Aufrufe
vor 6 Monaten

11-2021

10 Kunstgeschichte Die

10 Kunstgeschichte Die geheime Sprache der Kunst. Von Sarah Carr- Gomm. München 2013. Der umfangreiche Band gewährt einen spannenden und informativen Einblick in die verdeckten Symbole in der Kunst. Die thematische Gliederung teilt sich in fünf Kapitel: Mythen und Sagen der Antike; Die Bibel und das Leben Christi; Heilige und ihre Wunder; Geschichte, Literatur und Kunst; Symbole und Allegorien. »Meisterwerke entschlüsseln – vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.« (The New York Times) 18,5 × 24 cm, 256 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 14,99 € Nr. 347701 Emblemata. Handbuch zur Sinnbildkunst des 16. und 17. Jhs. Sonderausgabe. Hg. A. Henkel u. a. Stuttgart 2013. Das einzigartige Handbuch erschließt 4 000 Sinnbilder aus bedeutenden Emblembücher des 16. und 17. Jh. Die Einteilung zu den vier Elementen, zur Tier- und Pflanzenwelt, zur Welt des Menschen, zu Personifikationen, Mythologie und Biblischem hilft, Bildmotive zu erschließen und deren Bedeutungen zu verstehen. 19,5 × 26 cm, 1 176 S., 2 196 Spalten, geb. Originalausgabe 356,88 € als Sonderausgabe** 49,99 € Nr. 176982 49,99 ¤ 9,95 ¤ Das Buch der Schrift. Schriftzeichen und Alphabete aller Zeiten und Völker. Von C. Faulmann. Hamburg 2020. Eine unerschöpfliche Fundgrube. Runen sind genauso zu finden wie Keilschriften, Hieroglyphen sowie ausgefallene europäi sche Schriften und Stenografieschriften. 19,5 × 26,5 cm, 288 S., geb. Originalausgabe 20,40 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1219111 Zeichen & Symbole. Ihre Geschichte und Bedeutung. Von Ian Harrison u. a. München 2020. Der Band zeigt mit eindrucksvollen Illustrationen die geheime Sprache von über 2 000 Symbolen aus unterschiedlichsten Epochen und Bereichen und erzählt ihre Geschichte und Bedeutung. 19,5 × 23,5 cm, 352 S., Abb., geb. 19,95 € Nr. 1213229 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Masken. Gesichter und Mythen von den Enden der Welt. München 2019. Seit über 20 Jahren reist Chris Rainier, einer der wichtigsten Dokumentarfotografen weltweit, in die entlegensten Teile der Erde, um indigene Gruppen und ihre Rituale zu fotografieren. Ob rätselhafte Masken aus Burkina Faso oder buddhistische Bön-Masken – die in diesem Band eindrucksvoll in Szene gesetzten Masken sind Zeugnisse im Verschwinden begriffener Kulturen. 30,5 × 30,5 cm, 264 S., geb. Mängel exemplar. Statt 69,00 € nur 19,99 € Nr. 1158147 19,99 ¤ Künstlersignaturen von der Antike bis zur Gegenwart. Hg. Nicole Hegener. Petersberg 2013. Eine epochen- und gattungsübergreifende Gesamtschau europäischer Künstlersignaturen: Seit jeher versahen Künstler ihre Werke mit Signaturen. Als schriftliche oder bildliche Selbstreferenzen versprechen sie einen unmittelbaren Zugang zu ihrem Schöpfer und bieten zugleich vielfältige Möglichkeiten zur Interpretation des bezeichneten Objekts. 23 × 30,5 cm, 400 Seiten, 210 meist farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 601292 Afrikas Kampf um seine Kunst. Geschichte einer postkolonialen Niederlage. München 2021. Bénédicte Savoy, Professorin für Kunstgeschichte, verfolgt den postkolonialen Aufbruch und sein Ersticken. »Selten wohl hat ein wissenschaftliches Buch so ins Schwarze eines aufgeheizten Expertenstreits getroffen wie dieses.« (FAZ) 14 × 21,5 cm, 256 S., 16 Abb., geb. 24,00 € Nr. 1282026 Ikonen der Kunst. Und wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. Von Katja Lembke. München 2021. Was macht bestimmte Kunstwerke für uns so attraktiv? Der Band widmet sich 25 Ikonen der Kunst, deren Ruhm bis heute prägend ist für Literatur, Musik, Film und die Kunstwelt allgemein und wie sie Teil unseres kulturellen Gedächtnisses wurden. 13,5 × 21,5 cm, 240 S., Abb., geb. 22,00 € Nr. 1223747 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann