Aufrufe
vor 6 Monaten

13-2021

104 Geschichte Die

104 Geschichte Die Mythologie der Griechen. Götter, Menschen & Heroen. Von Karl Kerényi. Stuttgart, 10. Auflage 2019. Der berühmte Religionswissenschaftler fasst die griechische Mythologie zusammen, greift dabei auf die wissenschaftliche Forschung zurück und erzählt ebenso gelehrt wie humorvoll Themen und Stoffe, die die Menschheit seit jeher bestimmen. »Ein wahrer Schatz, überquellend von Geschichten, die hier von einem Kenner, wie es nicht leicht einen zweiten gibt, in aller Genauigkeit, in allen ihren Varianten dargeboten werden.« (Thomas Mann) 15 × 21 cm, 452 S., pb. Originalausgabe 96,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 625825 Atlas der Antike. 2500 Jahre Imperien und Kulturen in Wort und Bild. Von Holger Sonnabend. Berlin 2015. Der Band führt uns rund um das Mittelmeer vor 2 000 Jahren. 21 × 28 cm, 160 Seiten, zahlreiche Abb., Karten, Zeittafel, Bibliografie, geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 734519 Liebe und Sex im Alten Rom. Von Alberto Angela. Der Autor entführt in das antike Reich von Lust und Liebe und zeigt, was zu Zeiten des römischen Kaisers Trajan das Karussell der Leidenschaften in Schwung hielt. 12,5 × 19 cm, 384 S., durchg. s/w-Abb. davon 16 farbige, geb. 12,00 € Nr. 2763966 Jakob von Falke. Hellas und Rom. Eine Culturgeschichte des klassischen Altertums. Hamburg 2019. Diese Prachtausgabe macht das großartige Werk nach langer Zeit wieder zugänglich. Mit einer profunden Einleitung von Kai Brodersen. 28 × 39 cm, 480 S., zahlr. s/w-Abb., gebunden. Originalausgabe 149,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1165950 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 14,95 ¤

Metropolen der Antike. Von Jean-Claude Golvin. Darmstadt 2021. Der französische Archäologe und Zeichner Jean-Claude Golvin erweckt die Welt der Antike zu neuem Leben. Der Betrachter bewundert die Hängenden Gärten von Babylon, blickt aus der Vogelperspektive auf das sagenumwobene Delphi, taucht ein in die Hektik des Römer-Hafens von Ostia, bestaunt die gigantischen Dimensionen des Leuchtturms von Alexandria u. v. m. 24 × 29 cm, 240 S., 160 Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 28,00 € Nr. 1120263 Eduard Gibbon. Die Germanen im römischen Weltreich. Lahnstein 2019. Dieses wohl bekannteste Werk der englischsprachigen Geschichtsschreibung zählt noch heute in seiner literarischen Form und Behandlung des Stoffes zu den klassischen Werken. In vielgerühmtem Stil schildert Gibbon den Untergang des weströmischen Reiches bis zum Tode Papst Gregor des Großen. 13 × 22 cm, 576 S., 145 s/w-Abb., fadengeheftet geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1194518 20 ¤ 28 ¤ Die letzte Blüte Roms. Das Zeitalter Justinians. Darmstadt 2021. Peter Heather erzählt meisterhaft die Geschichte einer Umbruchzeit. Sie manifestiert sich in der Herrschaft des als Bauernsohn geborenen Kaisers Justinian (reg. 527–568). Bauwerke wie die Hagia Sophia gehen auf ihn zurück. 14,5 × 21,5 cm, 448 S., 14 s/w-Abb., 2 Karten, pb. Originalausgabe 35,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1261568 SPQR. Die tausendjährige Geschichte Roms. Von Mary Beard. Frankfurt a. M. 2018. Unkonventionell, scharfsinnig und zugleich akademisch versiert – dies trifft nicht nur auf die hochrenommierte Althistorikerin und Cambridge-Professorin Mary Beard selbst zu, sondern auch auf ihre neue große Geschichte des Römischen Reichs und seiner Bewohner. Ein neuer Blick auf das alte Rom. 13,5 × 21,5 cm, 656 S., Tafelteil mit 16 S., pb. Mängelexem plar. Statt 18,00 € nur 7,95 € Nr. 1285963 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann