Aufrufe
vor 6 Monaten

14-2021

96 Geschichte Ansichten

96 Geschichte Ansichten der Natur. Leinen mit Goldprägung. Von 6 ¤ Alexander von Humboldt. Hamburg 2019. Humboldts Lieblingsbuch und zugleich sein erfolgreichstes: Mit den 1808 erstmals erschienenen Buch liefert Humboldt den Beweis, dass sinnliche Erfahrung der Natur und wissenschaftliche Erkenntnis kein Widerspruch sein muss. Sein Überblick reicht von Steppen und Wüsten bis hin zum Urwald.13 × 19 cm, 176 S., Leinen mit Goldprägung, geb. 6,00 € Nr. 3022900 Der Untergang der Lusitania. Die größte Schiffstragödie des Ersten Weltkriegs. Von Erik Larson. Hamburg 2015. Der Autor lässt eine atemberaubende Reportage entstehen. »Erik Larson beschreibt minutengenau und detailreich […]« (Deutschlandfunk). 14 × 21,5 cm, 464 S., geb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 1271512 Die Verfolgung der Templer. Chronik einer Vernichtung. 1307– 1314. München 2017. Alain Demurger erhellt die vielschichtigen Interessen der päpstlichen Inquisition, arbeitet Unstimmigkeiten heraus und entwickelt ein neues Bild des Templerordens. 14 × 21,5 cm, 408 S., geb. Statt 26,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 812293 Und die Erde wird zittern. Rasputin und das Ende der Romanows. Darmstadt 2017. In seiner beeindruckenden Biographie zeigt uns der renommierte Historiker Douglas Smith, dass Rasputin eine schillernde Persönlichkeit in einer dramatischen Wendezeit war. 15,5 × 23 cm, 928 S., 102 s/w-Abb., geb. Statt 38,00 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 1001558 20 ¤ Der vergessene Sieg. Der Polnisch-Sowjetische Krieg 1919– 1921 und die Entstehung des modernen Osteuropa. Von Stephan Lehnstaedt. München 2019. Stephan Lehnstaedt erzählt keine russische Geschichte, sondern die Auseinandersetzung Polens und der Ukraine mit ihrem übermächtigen Nachbarn. 12,5 × 19,5 cm, 221 S., mit 11 Abb. und 2 Karten, pb. 14,95 € Nr. 1194992 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Friedrich Christoph Dahlmann. Eine Biographie. Von Wilhelm Bleek. München 2021. 1837 prangerte Friedrich Christoph Dahlmann (1785–1860) mit sechs anderen Göttinger Professoren die Aufhebung der Verfassung im Königreich Hannover an. Als Wortführer der »Göttinger Sieben« wurde der Historiker und Lehrer 19,95 ¤ der Politik zu einem der Heroen des deutschen Vormärz. Wilhelm Bleek legt nun die erste Biographie Dahlmanns vor und zeichnet dabei ein lebendiges Porträt seiner Epoche. Nicht zuletzt zählt ihn die deutsche Politikwissenschaft zu ihren Gründern. 13,5 × 21,5 cm, 472 S., 33 Abb., geb. Statt 34,95 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 1289047 Die Humboldts in Berlin. Zwei Brüder erfinden die Gelehrtenrepublik. Von Peter Korneffel. Berlin 2017. Berlin um 1800 ist nicht denkbar ohne Alexander und Wilhelm von Humboldt. Die Brüder, der eine Naturforscher, der andere Staatsmann und Sprachforscher, formten einen intellektuellen Kosmos, der den Ruf »Spree-Athens« begründete. Der Humboldtspezialist Peter Korneffel zeichnet ein facettenreiches Porträt der beiden ungleichen Brüder und des intellektuellen Berlins in einer Zeit des Umbruchs. 17 × 24 cm, 208 Seiten, 100 farbige und s/w-Abbildungen, gebunden, mit Schutzumschlag. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 1012525 Auguste Viktoria. Die letzte deutsche Kaiserin. Von Randy Fink. Wiesbaden 2021. Erstmals wird die Rolle der konservativen und xenophoben Kaiserin im gesellschaftlich-politischen Alltag des Wilhelminismus in einer kritischen Biografie umfassend untersucht. 14 × 21 cm, 320 S., geb. 22,00 € Nr. 1281399 Die Habsburger. Eine europäische Familiengeschichte. 4 DVDs. Produktion 1993. Die komplette 12-teilige Dokuserie präsentiert von Friedrich von Thun. Prominent sind auch die Erzähler: Jaromír Borek und Elisabeth Orth. Spannender Geschichtsunterricht! 10 Std. 56 Min., Sprache dt., Dolby Digital 2.0, 4 : 3. Statt 39,99 € nur 29,99 € Nr. 1247514 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann