Aufrufe
vor 7 Monaten

09-2021

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne »Anwendungen«. Koloman Moser und die Bühne. Hg. Daniela Franke, Kurt Ifkovits. Katalog Theatermuseum, Wien 2019. Bis heute übt sein Gesamtwerk eine nachhaltige Faszination aus. Als Universalkünstler beherrschte Moser die Disziplinen Malerei, Grafik, Kunstgewerbe und Innenraumgestaltung ebenso wie Mode und Bühnenbild. Dieser Katalog widmet sich dem bisher wenig beachteten Bühnenschaffen: erstmals wird die Gesamtheit seiner Theaterarbeiten und Kostüm entwürfe zu Bittners Oper Der Bergsee gezeigt. 24,5 × 30,5 cm, 111 S., Abb., geb. Statt 30,00 €* nur 9,95 € Nr. 1272624 Egon Schiele. Sämtliche Gemälde 1909–1918. Köln 2020. Mit seinem revolutionären und befreiten Blick auf den nackten Körper und die Sexualität hat sich Schiele nachdrücklich in die Geschichte der Kunst eingeschrieben. Noch heute wirken die Frauen- und Selbstporträts aufregend und kühn. Sie entstanden im letzten Jahrzehnt seines kurzen Lebens. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., 578 Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1214454 12,99 ¤ 20 ¤ Giovanni Segantini. Magie des Lichts. DVDs + CD mit Soundtrack. Produktion 2015 Regie: Christian Labhart. Sprecher/Erzähler: Bruno Ganz, Mona Petri. Sinnlicher Einstieg in die zwischen Symbolismus, Realismus und Impressionismus flirrenden Gemälde. Unterlegt mit Texten und meditativer Musik. 1 Std. 22 Min., Sprache dt., Dolby Digital 5.1, Widescreen, Extras: Filmmusik-CD. Statt 19,99 € nur 12,99 € Nr. 3004422 Lesser Ury. Leichte Fieberanfälle. Dauerregen. Von Boris von Brauchitsch. Berlin 2013. Seine nächtlichen Straßenszenen von Berlin gehören zu den Höhepunkten der Malerei des ausgehenden 19. und frühen 20. Jhs. Sehr schön gestaltet! 15,5 × 22,5 cm, 140 S., 32 teils farb. Abb., geb. Statt 24,95 € vom Verlag reduziert 12,80 € Nr. 627801 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14,90 ¤ Man Ray. Multimedialist. Hg. Ingried Brugger, Lisa Ortner-Kreil. Katalog, Kunstforum Wien 2018. Man Ray, Fotograf und Multi-Talent. Denn er malte, zeichnete, designte, drehte Filme, entwarf Objekte, verfasste Schriften, begeisterte sich für Typografie, Buch- und Magazingestaltung und legte eine veritable Karriere als experimenteller Modefotograf bei Harper’s Bazaar und Vogue hin. Eine Auswahl von 200 Schlüsselwerken aus der ganzen Welt umreißt die komplexe Künstlerpersönlichkeit und zeigt, wie er den Grundstein dafür legte, wie und was wir heute als »Kunst« betrachten. 20 × 26 cm, 248 S., Abb., geb. Statt 35,00 €* nur 14,90 € Nr. 1012142 Jean Tinguely. Super Meta Maxi. Katalog, Museum Kunstpalast Düsseldorf 2016. Der Band bietet einen Überblick über Werk und Leben des Schweizer Künstlers Tinguely. Seine mechanischen Metallskulpturen wirken oft verspielt, ihre Absurdität enthält jedoch auch eine dunkle Seite: Spiel, Vergnügen und Ironie kontrastieren in den fesselnden, unwiderstehlichen Werken mit Aggression, Selbstzerstörung und Todesangst. 23,5 × 28,5 cm, 248 S., Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 770736 Vox Angelica. Max Ernst und die Surrealisten in Amerika. Von Werner Spies. München 2014. Eine brillante Studie über die folgenreiche künstlerische Symbiose zwischen dem europäischen Surrealismus und der amerikanischen Moderne. 13 × 21 cm, 304 S., geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 658782 AKTUELLE AUSSTELLUNG Jacoba van Heemskerck. Visionen der Moderne. Hg. Kunsthalle Bielefeld, Kunstmuseum Den Haag, Museen Stade. München 2021. In knapp 20 Jahren hat Van Heemskerck ein kraftvolles Œuvre geschaffen, das Gemälde, Holzschnitte, Glasarbeiten und Mosaike umfasst. 22 × 26 cm, 160 S., Abb., pb. 29,90 € Nr. 1254669 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann