Aufrufe
vor 1 Jahr

09-2021

14 Kunstgeschichte 7,95

14 Kunstgeschichte 7,95 ¤ Verborgene Schätze aus Wien. Die Kunstsammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien zu Gast in der Kunsthalle Würth. Katalog, Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall 2017/18. Die Gemäldegalerie der 1692 gegründeten Akademie der bildenden Künste Wien gehört zu den großen Sammlungen Alter Meister in Wien. Die Ausstellung in der Kunsthalle Würth zeigt die kostbaren Wiener Leihgaben nicht nur als Abfolge exquisiter Meisterwerke sondern auch Anschauungsobjekte der Künstlerausbildung und Stilgeschichte. 22,5 × 28 cm, 312 S., zahlr. farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag. Statt 35,00 €* nur 7,95 € Nr. 1020951 München. Stadt der Künste. Kulturgeschichte vom Mittelalter bis heute. München 2013. Herausragende Künstler prägen seit zehn Jahrhunderten das Bild der Kulturstadt München. Der Band ist eine Spurensuche nach dem »Leuchten« Münchens (Thomas Mann), nach dem wie die Künstler die Stadt prägten. Entstanden ist ein Kunstführer durch die Millionenstadt mit faszinierenden Porträts: Münchner Kulturgeschichte(n) eben. 21,5 × 28,5 cm, 450 S., zahlr. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 1215248 Kirchenführer Florenz. Von André Horstmann. Leipzig 2011. Führer zu Domen und Kirchen der toskanischen Hauptstadt. Die schönsten Florentiner Gotteshäuser von Santa Maria del Fiore bis Santo Spirito. Ein bildstarker Begleiter durch Florenz zu rund 55 Gotteshäusern. Mit Geschichten, die bis heute faszinieren: zu den Bauwerken, ihren Architekten und Auftraggebern, über Heilige, Schutzpatrone und Familien. 13 × 19 cm, 240 S., Abb., pb. Statt 19,90 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 532959 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

The Shape of Time. Hg. Sabine Haag, Jasper Sharp. Katalog KHM, Wien 2018. Den Letzte Alten Meistern werden hier konfrontative Begegnungen zugemutet, die sie Exemplare aus der Abgeschlossenheit der Kunstgeschichte holen und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen. Erstmals treffen sie auf Werke nicht-europäischer Künstler in Formaten wie Fotografie, Film und Installation. So durchmischt die Werke sind, die den Alten Meistern an die Seite gestellt werden, so heterogen ist auch ihre Herkunft. 24 × 28 cm, 152 S., 80 Abb., geb. Statt 30,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1272551 29,95 ¤ Verdammt und vernichtet. Kulturzerstörungen vom Alten Orient bis zur Gegenwart. Von H. Parzinger. München 2021. Fassungslos blickte 2015 die Weltöffentlichkeit nach Palmyra – doch Kulturzerstörung ist keine Erfindung des 21. Jh. Sie zieht sich durch die Jahrtausende. Der Autor schreitet die Horizonte der Barbarei ab, erzählt die Geschichte vernichteter Kulturschätze und hält ein Plädoyer für den Schutz des Menschheitserbes und der künstlerischen Freiheit in unseren Tagen. 14 × 21,5 cm, 368 S., Abb., geb. 29,95 € Nr. 1274317 Trespass. Geschichte der urbanen Kunst. Hg. Carlo McCormick. Köln 2015. In Zusammenarbeit mit den präsentierten Künstlern entstanden, erkundet der Band Aufstieg und globale Verbreitung von Graffiti und urbaner Kunst. Dutzende bisher unveröffentlichter Fotos von seit langem nicht mehr existierenden Arbeiten und legendären, kurzlebigen urbanen Kunstwerken. 17 × 23 cm, 320 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 29,99 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 485306 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann