Aufrufe
vor 1 Jahr

07-2021

110 Literatur 7,95 ¤

110 Literatur 7,95 ¤ George Orwell. 1984. Hamburg 2021. Im April des Jahres 1984 führt Winston Smith ein ödes und tristes Leben in London, einer düsteren Stadt im totalitären Staate Ozeanien. Äußerlich angepasst, brodelt in ihm ein tiefer Hass gegen die Partei und das Regime. »Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, daß zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.« Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell: Mit 1984 schuf George Orwell eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts. 12,5 × 19 cm, 400 S., geb. 7,95 € Nr. 1248740 George Orwell. Farm der Tiere. Ein Märchen. Neu übersetzt von Heike Holtsch. Köln 2021. Orwells berühmte Allegorie über den Aufstand der Tiere ist bis heute der vielleicht klarste literarische Weckruf vor dem korrumpierenden Effekt von Macht. 12,5 × 18,5 cm, 144 S., geb. 4,95 € Nr. 1249118 Anne Frank. Denn schreiben will ich. Aus dem Niederländischen übersetzt und herausgegeben von Simone Schroth. Ditzingen 2016. Die ausgewiesene Anne-Frank-Expertin Simone Schroth hat aus der niederländischen kritischen Ausgabe von 1986 eine Auswahl zusammengestellt, die alle Schaffensbereiche von Anne Frank abdeckt. Sie enthält die berühmtesten Stellen aus den Tagebüchern, vermeidet dabei alle früheren Mischeinträge aus mehreren Fassungen. 12 × 19 cm, 264 S., geprägter Leineneinband. Statt 19,95 €* nur 6,95 € Nr. 748650 Struwwelhitler. A Nazi Story Book by Dr. Schrecklichkeit. Eine Parodie des Original-Struwwelpeter. Von Robert Spence u. a. Berlin 2009. Reprint des englischen Originals von 1941 mit deutscher Übersetzung. »Was der […] Autorenhaus Verlag ausgegraben hat, ist sensationell […]« (Buchreport) (Text dt., engl.) 14,5 × 20 cm, 56 S., zahlr. farb. Abb., pb. 10,00 € Nr. 481289 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Büchlein zum Lob Dantes. Von Giovanni Boccaccio. Übersetzt und eingeführt von Moritz Rauchhaus. Berlin 2021. Giovanni Boccaccios kleines Büchlein zum Lob Dantes steht am Beginn des italienischen, europäischen, schließlich globalen Dante-Kultes. Boccaccios Werk ist die erste Biographie des Dichters der Göttlichen Komödie, mehr noch, es ist eine der ersten Biographien in einer noch heute gesprochenen Sprache. Giovanni Boccaccios Text, der nun in der Übersetzung von Moritz Rauchhaus neu zugänglich gemacht wird, entstand in den 1350er Jahren – gleichzeitig mit Boccaccios berühmtestem Werk, dem Decamerone. 10 × 16 cm, 112 S., geb. 12,00 € Nr. 1263048 Weltliteratur für Eilige. 101 Bücher auf einen Blick. Von John Atkinson. Hamburg 2019. Weltliteratur verstehen in 5 Sekunden: komplexe Handlungen in einem Satz zusammengefasst, dazu noch eine Illustration, fertig. Schon wissen Sie Bescheid und können mitreden. 15 × 20,5 cm, 160 S., geb. 10,00 € Nr. 1155717 Charles Bukowski. Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend. Roman. München 2007. Charles Bukowskis Jugend im Amerika der 20er und 30er Jahre: »Spannend, böse und witzig.« (Los Angeles Times) 12 × 19,5 cm, 352 S., pb. 10,95 € Nr. 1213474 Kluge Frauen sind gefährlich. Aphorismen von Jane Austen bis Katharina die Große. Illustriert von Mehrdad Zaeri. Berlin 2016. Gestaltet wurde der Band durch den preisgekrönten Künstler Mehrdad Zaeri. Ein Kleinod. 14 × 14 cm, 60 Seiten, 28 Abbildungen, gebunden. 9,95 € Nr. 1123521 Ewald G. Seeliger. Peter Voss, der Millionendieb. Hörspiel. 4 CDs. Sie hören Arno Assmann als Peter Voss, Ingrid Pan als Polly und Günter Pfitzmann als Bobby Dodd in diesem Straßenfeger der Extraklasse. 4 CDs, Spielzeit 4 Std. 10 Min. Statt 24,99 € nur 9,95 € Nr. 605530 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann