Aufrufe
vor 4 Monaten

08-2021

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert Géricault. Bilder auf Leben und Tod. 19,95 ¤ Katalog, Schirn Kunsthalle, Frankfurt 2013. Der früh verstorbene Maler Théodore Géricault (1791–1824) zählt zu den Wegbereitern der französischen Romantik. Seine Bilder sind dem existenziellen Ringen von Menschen um ihre physische und psychische Integrität gewidmet. Sie offenbaren in drastischem Realismus seine radikale Modernität und das Interesse des Künstlers an der Darstellung der tragischen Seite menschlicher Existenz. Für sein berühmtes Werk Floß der Medusa fertigte Géricault in Pariser Krankenhäusern Studien von Kranken oder Leichen an. 24 × 28 cm, 220 S., 260 farbige Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 19,95 € Nr. 618748 Iwan Schischkin. Von V. Charles, I. Shuvalova. 2018. Die russischen Landschaften wurden erst durch die Werke des Malers Iwan Schischkin (1832–1898) unsterblich. Die umfassende Studie macht uns mit seinen Malereien bekannt und beleuchtet die Vita des Künstlers. Herrliche Farb abbildungen, teils doppelseitig, bringen die Werke adäquat zur Geltung und nehmen den Betrachter für diesen Künstler ein. 24 × 28 cm, 200 S., 130 farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 639168 Edgar Degas. Memo. Gedächtnisspiel mit 36 Motiven des berühmten Malers. Leipzig 2017. Degas spielerisch entdecken. Box 11,5 × 11,5 cm, 72 farbige Karten, 36 Motive. Statt 12,90 €* nur 6,95 € Nr. 1215213 Die Geburt des Impressionismus. Manet. Renoir. Monet. DVD. Von Alain Jaubert. Produktion 2000. Eine wegweisende Dokumentation zu dem Dreigestirn des Impressionismus’: Édouard Manet, Pierre-Auguste Renoir und Claude Monet 1 DVD, 1 Std. 30 Min., Sprache dt., engl., franz., Dolby Stereo, Bildformat 4 : 3. Statt 14,90 € nur 7,99 € Nr. 827959 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Oskar Zwintscher im Albertinum. Hg. Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2021. Schon zu Lebzeiten ein viel diskutierter Künstler zwischen Jugendstil und Symbolismus, gilt Zwintscher heute deutschlandweit wieder als »Entdeckung«. Bemerkenswerte Funde bislang unbekannter Text- und Bilddokumente unterstützen die Neubewertung seines Schaffens in zeit- und kunsthistorischen Kontexten. Das Buch bietet essenzielle Beiträge zur Biografie und zu Bildfindungen eines der spannendsten Künstler des Fin de Siècle. 17 × 21 cm, 120 S., durchg. meist farb. Abb., pb. 12,00 € Nr. 1275054 Odilon Redon. Catalogue Raisonné de L’Œuvre et Dessiné. 4 Bände. Hg. Alec Wildenstein. Wildenstein Institute Paris 1992–1998. Ein vierbändiges Werkverzeichnis des bedeutenden französischen Malers des Symbolismus, Odilon Redon (1840–1916): Band I: Porträts und Figuren, Band II: Mythen und Legenden, Band III: Blumen und Landschaften, Band IV: Studien und Designs. (Text franz.) 4 Bände à 28,5 × 34 cm, zus. 1580 S., durchg. s/w-Abb., zahlr. Farbtafeln, Leinen. Statt 800,00 €* nur 298,00 € Nr. 1117840 Max Liebermanns Garten. Hg. Gloria Köpnick, Rainer Stamm. Berlin 2021. Liebermanns Haus am See – seit 1909 Motiv unzähliger Gemälde, Pastelle, Zeichnungen und Grafiken. Die Auswahl in diesem Band spiegelt sein Gartenkonzept aufs Schönste: Bilder vom Nutz- und Blumengarten bis hinunter zum See 11,5 × 18,5 cm, 90 S., 52 Abb., geb. 14,00 € Nr. 1251325 29,95 ¤ Van Gogh. Die Briefe. »Manch einer hat ein großes Feuer in seiner Seele«. Hg. Leo Jansen u. a. München 2017. Prachtband mit 110 Zeichnungen, die Van Gogh seinen Briefen beigab – allesamt Meisterwerke. 19 × 28,5 cm, 1104 S., 120 meist farb. Abb., Leinen im Schmuckschuber. Statt 68,00 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 1009532 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann