Aufrufe
vor 7 Monaten

10-2021

36 Kunst bis 1800 14,95

36 Kunst bis 1800 14,95 ¤ Caspar Wolf and the Aesthetic Conquest of Nature. Caspar Wolf und die ästhetische Eroberung der Natur. Katalog, Kunstmuseum Basel 2014. Die Alpen als grandioses Naturspektakel – diese Sicht ist erstaunlich neu. Erst im 18. Jh. begann man, schroffe Gebirgszüge als »erhaben« und ästhetisch zu empfinden. Wolf war einer der ersten, der sich auf ausgedehnten Streifzügen die noch weitgehend unerschlossene Alpenwelt als künstlerisches Sujet eroberte. (Text engl.) 22 × 25 cm, 232 S., Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 672998 Turner. Horror and Delight. Hg. Hermann Arnhold. Katalog, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster 2019. Der Katalog prasentiert eine grandiose Zusammenstellung von Turners Werken, die auf seinen Reisen in die Schweiz, nach Italien und in den Alpen entstanden sind. Aber auch die Freunde seiner »schaurig-schönen« Meeresbilder kommen nicht zu kurz. 24,5 × 30 cm, 264 S., durchg. farb. Abb., pb. Statt 39,80 €* nur 19,95 € Nr. 1172263 William Blake. Dantes Göttliche Komödie. Sämtliche Zeichnungen. Von Sebastian Schütze, Maria Antonietta Terzoli. Köln 2014. In dieser Prachtausgabe wird jede Bildtafel zum Textzusammenhang befragt. Die Bebilderung des Bandes macht ihn auch für Einsteiger leicht zugänglich, Kenner hingegen wissen ihn zum intensiven Studium zu schätzen. 17 × 24 cm, 464 S., Abb., Leinen. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 688665 Grußkartenbox »Maria Sibylla Merian«. 20 Grußkarten. Maria Sibylla Merian gilt als eine Wegbereiterin der modernen Insektenkunde; ihre Illustrationen und Blumengemälde suchen in der Detailtreue ihresgleichen. 20 Karten (16 × 12 cm) mit Umschlägen, in Blechbox (19 × 13,5 × 4 cm). Statt 24,90 € nur 9,95 € Nr. 710725 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14,95 ¤ Die Eleganz der Hosokawa. Tradition einer Samurai-Familie. Hg. Bettina Zorn. Katalog, Weltmuseum Wien 2019. Hosokawa steht für militärische Errungenschaften, aber auch für berühmte Poeten, Gelehrte und Künstler, deren Leidenschaft dem N-Theater und der Teezeremonie galt und auch heute noch gilt. Anhand von rund 85 Objekten, darunter Rüstungen, Tuschezeichnungen und Malereien, Keramiken sowie Theatermasken und Kostümen, entfaltet der Band das Panorama einer Samurai-Familie zwischen Kriegerelite und Künstlertum. 24,5 × 29,5 cm, 146 S., Abb., geb. Statt 30,00 €* nur 14,95 € Nr. 1132415 Römische Barockzeichnungen im Martin­ von- Wagner-Museum der Universität Würzburg. Von Stefan Morét. Regensburg 2011. Erstmals präsentiert dieser Band 420 Zeichnungen römischer Künstler des 17. und 18. Jh., die von Martin von Wagner zusammengetragen wurden. Aufwendig illustriert, ergänzt um eine große Zahl neu bestimmter oder zuvor nicht publizierter Zeichnungen begeistert die Publikation mit ihrer Kennerschaft einer großartigen Künstlersammlung des 19. Jh. 23 × 26,5 cm, 304 S., Abb., geb. Statt 86,00 €* nur 14,95 € Nr. 531600 Letzte Exemplare Weltskepsis und Bildkrise. Eustache Le Sueurs »Vie de saint Bruno« im Licht des französischen Jansenismus. Von Kristine Schönert. Regensburg 2007. Le Sueurs Zyklus aus 22 Gemälden zum Leben des Ordensgründers der Kartäuser gilt als paradigmatisches Bildkonzept jansenistischen Denkens. Der Band bietet eine umfassende Deutung des Zyklus’ vor dem Hintergrund des Jansensimus, der in der Pariser Abtei Port-Royal seinen Ausgang nahm und neben Theologie, Politik und Gesellschaft auch die Künste beeinflusste. 21 × 28 cm, 528 S., 62 Abb., davon 22 farbig, Ln. Statt 86,00 €* nur 9,95 € Nr. 378992 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann