Aufrufe
vor 8 Monaten

08-2021

42 Archäologie

42 Archäologie Halikarnassos und das Maussolleion. Die modernste Stadtanlage der späten Klassik und der als Weltwunder gefeierte Grabtempel des karischen Königs Maussollos. Von Wolfram Hoepfner. Darmstadt 2013. Halikarnassos war Vorbild für die Residenzen und Großstädte der hellenistischen Könige. Die Lage und die antiken Reste der Stadt gaben in Verbindung mit den Aussagen antiker Schriftsteller Rätsel auf. Ein kunsthistorischer Klärungsversuch. 21 × 23 cm, 160 Seiten, zahlr. farb. u. s/w-Abb., zahlr. Karten u. Pläne, geb. Statt 29,99 €* nur 9,95 € Nr. 746169 Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme. Hg. Matthias Wemhoff, Gabriele Uelsberg. Katalog Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin 2020. Der Band bietet Einblicke in das Leben und in die Strukturen der germanischen Gesellschaften in dem von den Römern als Germania magna bezeichneten Raum zwischen Rhein, Weichsel und Donau. 22 × 28 cm, 640 S., 300 farb. Abb., geb. 50,00 € Nr. 1235869 Altamira. Entstehung, Entdeckung, Bedeutung. 19,95 ¤ Von Iris Newton. Berlin 2021. Faszination Felsmalerei: Die Archäologin Iris Newton gibt einen Überblick über die Entstehung, Entdeckung und Bedeutung der Höhle von Altamira in Nordspanien. Die ca. 100 Tierbilder wirken teilweise so plastisch, dass sie aus der Wand herauszuspringen scheinen. Der großformatige Text-Bildband bietet zahlreiche Abbildungen aus Alta mira und beschreibt diese Zeit. 21 × 28 cm, 160 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1249223 Altamira. Entstehung, Entdeckung, Bedeutung. Cabra-Leder-Einband. Von Iris Newton. Berlin 2021. 21 × 28 cm, 160 S., durchg. farb. Abb., geb., 68,00 € Nr. 1249240 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Monuments of the Incas. Von John Hemming mit Fotografien von Edward Ranney, London 2010. Die Bauwerke der Inkas sind vielleicht die beeindruckendsten Anlagen der Welt die je von Menschenhand geschaffen wurden. Seit Pizarro im 16. Jh. das Inkareich eroberte, sind Reisende beeindruckt 14,95 ¤ von dieser Zivilisation. Der Band vereint Informationen über die Geschichte und den archeologischen Funden mit stimmungsvollen Fotografien. (Text engl.) 27 × 24,5 cm, 240 S., 205 Abb., davon 174 in Duoton, geb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 472328 Heilige Wörter. Ägyptische Hieroglyphen. Von Albert J. Urban. Paderborn 2007. Das Buch zeigt, wie man die altorientalische Schrift lesen kann und welche Bedeutungen hinter den einzelnen Zeichen stecken. Die »heilige Schrift« der alten Ägypter ist auch heute noch der Zugang zu einer fernen Welt und bietet Einblicke in die Geheimnisse rund um die Geschichte und Lebensweise der einstigen Hochkultur. Sonderausgabe. 16 × 22 cm, 320 S., geb. Mängelexemplar. Statt 19,95 € nur 7,95 € Nr. 372927 Runen. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Schrift. Von Ulrich Magin. Hamburg 2021. Ab dem ersten Jahrhundert nach Christus benutzten Menschen im Süden Skandinaviens und im Norden Deutschlands eine neue Schrift: die Runen. Ulrich Magin beschreibt in diesem Buch zum ersten Mal alle Runensteine Deutschlands. 17 × 24 cm, 200 S., geb. 9,95 € Nr. 1251287 1177 v. Chr. Der erste Untergang der Zivilisation. Darmstadt 2021. Ein internationaler Bestseller des renommierten Archäologen Eric H. Cline. 14,5 × 21,5 cm, 352 S., 11 s/w-Abb., 2 Karten, pb. Statt geb. Originalausgabe 29,80 € als Taschenbuch 16,00 € Nr. 1261550 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 16 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann