Aufrufe
vor 10 Monaten

10-2021

98 Geschichte 9,95 ¤

98 Geschichte 9,95 ¤ Capella Clementina. Kurfürst Clemens August und die Krönung Karls VII. Studien zum Kölner Dom, Band 8. Von Dela von Boeselager. Köln 2001. Im Kölner Dom werden die Bischofsgewänder aufbewahrt, die Kurfürst Clemens August für die Kaiserkrönung Karls VII. in Paris anfertigen ließ. Der Auftrag des Kurfürsten eröffnet unerwartete Einblicke in das damalige Verhältnis von Kunst und Politik. Die Monographie würdigte den Krönungsornat erstmals wissenschaftlich. 21 × 28,5 cm, 476 S., 256 Abb., geb. Statt 102,00 €* nur 9,95 € Nr. 1212389 Große Gestalten der bayerischen Geschichte. Hg. Katharina Weigand. München 2012. Bayerische Berühmtheiten vom Mittelalter bis in die jüngste Gegenwart – von Walther von der Vogelweide über Albrecht Dürer bis Franz Josef Strauß. 25 historische Porträts. 14 × 22 cm, 596 S., 12 s/w-Abb., geb. Statt 26,80 €* nur 9,99 € Nr. 2987465 Habsburg. Geschichte eines Imperiums. München 2020. Der renommierte amerikanische Historiker Pieter M. Judson erzählt in seiner meisterhaften Gesamtdarstellung die Geschichte der Donaumonarchie neu. 12,5 × 19,5 cm, 672 S., 40 Abb. und 7 Karten, pb. Statt geb. Originalausgabe 34,00 € als Taschenbuch 18,00 € Nr. 1211536 Napoleon. Ein Leben. Von Adam Zamoyski. München 2018. Der geborene historische Erzähler Zamoyski entführt in eine Epoche, wie sie dramatischer nicht sein könnte. Ein fulminantes historisches Lesevergnügen! 14 × 22 cm, 720 S., 40 Abb. und 31 Karten, geb. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 18,00 € Nr. 1089706 Die Hugenotten. Geschichte, Religion, Kultur. München 2019. Alexander Schunka schildert die Geschichte der Hugenotten, die in Zeiten globaler Flüchtlingsbewegungen auch zu einem besseren Verständnis der Gegenwart beiträgt. 12 × 18 cm, 128 S., mit 2 Karten, pb. 9,95 € Nr. 1113933 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Maria Theresia und die Kunst. Hg. Georg Lechner, Stella Rollig. Katalog, Unteres Belvedere Wien 2017. Maria Theresia beschritt in der Kulturpolitik durchaus eigene Wege. Nicht nur im Schulwesen, sondern auch im Bereich der Kunst hegte sie reformerische Interessen. Sie verhalf der Porträtmalerei zu neuem Aufschwung. Hohe Wertschätzung genoss die Landschaftsmalerei, und schließlich kam es auch in Plastik und Skulptur zu herausragenden Leistungen. 22,5 × 28,5 cm, 228 S., 160 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 1003615 Letzte Exemplare Stefan Zweig. Maria Stuart. Köln 2019. In diesem Genre ist Zweig der unübertroffene Meister: Auf der Basis gründlicher Recherche schildert er mit psychologischem Scharfsinn und sprachlicher Brillanz das dramatische, auf dem Schafott endende Leben dieser außergewöhnlichen Frau. 12,5 × 18,5 cm, 544 S., geb. 7,95 € Nr. 1145436 Stefan Zweig. Marie Antoinette. Bildnis eines mittleren Charakters. Köln 2020. Ihr Weg vom Boudoir zur Guillotine war ein idealer Stoff für den unvergleichlich klugen und stilistisch brillanten Biografen Stefan Zweig. 12,5 × 18,5 cm, 576 S., geb. 7,95 € Nr. 1185110 Jeanne d’Arc. Seherin, Kriegerin, Heilige. Von Gerd Krumeich. München 2021. Gerd Krumeich vollendet mit diesem Buch seine jahrzehntelangen Forschungen zur Jungfrau von Orléans und legt eine meisterhafte Biographie vor, die für lange Zeit Bestand haben wird. Ein überraschend neuer Blick. 14 × 21,5 cm, 400 Seiten, mit 21 Abb., geb. 28,00 € Nr. 1255479 Hexen. Magie, Mythen und die Wahrheit. Von Rainer Decker. Darmstadt 2004. Der Text-/ Bildband zur dreiteiligen Fernsehdokumentation in der ARD beleuchtet das Thema Hexen und Hexenverfolgung von der Antike über den Höhepunkt in der frühen Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert. 21 × 27 cm, 128 S., 80 farb. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 7,95 € Nr. 262005 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann