Aufrufe
vor 6 Monaten

12-2021

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Aufgehobener
  • Gebundener
  • Ladenpreis
  • Einfacher
  • Verglichene
  • Buch
  • Berlin
  • Geschichte
  • Www.froelichundkaufmann.de

8 Kunstgeschichte

8 Kunstgeschichte Mosaiki. Bruchstücke einer Utopie. Mosaiken im postsowjetischen Raum. Von Katja Koch, Aram Galstyan. Berlin 2019. Das Buch zeigt eine das breite Spektrum an Gestaltungen und Motiven abdeckende Auswahl von Mosaiken aus Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Moldawien, Tadschikistan, Turkenistan, Usbekistan, Weißrussland und der Ukraine, um dieses singuläre kultur- und kunsthistorische Erbe des 20. Jahrhunderts vor dem Vergessen zu bewahren. (Text dt., engl.) 21 × 26 cm, 288 S., 510 Abb., geb. 39,80 € Nr. 1137735 Kunst des Römischen Reiches. 2 Bände. Darmstadt 2017 / 2018. Zwei Bände zur Kunst im Römischen Reich! Zum einen Heiliger Luxus: Der römische Silber schatz von Berthouville von Kenneth Lapatin: Ein Fest für die Sinne und den Geist! Außerdem Paul Veynes Das Geheimnis der Fresken: Die Mysterienvilla in Pompeji: Aufgrund der gefundenen Fresken gilt die Villa als bedeutender Fundort der Archäologie. Band 1: 25 × 33 cm, Band 2: 17,5 × 25 cm, zus. 400 S., meist farb. Abb., geb. Statt 89,95 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 1249754 Letzte Exemplare Fresken. Von Uta Hasekamp. Köln 2021. Dieser reich bebilderte Band gibt einen umfassenden Überblick der eindrucksvollsten Wand- und Deckenmalereien von der Romanik bis ins 19. Jahrhundert. (Text dt., engl., franz., span., niederl.) 28 × 31 cm, 504 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1286781 Die Sixtinische Kapelle. Von Antonio Paolucci. Mainz 2017. Lassen Sie sich durch die Baugeschichte der Kapelle und die Entstehungsgeschichte ihrer Fresken führen und von den einzigartigen Detailaufnahmen begeistern. 17 × 24 cm, 240 S., pb. Statt 24,00 € vom Verlag reduziert 12,00 € Nr. 1009133 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 12 ¤

Die erste moderne Gesamtschau zur Kunst und Kultur im »Dritten Reich« Kultur unterm Hakenkreuz. Von Michael H. Kater. Darmstadt 2021. Der renommierte Zeithistoriker Michael H. Kater beleuchtet, wie die Nationalsozialisten die Kunst und Kultur bevormundeten und reglementierten; welche Kunst 1933–1945 entstand und welche verboten und vernichtet wurde; wie Kultur als Propaganda eingesetzt wurde. Breit wird das Thema der Entfernung jüdischer Kunst und der Ausgrenzung jüdischer Künstler thematisiert. Ein längst überfälliges Gesamtpanorama und »Pflichtlektüre für alle, die sich für die Nazizeit interessieren« (The Sunday Times). 14,5 × 21,5 cm, 560 S., 30 farb. Abb., geb. 42,00 € Nr. 1261398 Das Buch der Symbole. Betrachtungen zu archetypischen Bildern. Hg. ARAS (Archive for Research in Archetypal Symbolism). Köln 2020. Woher stammen die uns bekannten Symbole und gängigen Sinnbilder unserer Alltags- und spirituellen Welt eigentlich? Wer hat sie kreiert, und wann genau war das? Ein höchst interessantes Werk, das mit der offenen und rätselhaften Definition des Symbols spielerisch umgeht. Es setzt neue Standards für eine bedachtsame Erkundung der Symbole und ihrer Bedeutungen. 17 × 24 cm, 808 Seiten, 800 farbige Abb., geb. 30,00 € Nr. 514624 Antijesuitische Bildpublizistik in der Frühen Neuzeit. Geschichte, Ikonographie und Ikonologie. Michael Niemetz. Kat. Regensburg 2007. Als eine der markanten Signaturen der Frühen Neuzeit ist der Antijesuitismus in vielfältigen Erscheinungsformen überliefert. Dieser Band konzentriert sich auf das vergleichsweise überschaubare Genre der Bildpublizistik, insbesondere auf das illustrierte Flugblatt. 29 × 22 cm, 456 S., 200 Abb., Leinen. Statt 69,00 €* nur 14,95 € Nr. 395668 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann