Aufrufe
vor 6 Monaten

08-2021

30 19. Jahrhundert Carl

30 19. Jahrhundert Carl Larsson. Unser Heim. Bei uns auf dem Lande. Zwei Kinderbücher in einem Band. Berlin 2021. Nachdruck der beiden berühmten und lange vergriffenen Bände in einem Band. Die Texte des schwedischen Künstlers begleiten seine Bilder mit oft humorvoller und spontaner Nachdenklichkeit. 22,5 × 27,5 cm, 96 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 29,60 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1256394 12,95 ¤ Otto Modersohn und Fritz Overbeck. Der Briefwechsel. Hg. Katja Pourshirazi, Antje Modersohn, Gertrud Overbeck. Köln 2014. Die Korrepondenz zwischen Otto Modersohn und Fritz Overbeck zeigt, dass es zum Künstlerdorf Worpswede immer noch Neues zu entdecken gibt. Die Briefe beleuchten die Jahre 1892 bis 1909. Wir erhalten Einblicke in den Künstleralltag und erleben die von Beginn an spürbaren Differenzen unter den Malern. Mit biografischen Informationen und Register. 14,5 × 23 cm, 200 Seiten, 26 farb. Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 647551 Caspar David Friedrich – Grenzen der Zeit. DVD. Produktion 1986. Mit Sabine Sinjen, Hans-Peter Hallwachs, Helmut Griem, Walter Schmidinger. Eine kongeniale Reise zu den Landschaften Caspar David Friedrichs. 1 Std. 21 Min., Sprache dt., Dolby Digital 2.0, Widescreen. Statt 18,99 € nur 12,99 € Nr. 1266489 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 12,99 ¤

Philipp Otto Runge. Von Peter Betthausen. Leipzig 2008. Runge gilt als Begründer 7,95 ¤ der romantischen Kunst in Deutschland. Obwohl der gebürtige Wolgaster bereits früh verstarb, hinterließ er ein umfangreiches Œuvre, machte sich als Porträtist einen Namen und schuf zahlreiche Kinderbilder. Der Band zeigt Runges Werke und die Entwicklung seiner Kunsttheorie vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Ereignisse Ende des 18. Jahrhunderts – auch im Kontext zu seinen Zeitgenossen. 24 × 30 cm, 136 Seiten, 140 Abb., davon 40 farbig, geb. Sonderausgabe. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 401331 Josef Danhauser. Biedermeierzeit im Bild. Belvedere Werkverzeichnis. Von Sabine Grabner. Wien 2011. Danhauser zählt zu den Letzte am häufigsten genannten Namen, wenn es Exemplare um die Malerei der Biedermeierzeit in Wien geht. Seine Qualität liegt in der Fähigkeit, malerisch Geschichten zu erzählen, deren Inhalte er den Schriften der Weltliteratur entnahm. Die Publikation ist der erste Band der Reihe Belvedere Werkverzeichnisse, die sich die wissenschaftliche Erforschung bedeutender österreichischer Künstler zum Ziel gesetzt hat. 23 × 31 cm, 375 Seiten, 650 farbige Abb., geb. Statt 55,00 €* nur 14,95 € Nr. 543993 Rudolf Maison (1854–1904). Regensburg – München – Berlin. Hg. Karin Geiger, Sabine Tausch. Katalog, Historisches Museum Regensburg 2016/17. Erstmals wird mit diesem Band das Œuvre des Bildhauers Maison gewürdigt, der zu den bedeutendsten Bildhauern der Wilhelminischen Zeit gehörte. Die reich illustrierte Publikation ist ein Referenzwerk zu Leben und Werk des einst berühmten Meisters der Bildhauerei, dessen konsequenter Naturalismus schon zu Lebzeiten polarisierte. 24 × 28 cm, 352 S., 250 Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 787167 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann