Aufrufe
vor 6 Monaten

11-2021

12 Kunstgeschichte 14,95

12 Kunstgeschichte 14,95 ¤ Moderne Meister. »Entartete« Kunst im Kunstmuseum Bern. Katalog, Kunstmuseum Bern 2016. Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema »Entartete« Kunst, ihrer Entsammlung aus deutschen Museen und ihrer Diffamierung in Deutschland, mit der Veräußerung der Werke sowie mit dem Schicksal von drei deutschen Künstlern der Sammlung: Paul Klee, Ernst Ludwig Kirchner und Otto Dix. 23 × 28 cm, 288 S., 194 farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 750352 Auf Befehl des Führers. Hitler und der NS-Kunstraub. Von Birgit Schwarz. Darmstadt 2010. Kunstraub war ein Kernstück der Kulturpolitik Hitlers. Die Beute stammte aus jüdischen Privatsammlungen wie aus kirchlichem und staatlichem Besitz in den annektierten Ländern. Was Hitler und der mit der Durchführung betraute Direktor der Dresdner Gemäldegalerie Hans Posse als »Geheimsache« behandelten, wird in diesem Buch aufgedeckt. Die Autorin ist ausgewiesene Expertin für die NS-Kunstpolitik und hat bereits zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema vorgelegt. 14,5 × 21,5 cm, 320 S., geb. Statt 29,95 €* nur 14,95 € Nr. 670227 Friedrich Justin Bertuchs Bilderbuch für Kinder. Das illustrierte Wissen des 18. Jahrhunderts. Hg. Petra Feuerstein-Herz. Reprintausgabe Darmstadt 2014. Das berühmte Bilderbuch für Kinder (1790–1830) fasste enzyklopädisch das Wissen seiner Zeit zusammen. Es ist auch heute noch vergnüglich zu lesen – und ästhetisch ein Genuss. Eine unschätzbare kulturgeschichtliche Quelle. 20 × 24 cm, 400 S., 180 Farbtafeln, Register, Lesebändchen, pb. Originalausgabe 99,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 582336 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

24,95 ¤ Amerikanische Malerei 1765–1930. Von Daniel Kiecol. Köln 2021. In kaum einem anderen Land spiegelte die Malerei so deutlich die Suche nach einem nationalen Selbstverständnis wie in den USA. Von der Kolonialzeit über die Landschaftsbilder der Hudson River School bis zur Auseinandersetzung mit der europäischen Moderne ist beispielsweise das ganze 19. Jahrhundert geprägt. Dieser umfangreiche Band bietet auch dem Kenner noch überraschende Entdeckungen. (Text dt., engl., franz., span., niederl.) 28 × 31 cm, 480 Seiten, durchgehend farb. Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 1286757 Lektüre. Bilder vom Lesen. Vom Lesen der Bilder. Hg. Cathrin Klingsöhr-Leroy. Katalog, Franz Marc Museum Kochel am See 2018. Neben Darstellungen von Lesenden geht es auch um Künstler, die Schriftzeichen bzw. die Geste des Schreibens zu einem wesentlichen Bestandteil ihrer Malerei machten. 24 × 27 cm, 200 S., 70 Farbtafeln, geb. Statt 39,80 €* nur 10,00 € Nr. 1042556 Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst. Von Florian Illies. 2017. Illies schreibt begeisternd wie kaum jemand anderes über Kunst. Hier versammelt er Texte zu Kunst und Literatur und porträtiert seine persönlichen Helden von Friedlaender über Benn bis hin zu Warhol. Und er erkundet, warum Maler des 19. Jh. am liebsten in den Himmel blickten und begannen, Wolken zu malen. 13,5 × 21 cm, 208 S., geb. Mängel exem plar. Statt 20,00 € nur 9,95 € Nr. 1012835 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann