Aufrufe
vor 1 Jahr

11-2021

112

112 Literatur Ödön von Horváth. »Ich denke ja gar nichts, ich sage es ja nur.« Erotik, Ökonomie und Politik. 14,95 ¤ Hg. Nicole Streitler-Kastberger, Martin Vejvar. Salzburg 2018. Ödön von Horváth hat sich in seiner Dramatik und Prosa als »Chronist seiner Zeit« gesehen und an einer steten »Demaskierung des Bewusstseins« mittels Literatur gearbeitet. In seinen Texten decouvriert er die engen Verflechtungen von Erotik, Ökonomie und Politik. 19 × 24 cm, 272 S., 16 Abb., geb. Statt 35,00 €* nur 14,95 € Nr. 1043358 Karl Kraus. Ich bin der Vogel, den sein Nest beschmutzt. Aphorismen, Sprüche und Widersprüche. Wiesbaden 2020. Karl Kraus’ in Aphorismen gegossenen Ansichten, Essays und Kritiken in ihrer enormen Vielfalt faszinieren und polarisieren noch heute. 12,5 × 20 cm, 256 S., geb. 6,00 € Nr. 1211854 Joseph Roth. Radetzkymarsch. 2 MP3-CDs. Ungekürzte Lesung mit Werner Kreindl. Berlin 2015. Die Zukunft der Bauernfamilie Trotta ist eng mit dem Haus Habsburg verknüpft. Eindrucksvoll zeichnet Roth mit dem Untergang der Trottas zugleich den Zerfall der österreich-ungarischen Monarchie nach. 2 MP3-CD, 16 Std. 10,00 € Nr. 735353 Charles Duff. Henkerfibel. Ein Familien- und Erbau ungsbuch. Nachdruck der deutschen Erstausgabe von 1931. Leipzig 2021. Das Handbuch wurde zum ersten Mal 1928 veröffentlicht. Die deutsche Ausgabe erfolgte 1931 und wurde von den Nazis verboten. Dieses Buch steckt voll seltsamer und erschreckender Details. »Es klingt vielleicht seltsam, aber, Duffs Buch ist daneben auch sehr lustig. Obwohl man beim Lesen zusammenzuckt, gleichzeitig muss man lachen.« (The Guardian). Aus dem Buchrücken ragt eine Galgenschlinge heraus. Exklusiv bei Frölich & Kaufmann. 12 × 19 cm, 152 S., pb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1273124 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Christian Morgenstern. Gesammelte Werke. Hg. Klaus Schuhmann. Köln 2021. Er hat das »Nasobm« erdacht, das »Mondschaf« und den »Lattenzaun mit Zwischenraum«. Von Christian Morgenstern stammen Klassiker der humoristischen Dichtung. Doch sein Werk umfasst mehr als einige berühmte Verse – der weite Kosmos seines dichterischen Schaffens ist mit dieser Ausgabe zu entdecken: die Galgenlieder und die Palmström-Gedichte, Palma Kunkel und Der Gingganz, die Kinderlieder und -gedichte, Satiren, Grotesken, Parodien, Rezensionen, Betrachtungen und Briefe. 15 × 21,5 cm, 784 S., Ln. 9,95 € Nr. 1254618 Stefan Zweig. Gesammelte Werke. Köln 2014. Diese reiche Auswahl aus dem umfassenden Gesamtwerk des österreichischen Schriftstellers versammelt viele seiner bekanntesten und wichtigsten Erzähltexte, unter ihnen die Schachnovelle, den Novellenzyklus Verwirrung der Gefühle und zahlreiche seiner meisterlichen Geschichten wie Der Amokläufer, Die Frau und die Landschaft und Episode am Genfer See. Seine Werke »sind immer noch gut zu lesen – man probiere es aus.« (FAZ) 15 × 21,5 cm, 830 Seiten, Leinen mit Goldprägung. 9,95 € Nr. 666335 Robert Walser. Der Spaziergang. Berlin 2018. »Die Herrlichkeit eines kostenlosen Spaziergangs am heiterhellen Werktag wird hier geradezu aufreizend gepriesen.« (Eduard Korrodi) Christian Thanhäusers kongeniale Holzschnitte waren bereits 2014 im Kunstmuseum Bern zu sehen. 12,5 × 18,5 cm, 70 S., mit Abb., geb. 14,00 € Nr. 1050397 Walter Benjamin. Ausgewählte Werke. 5 Bände. Ausgewählt und mit Vorwort von Burkhardt Lindner. Darmstadt 2018. Auf Basis der Gesammelten Schriften aus dem Suhrkamp Verlag, herausgegeben von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser, macht diese Ausgabe Benjamins wichtigste Werke endlich kompakt zugänglich. 12 × 19 cm, 3500 S., pb. Statt 129,00 € vom Verlag reduziert 40,00 € Nr. 698920 40 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann