Aufrufe
vor 1 Jahr

06-2021

96 Geschichte 9,95 ¤

96 Geschichte 9,95 ¤ Die Weimarer Republik. Politik, Kultur und Gesellschaft. 1918–1933. Berlin 2017. Die Weimarer Republik begann mit einer schlimmen Wirtschaftskrise, entfesselte aber auch kreative Energien. Sie endete in einer erneuten Staatskrise, in der sich die dunkelste Epoche der deutschen Geschichte ankündigte. Bjoern Weigel lässt uns in eine Zeit eintauchen, in der Deutschland auf dem Vulkan tanzte. Zahlreiche Abbildungen und biografische Infokästen machen das Buch zu einem Lese- und Nachschlagewerk. 21 × 28 cm, 176 S., 120 Abb., geb. Statt 24,94 €* nur 9,95 € Nr. 1011960 Nazis in Tibet. Das Rätsel um die SS-Expedition Ernst Schäfer. Darmstadt 2017. Peter Meier-Hüsing rollt Geschichte und Nachspiel der Unternehmung auf und liefert dazu eine kritische Betrachtung der ideologischen Versatzstücke, die zu dieser Expedition führten. 14,5 × 22 cm, 288 S., 30 s/w-Abb., geb. Statt 24,95 € vom Verlag reduziert 12,50 € Nr. 802328 Der vergessene Sieg. Der Polnisch-Sowjetische Krieg 1919-1921 und die Entstehung des modernen Osteuropa. München 2019. Der Polnisch-Sowjetische Krieg ist die Urkatastrophe des osteuropäischen 20. Jahrhunderts. Stephan Lehnstaedt liefert die erste deutsche Untersuchung dieses Krieges und seiner bis in die Gegenwart reichenden Folgen. 12,5 × 19,5 cm, 221 S., 11 Abb. und 2 Karten, pb. 14,95 € Nr. 1194992 Die größten Lügen der Geschichte. Wie »historische Wahrheiten« gefälscht wurden. Von Frank Fabian. München 2009. Persönlichkeiten und Geschehnisse von Moses bis Bismarck werden untersucht. Das Ergebnis dieser Analyse ist ebenso erhellend wie spannend und lässt uns angeblich unumstößliche Tatsachen kritischer betrachten. Spannend wie ein Thriller. 14,5 × 20,5 cm, 400 S., geb. Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 542814 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Stunde der Frauen zwischen Monarchie, Weltkrieg und Wahlrecht 1913–1919. München 2013. Als der Krieg 1918 zu Ende war, gab es kein Kaiser- und kein Zarenreich mehr und das Selbstbewusstsein der Frauen war gestiegen. Das Buch von Antonia Meiners führt anhand von Porträts bekannter und unbekannter Frauen durch eine Zeit, an deren Ende die Welt eine ganz andere war als noch 1913. 21 × 27,5 cm, 144 S., 100 s/w-Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 630551 Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands. Was bis heute von Historikern verschwiegen wird. München 2015. Frank Fabian berichtet provokativ und spannend, wie es wirklich gewesen ist. Von den Anfängen bis zur Wiedervereinigung entkleidet er Mythen und Mythologien. 14,5 × 20,5 cm, 384 Seiten, geb. Originalausgabe 19,99 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 730653 Letzte Exemplare Der Erste Weltkrieg in Farbe. 2 DVDs. Die preisgekrönte 6-teilige Dokumentation zeigt die ungeschönte Realität des Lebens in den Schützengräben und auf anderen Kriegsschauplätzen erstmals vollständig und in Farbe – unter Verwendung seltener Archivaufnahmen u. a. aus Russland, Deutschland, Frankreich, Italien, den USA und Großbritanniens berühmtem Imperial War Museum. Die sechs Episoden führen durch die Geschehnisse und über die Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs. Dabei stehen die Schicksale und der Blickwinkel der Zeitzeugen im Vordergrund. Spielzeit: 282 Min. Statt 39,00 € nur 9,99 € Nr. 2549166 Walther Rathenau. Portrait einer Epoche. Von Lothar Gall. München 2009. Der Autor führt uns anhand der Biographie Rathenaus in die Innenwelt der Zeit um 1900. Das Resultat ist eine eindrucksvolle Neubewertung des wilhelminischen Fin de Siècle und ein nuanciertes Porträt Rathenaus als Phänotyp seiner Epoche. 13,9 × 21,7 cm, 299 S., 51 Abbildungen, geb. Statt 22,90 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 433209 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann