Aufrufe
vor 6 Monaten

08-2021

18 Kunst nach 1945 9,95

18 Kunst nach 1945 9,95 ¤ Keith Haring. Berlin 2019. Farbenfroh. Explosionsartig. Lebendig. Der Band enthält neben bekannten Arbeiten kaum bekannte Fotografien und Standfotos und wirft so einen frischen Blick auf den Künstler, dessen Arbeiten weiterhin typisch für die subkulturelle und kreative Energie im New York der 1980er Jahre sind. 19 × 24,5 cm, 128 S., zahlr. Abb., pb. Statt 19,90 €* nur 9,95 € Nr. 1146777 The Great Graphic Boom. Amerikanische Kunst 1960–1990. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2017. Mit rund 1200 Blättern von über 130 Künstlern gehört die Sammlung amerikanischer Graphik in der Staatsgalerie Stuttgart zu den international bedeutendsten ihrer Art. Aus ihr präsentiert dieser Katalog Werke aus den 1950er und 1960er Jahren – von der New York School über Neo Dada und Pop Art bis zum Minimalismus. Just Great. 23,5 × 30,5 cm, 256 Seiten, 170 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 38,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1081373 Mickey Mouse. Die ultimative Chronik. Köln 2020. Eine prachtvolle Verneigung vor einer großen Maus und über 90 Jahre Comic- und Filmgeschichte – mit der umfangreichsten illustrierten Biografie, die es je zu Mickey Mouse gegeben hat. Inhaltlich leicht veränderte Sonderausgabe. 16 × 22 cm, 512 Seiten, zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1204963 Antony Gormley. Expansion Field. Hg. P. Fischer u. a. Katalog, Zentrum Paul Klee, Bern 2014. Eine kultur- und kunstgeschichtliche Referenz an die Arbeiten Gormleys – von der Frühgeschichte bis zur Minimal Art und Body Art: 60 beeindruckende Stahlskulpturen. (Text dt., engl.) 21 × 28,5 cm, 216 S., 103 Abb., geb. Statt 45,00 €* nur 9,95 € Nr. 701394 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Franz Marc / Joseph Beuys. Im Einklang mit der Natur. Katalog, Franz Marc Museum Kochel am See 2011. Dieser sehr eindrückliche, gegenüberstellende Vergleich zwischen Werk und Denken von Franz Marc (1880– 1916) und Joseph Beuys (1921–1986) enthüllt mehr Gemeinsamkeiten, als man angesichts der vier Jahrzehnte, der weltbewegenden historischen Ereignisse und kulturellen Umbrüche, die die beiden Künstler voneinander trennen, vermuten würde. Überaschungen garantiert. 23 × 28 cm, 240 Seiten, 100 Farbtafeln, geb. Statt 39,80 € vom Verlag reduziert 14,80 € Nr. 532649 Zeige deine Wunde. Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys. DVD. Von Rüdiger Sünner. Produktion 2015. Der Film erinnert an Potenziale der Kunst, die im Verschwinden begriffen sind. 1 Std. 25 Min., Sprache dt., Dolby Stereo, Widescreen. Statt 24,00 € nur 14,90 € Nr. 824496 Joseph Beuys. Werkübersicht 1945–1985. Hg. Lothar Schirmer. München 2015. Arbeiten aus allen Schaffensbereichen – Alain Borer gibt einen klugen und sachkundigen Einblick in die Beuys’sche Denk- und Vorstellungswelt. 24,5 × 32 cm, 240 S., 160 Abb., Farbund Duoton-Tafeln, meist farbig, gebunden. Statt 49,80 € vom Verlag reduziert 29,80 € Nr. 94706 29,80 ¤ ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater. Hg. Thomas Trabitsch u. a. Katalog, Theatermuseum Wien/ Villa Stuck München 2015. Diese zu einer Ausstellung im Wiener Theatermuseum erscheinende Publikation bietet einen detailreichen Einblick in eines der herausforderndsten Werke der Gegenwartskunst und dessen Spiegelung im bürgerlichen Theater. Arbeiten aus über 60 Jahren des faszinierenden Werkes von Hermann Nitsch. 16,5 × 24 cm, 256 Seiten, 180 teils farbige Abb., pb. Statt 35,00 €* nur 9,95 € Nr. 718424 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann