabetische Teil wurde überarbeitet und um Neuaufnahmen erweitert. 13,5 × 19 cm, 960 S., geb. 28,00 € Nr. 1205196 Die Sprachfamilien der Welt. Band 1: Europa und Asien. Band 2: Afrika – Indopazifik – Australien – Amerika. Von Ernst Kausen. Hamburg 2020. Dieses Werk bietet eine Übersicht über alle Sprachfamilien und isolierten Sprachen der Erde. Aufgrund seiner leserfreundlichen Gesamtkonzeption ist das Buch auch ohne ein linguistisches Fachstudium lesbar. Das Standardwerk berücksichtigt ebenfalls die ausgestorbenen Sprachen. 2 Bände à 19 × 26,5 cm, zus. 2 384 S., geb. Originalausgabe 276,00 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 1194798 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 49,95 ¤

Eine philologische und verlegerische Sensation Eine Unerhörte Auswahl vergessener Wortschönheiten aus Johann Jakob Sprengs gigantischem, im Archiv gefundenen, seit 250 Jahren unveröffentlichten Deutschen Wörterbuch. Von Johann Jacob Spreng, Nicolas Fink. Vorwort von Gabriel Schaffter. Berlin 2021. Im »Spreng« finden sich höchstungewöhnliche und heute nicht gebräuchliche Wörter die einleuchtend, sinnfällig und nicht selten von irisierender Schönheit sind. Diese Erstveröffentlichung stellt zwar nur die Essenz des nie veröffentlichten Vielbänders vor, ist aber auch so eine erhebliche Bereicherung, vielleicht gar eine Frischzellekur für die deutsche Sprache. 14 × 21,5 cm, 368 S., geb. 25,00 € Nr. 1263021 Der geheime Ursprung der Wörter. Auf den Spuren von Mumpitz, Firlefanz und Wischiwaschi. Köln 2020. Zu jedem Wort gibt es vier Antwortmöglichkeiten. Den Lesern bleibt es überlassen, die eine richtige herauszufinden und sich dabei von jeder Erläuterung bestens unterhalten zu fühlen. 14 × 19 cm, 176 S., 35 farb. Abb., geb. 18,00 € Nr. 1193201 Das geheime Leben der Wörter. Warum Kirchenmäuse arm sind, was das Wort Buch bedeutet und wie Niesen mit Dämonen zusammenhängt. Von Wolfgang Seidel. München 2019. Ein aufschlussreiches und unterhaltsames Buch. 12 × 18,5 cm, 272 S., pb. 9,99 € Nr. 1158112 Lexikon der Weltliteratur. Fremdsprachige Autoren. Biographisch-bibliographisches Handwörterbuch A–Z. 2 Bände. Hg. Gero von Wilpert. Stuttgart 2008. In prägnanter, knapp und präzise orientierender Darstellung enthalten die einzelnen Artikel eine stichwortartige Biografie, eine Beschreibung, literarische Einordnung und Wertung des Werks. Der bibliografische Anhang verzeichnet die Hauptwerke des Autors in chronologischer Folge. 2 Bände à 15 × 21,5 cm, zus. 1999 S., 32 S., geb. Originalausgabe 199,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1201212 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann