Aufrufe
vor 6 Monaten

13-2021

106 59,99 ¤ Philosophie

106 59,99 ¤ Philosophie und Religion Die Bibel. 17 DVDs. Musik von Ennio Morricone. Aufgeteilt in die Kapitel: Abraham; David; Genesis; Jakob; Josef; Esther; Jeremia; Moses; Salomo; Samson und Delila, Judas; Maria Magdalena; Thomas; Joseph von Nazareth, Apokalypse; Paulus; Jesus. Das Mammutwerk vermeidet, was bei dem Stoff keinesfalls selbstverständlich ist, jede Form von Kitsch oder gefühlvoller Überhöhung. Mit Ben Kingsley, Leonard Nimoy, Dennis Hopper, Max von Sydow, Franco Nero, Armin Mueller-Stahl, Monica Belluci u. v. a. D/F/I/USA 1993–2002 (Sprachen dt., engl.) zus. fast 37 Std. Spielzeit. Statt 89,99 € nur 59,99 € Nr. 3010104 Das Buch zur Bibel. Geschichten, Menschen, Hintergründe. Berlin 2016. Die beiden Theologen Detlef Dieckmann und Bernd Kollmann erläutern, worum es in der Bibel geht. Zahlreiche Fotos, Karten und Infokästen sowie eine umfangreiche allgemeine Einführung machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter für die eigene Bibellektüre. 17 × 24 cm, 640 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 753289 Die Kabbala von Papus. In der Übersetzung von Prof. Julius Nestler. Wiesbaden 2004. Die Kabbala fasziniert seit jeher als Inbegriff jüdischer Mystik und theosophischer Spekulation. Sie gilt als Geheimlehre, deren Reichtum an spirituellem Wissen jedoch nicht nur für die jüdische Tradition von Bedeutung ist. Die Kabbala ist ein Schlüssel zum Verständnis eines wichtigen Gebietes im geistigen Leben des Judentums. 14 × 21 cm, 460 S., zahlr. Abb., geb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 281930 Krypta. Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte. Von Hubert Wolf. München 2015. »Der Kirchenhistoriker Hubert Wolf taucht tief in die Archive und beschreibt, was er findet, so packend wie kaum ein anderer Autor […] « (Deutschlandfunk) 14 × 22 cm, 232 Seiten, gebunden. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 2802279 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das Geheimnis der heiligen Zahlen. Ein Schlüssel zu den Rätseln der Bibel. Von Jürgen Werlitz. Wiesbaden 2020. Jürgen Werlitz nimmt den Leser mit auf eine Reise in die geheimnisvolle Welt der biblischen Zahlen – angefangen bei den großen Kulturen des Alten Orients bis in die heutige Zeit. Dabei fragt er nicht nur nach der Bedeutung der siebentägigen Schöpfungsperiode, dem tatsächlichen Alter von Methusalem oder der Größe der Arche Noah. Er erkundet auch, wie weit die Wirkmacht der heiligen Zahlen für das Schicksal des Einzelnen und die Zukunft der Menschheit reicht. 13 × 20,5 cm, 320 S., geb. Originalausgabe 20,00 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 239925 Die Geschichte von Adam und Eva. Der mächtigste Mythos der Menschheit. München 2018. 9,95 ¤ Pulitzer-Preisträger Stephen Greenblatt widmet sich diesem mächtigsten aller Menschheitsmythen. Er schildert nicht nur das Erbe von Adam und Eva in der christlichen Kultur. Er zeigt auch, dass dieser Mythos eine existenzielle Frage berührt, die auch die Wissenschaft nicht beantworten kann – was es nämlich heißt, ein Mensch zu sein. 15 × 23 cm, 448 S., mit Abb., geb. Statt 28,00 €* nur 9,95 € Nr. 1062190 Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums. München 2020. Manfred Lütz erzählt auf dem heutigen Stand der Wissenschaft. »Ein Aufklärungsbuch für jeden, der die geistigen Wurzeln Europas verstehen will, ein einzigartiges Bildungserlebnis, erzählt wie ein Krimi.« (Der Freitag) 12,5 × 19 cm, 288 S., pb. Statt geb. Originalausgabe 22,00 € als Taschenbuch 14,99 € Nr. 1218638 Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten. München 2021. In ihrem preisgekrönten Buch Heiliger Zorn zeichnet Catherine Nixey ein gänzlich neues und zutiefst erschütterndes Bild der frühen Christen. 12,5 × 20 cm, 400 S., 33 farb. Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 25,00 € als Taschenbuch 16,00 € Nr. 1254154 16 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann