Aufrufe
vor 7 Monaten

14-2022

Poesie des einfachen

Poesie des einfachen Lebens. Dünenlandschaft, Meer und weite Wogen. 9,95 ¤ Bilder von Meer und Küste. Hg. Pia Littmann. Katalog, Museum Kunst der Westküste, Föhr 2019. 2019 wurde das Museum Kunst der Westküste zehn Jahre alt! Auf der Nordseeinsel Föhr beheimatet, hat es sich der Kunst zu Meer und Küste verschrieben, die zwischen 1830 und 1930 in den Nordseeanrainerstaaten Norwegen, Dänemark, Deutschland und Niederlande entstanden ist. In dem Ausstellungskatalog entfaltet sich das ganze Spektrum dieser beeindruckenden Sammlung und wird durch weitere hochkarätige Werke bereichert. Gezeigt werden u. a. die Norweger Johan Christian Dahl und Edvard Munch, die Skagen-Maler Anna Ancher und Peder Severin Krøyer, die Niederländer Piet Mondrian und Jan Toorop und deutsche Künstler wie Max Liebermann und Otto Mueller. So werden einhundert Jahre Malerei präsentiert, in denen sich bedeutende künstlerische Entwicklungen der Moderne Bahn brachen. (Text dt., engl.) 24 × 29 cm, 330 S., 170 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 1145746 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

DIE BESONDERE EMPFEHLUNG Berlin, im Juni 2022 Sehr geehrte Damen und Herren, Gustav Klimt (1862–1918). Die Jungfrau (1913). Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt. Ein Schlüsselthema der Secession: die Verbindung von Jugend und Sterblichkeit, von Schönheit und Vergänglichkeit. Dieser Dietz-Giclée-Druck aus dem »Tempel des Kunstdrucks« hat die Aura des Originals: Národní Galerie, Prag. Format mit Rahmen 77 × 80 cm, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 990 Exemplare. 420,00 € Nr. 1374850 Für die Zusendung der Fotografie, die auf der Rückseite reproduziert ist, danken wir Herrn Meiner. Ein Buch ­ paket als »Danke schön« ist unterwegs. es gibt sie tatsächlich noch, die ungelösten Mysterien der Buchgeschichte. Das sogenannte »Voynich-Manuskript« ist eines der rätselhaftesten Bücher, die es je gab. Die prachtvolle Handschrift entstand im frühen 15. Jahrhundert, wurde in Geheimschrift verfasst und ist bis heute nicht vollständig entziffert. Kostbare und wundervolle Illustrationen sind voller mehrdeutiger Anspielungen und lassen sich weder thematisch noch geografisch einordnen. Wir freuen uns, dass wir Ihnen das geheimnisumwitterte »Voynich-Manuskript« als prächtiges Faksimile-Reprint anbieten können (S. 39). So Ungewöhnlich wie faszinierend, entfaltet das Buch seinen ganzen Reiz bei der Betrachtung aller Feinheiten. Ein Phänomen der Buchgeschichte und herrliche Entdeckung! Früher 199 Euro jetzt für 19,95 Euro. Mit freundlichen Grüßen, www.froelichundkaufmann.de Telefon (030) 469 06 20 Andreas Kaufmann * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann