Aufrufe
vor 1 Jahr

07-2021

118 Literatur 29,99 ¤

118 Literatur 29,99 ¤ Shakespeare Collection. 12 BBC-Verfilmungen. 12 DVDs. Produktion 1978–1983. Durch die Bühnenatmosphäre ist jedes Stück wie ein Abend im Theater. Folgende Dramen sind Teil der Box: Verlorene Liebesmüh, Sommernachtstraum, Der Kaufmann von Venedig, Wie es euch gefällt, Maß für Maß, Ein Wintermärchen, Ende gut – alles gut, Henry VI Part 2, Richard II, Troi lus und Cressida, Romeo & Julia, Macbeth. 30 Std., Sprache dt., engl., Dolby Digital 2.0, 4 : 3. Statt 99,90 € nur 29,99 € Nr. 594725 Englische Märchen. Zweisprachige Ausgabe. Von Flora Annie Steel. Köln 2020. Mit ihren klassischen Nacherzählungen hat Flora Annie Steel die wunderbare Welt der englischen Märchen erschlossen. Dieser Band versammelt eine Auswahl davon im englischen Original und mit deutscher Übersetzung. (Text dt., engl.) 12,5 × 18,5 cm, 320 Seiten, pb. 4,99 € Nr. 1212150 Das Buch der klassischen Haiku. Übersetzung von Jan Ulenbrook. Ditzingen 2018. »Um Haiku zu schreiben, werde ein drei Fuß großes Kind«, so sagt Bash, der Altmeister dieser Gedichtform. Die Anthologie ist mit fast 1000 Haiku die umfangreichste Ausgabe auf dem deutschen Buchmarkt. 9,5 × 15 cm, 320 Seiten, gebunden. 16,00 € Nr. 1087398 Goethes Haus am Weimarer Frauenplan. Fassade und Bildprogramme. Von Christian Hecht. München 2020. Goethes Haus am Weimarer Frauenplan ist ein Pilgerort der deutschen Klassik – seine verschlüsselte Bildsprache war bis heute unbekannt. 26 × 26 cm, 220 S., 130 farb. Abb., geb. 30,00 € Nr. 1256572 Johann Wolfgang Goethe. Frühling. Berlin 2018. Der Frühling ist die Zeit des befreiten Lebens. Der junge Goethe verwandelt diese Erfahrung in eine Sprache, deren Frische und Individualität zuvor nicht existierte. 12 × 19 cm, 150 S., pb. 8,00 € Nr. 1050630 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Der fremde Ferdinand. Märchen und Sagen des unbekannten Grimm-Bruders. Von Heiner Boehncke, Hans Sarkowicz. Andere Bibliothek, Band 428. Berlin 2020. In seinem unglücklichen, eigenbrötlerischen Leben half er auch seinen Brüdern beim Zusammentragen von Sagen und Märchen. Er war ein umfassend orientierter Sammler, der auch – anders als seine Brüder – zu den Leuten ging und ihnen zuhörte. Seine drei Anthologien veröffentlichte er unter Pseudonymen, wohl, um seinen Brüdern nicht ins Gehege zu kommen. So ist ein immenser, weitgehend unbekannter Schatz entstanden, aus dem in diesem Buch geschöpft wird. 12 × 21 cm, 448 S., geb. 24,00 € Nr. 1264133 Riese Rabbol. Sagen und Märchen von Ferdinand Grimm. Berlin 2020. »In den Wolfsbrüchen des neumärkischen Dorfes Wirchow hielten von Alters am heiligen Pfingstfesttage viele Menschen nackend einen Tanz; sie wurden zur Strafe ihres Frevels in Steine verwandelt …« 12,5 × 19 cm, 240 S., geb. 16,00 € Nr. 1227106 9,95 ¤ Jüdische Märchen und Legenden. Mit Holzschnitten aus der Schocken-Bibliothek in Jerusalem. Köln 2021. Diese einzigartige Sammlung verbindet die Weisheit und den Witz ostjüdischer Erzähltraditionen mit der Farbigkeit und Fabulierlust des Orients. Die Auswahl des israelischen Romanciers Pinchas Sadeh beschränkt sich nicht auf die zumeist schriftlich fixierten aschkenasischen Quellen, sondern berücksichtigt auch die sephardischen Überlieferungen. 15 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 25,60 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1250302 Axel Eggebrecht. Katzen. Illustriert von Klaus Ensikat. Großhansdorf 2018. Bibliophile Neuausgabe des berühmten Textes mit farbigen Federzeichnungen und einem Nachwort von Günter Kunert. 22 × 31,5 cm, 63 S., 23 farbige Illustrationen, geb. Originalausgabe 24,80 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 552798 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann