Aufrufe
vor 6 Monaten

08-2021

58 Architektur 16,95 ¤

58 Architektur 16,95 ¤ David Macaulay’s Großes Buch der Bautechnik. Von David Macaulay. Hamburg 2021. Anschaulich im wahrsten Sinne des Wortes erzählt David Macaulay von bedeutenden Bauwerken von der Antike bis heute: Wie es möglich ist, dass die Golden Gate Bridge die San Francisco Bay 1280 Meter weit überspannt, wie das komplizierte Innenleben des Verkehrstunnels unter dem Ärmelkanal aussieht oder wie das größte Wasserkraftwerk der Welt, der Itaipu-Staudamm, funktioniert. 24 × 28 cm, 192 S., geb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 16,95 € Nr. 1248952 WBG Architekturgeschichte. 3 Bände. Darmstadt 2018. Die Geschichte des Bauens. Band 1: Christoph Brachmann: Das Mittelalter (800–1450). Klöster, Kathedralen, Burgen; Band 2: Meinrad von Engelberg: Die Neuzeit (1400–1800). Ordnung, Erfindung, Repräsentation; Band 3: Christian Freigang: Die Moderne (1800 bis heute). Baukunst, Technik, Gesellschaft. 3 Bände à 17 × 24 cm, 1 056 S., 492 s/w-Abb., pb. Originalausgabe 179,70 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1073206 25 ¤ Seemanns großes Lexikon der Weltarchitektur. Hg. Christoph Wetzel u. a. Leipzig 2010. Das Lexikon enthält Artikel über bedeutende Architekten. Die Texte erläutern Sachbegriffe, informieren über Institutionen und geben einen Überblick über die Epochen. 17 × 24 cm, 464 S., 400 Abb., davon zahlr. farbig, geb. Originalausgabe 39,90 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 482579 Maklerfotos aus der Hölle. Die schlimmsten Immobilienfotos der Welt. Von Andy Donaldson. Köln 2015. Skurrile Fotos des Blogs TerribleRealEstateAgentPhotographs.com. »Eines der lustigsten Dinge im Netz« (Guardian). »Unglaublich« (Der Spiegel) 17,5 × 14 cm, 160 Seiten, durchg. farb. Abb., pb. 12,99 € Nr. 697478 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Abschied vom alten Dresden. Verlust historischer Bausubstanz nach 1945. Von Matthias Lerm. Rostock 2001. Lange war unbekannt, dass sich auch nach dem vernichtenden Bombenangriff vom 13. Februar 1945 der Verlust historischer Bausubstanz fortsetzte. Dresden sollte, wie viele Städte in der DDR, eine sozialistische Metropole werden – ein von der Ideologie geprägtes Vorhaben, dem zahlreiche Denkmale zum Opfer fielen. 16 × 23 cm, 328 S., 80 s/w-Abb., 1 Karte, geb. Statt 19,90 €* nur 7,95 € Nr. 2972174 14,95 ¤ Die Dresdner Frauenkirche. Symbol für Frieden und Versöhnung. Von M. Gretzschel. Hamburg 2013. Ein umfassendes Bild von Geschichte und Gegenwart eines der bedeutendsten Baudenkmale Deutschlands. 15 × 21 cm, 208 S., 80 Farb- u. s/w-Abb., kart. 14,95 € Nr. 2721678 Das neue Moskau. Die Stadt der Sowjets im Film 1917–1941. Von Janina Urussowa. Mit beeindruckenden Beispielen russischer Filmarchitektur zeigt Janina Urussowa, wie auf dem Reißbrett und vor der Kamera die Utopie einer sozialistischen Großstadt erschaffen wurde. Was sich im realen Moskau nie verwirklichen ließ, nahm im Kino virtuell Gestalt an. 16,5 × 24 cm, 400 Seiten, 600 s/w-Abbildungen, gebunden. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 268445 Letzte Exemplare Die schönsten Bahnhöfe Deutschlands. Von Jan Gympel. Berlin 2021. Auf einer Rundreise durch Deutschland stellt Jan Gympel 40 Bahnhöfe vor, die aufgrund ihrer Lage, ihrer – besonders schönen oder auffallenden Architektur, Gestaltung oder Geschichte etwas ganz Besonderes sind. Er berichtet dabei über Kurioses, über Meilensteine und Debatten. Ein reich bebildertes, informatives Buch. 24,5 × 22,5 cm, 176 S., zahlr. farb. Abb., pb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1219910 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann