Aufrufe
vor 2 Monaten

14-2022

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne Antoni Gaudí. Von Marina Linares. Köln 2017. Die einzigartige Architektur von Antoni Gaudí begeistert Menschen auf der ganzen Welt. In diesem großzügig illustrierten Buch über den bedeutenden Architekten wird ein grundlegender Überblick über das gesamte architektonische Schaffen geboten. (Text dt., engl., franz., span., ital., niederl.) 18 × 18 cm, 216 Seiten, durchg. farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1004450 Art Deco Sculpture. Von Alastair Duncan. New York 2016. In diesem Buch wird eine Vielzahl von Art déco-Skulpturen, die in den 1920er und -30er Jahren entstanden, vorgestellt und in einen historischen Kontext gestellt. Mit Künstlerbiografien und Herstelleranga­ 39,95 ¤ ben ausgestattet, verfügt der reich bebilderte Band über ein Glossar und einen thematischen Index. Ein Leitfaden für alle, die sich für den Art déco-Stil interessieren. (Text engl.) 24 × 31 cm, 400 S., zahlr. Abb., geb. Statt 95,00 €* nur 39,95 € Nr. 1351150 AKTUELLE AUSSTELLUNG Weltflucht und Moderne. Oskar Zwintscher in der Kunst um 1900. Katalog, Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2022. Der Band leistet eine Neuverortung des Künstlers, die seiner eigentlichen Bedeutung entspricht. 22 × 28 cm, 304 S., 250 meist farbige Abb., geb. 42,00 € Nr. 1376004 Lebensfreude. Die schönsten Illustrationen des Art Deco. 20 Postkarten. Kunst, Vintage, Nostalgie: Ein wunderschönes Geschenk für Fans der goldenen Zwanziger. 20 Postkarten à 11 × 15,5 cm, 100 % Apfelpapier, Metallbox. 12,00 € Nr. 1282182 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Max Beckmann und Berlin. Katalog, Berlinische Galerie 2015. Max Beckmann lebte 14,95 ¤ zwischen 1904 und 1914 und zwischen 1933 und 1937 in Berlin und wanderte nach Amsterdam aus, als die Nazis die Macht übernahmen. In seinen Frankfurter Jahren, zwischen 1915 und 1933, reiste er oft nach Berlin und war Teil der Kunstszene. Dieser Katalog enthält wichtige Werke, die in Berlin entstanden, durch ihr Thema mit der Stadt verbunden sind oder in Berliner Ausstellungen gezeigt wurden. 23 × 27 cm, 280 S., 137 farb. und 17 s/w-Abb., pb. Statt 44,90 €* nur 14,95 € Nr. 725854 Ernst Würtenberger. Ein deutscher Maler in der Schweiz. Katalog, Städt. Wessenberg-Galerie Konstanz 2017. Ernst Würtenberger war Deutscher, wuchs jedoch in der Schweiz auf. In Zürich machte er Karriere als Porträtist und in der örtlichen Kunstszene: Er hatte Anteil an der Durchsetzung Ferdinand Hodlers in der Limmatstadt, beriet Sammler und unterrichtete an der Zürcher Kunstgewerbeschule. In über 400 gemalten Bildnissen und Genrebildern spürte er menschlicher Individualität nach. 21 × 28 cm, 196 S., 200 farb. Abb., pb. Statt 29,80 €* nur 9,95 € Nr. 1010239 Traum und Wirklichkeit. Hans Meid und seine Schüler Felix Nussbaum, Rudi Lesser, Gunter Böhmer. Katalog, Osnabrück u. a. O. 2015. Hans Meid (1883–1957) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der impressionistischen Grafik und Buchillustration. In der Gegenüberstellung der Grafiken von Hans Meid und seinen Schülern tritt das Gegensätzliche sowie Verbindende hervor. 21 × 28 cm, 200 S., 157 Abb., davon 104 farbig, geb. Statt 19,95 €* nur 9,95 € Nr. 717045 1913. Was ich unbedingt noch erzählen wollte. Die Fortsetzung des Bestsellers 1913. Von Florian Illies. Frankfurt a. Main 2020. 12,5 × 19 cm, 304 Seiten, pb. Statt geb. Originalausgabe 20,00 € als Taschenbuch 12,00 € Nr. 1186361 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann