Aufrufe
vor 4 Monaten

14-2022

34 Kunst bis 1800 Della

34 Kunst bis 1800 Della Robbia. Farbige Renaissance- Skulptur aus Florenz. Sculpting with Color in Renaissance Florence. Von Marietta Cambareri. Katalog, Museum of Fine Arts Boston 2016. Dank einer neu erfundenen Glasurtechnik und seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten als Bildhauer zählt Luca della Robbia (1400–1482) zu den bedeutendsten Renaissance-Künstlern des 15. Jhs. Der außergewöhnlich schöne Band führt in die Werkstatt dieses Ausnahmetalents. (Text engl.) 23,5 × 27 cm, 176 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb. Statt 39,99 €* nur 19,95 € Nr. 1346407 14,95 ¤ Caravaggio und Bernini. Entdeckung der Gefühle. Hg. Frits Scholten u. a. Katalog, Kunsthistorisches Museum Wien 2019. Die revolutionär-neuartige Kunst des beginnenden 17. Jahrhunderts in Rom ist Thema dieser Publikation. Der Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio und der Bildhauer Gianlorenzo Bernini waren die führenden Persönlichkeiten, die mit ihrer neuartigen Ausdrucksweise und mit ihrem unkonventionellen Lebensstil in Rom von 1600 bis 14,95 ¤ 1640 für Furore sorgten. 24 × 28 cm, 320 S., 265 farbige Abb., pb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1139452 Fra Bartolommeo. The Divine Renaissance. Katalog, Boijmans Van Beuningen Museum 2016. Fra Bartolommeo (1473–1517), Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo waren die vier wichtigsten Künstler der Hochrenaissance. Nach 500 Jahren werden die Gemälde des italie nischen Mönchs und Künstlers Fra Bartolommeo, zusammen mit ihren vorbereitenden Studien, in diesem Band wieder zusammengeführt. (Text englisch) 22,5 × 28 cm, 240 Seiten, zahlreiche Abbildungen, paperback. Statt 34,95 €* nur 14,95 € Nr. 1367455 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Aktuelle Ausstellung anlässlich des 300. Geburtstags von Bernardo Bellotto Canaletto malt Dresden. Von Raimund Herz. Petersberg 2022. Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, wurde vor 300 Jahren in Venedig geboren. Als Hofmaler schuf er einen Zyklus von Dresdner Ansichten, die das Buch abbildet und kommentiert. 24 × 17 cm, 128 Seiten, 55 Abb., geb. 14,95 € Nr. 1362690 Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof. Katalog, Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2022. Der Venezianer Bernardo Bellotto (1722–1780) gilt als einer der bedeutendsten Vedutenmaler des 18. Jhs. Ab 1747 lebte er u. a. in Dresden und schuf für den sächsischen Kurfürsten, polnischen König und Großherzog von Litauen, Friedrich August III. Ansichten der Residenzstadt. Seine Gemälde geben Einblicke in Architektur und Alltagsleben der Barockzeit. 24 × 28 cm, 256 S., 280 farbige Abb., geb. 48,00 € Nr. 1377965 14,95 ¤ Florenz und seine Maler. Von Giotto bis Leonardo da Vinci. Katalog, Alte Pinakothek München 2018. Anhand hochkarätiger Werke aus Malerei, Skulptur und Zeichenkunst eröffnet das Buch Einblicke in die Arbeitsweise der Florentiner Künstler. Jüngste Forschungen zum Bestand der Alten Pinakothek ermöglichen neue Sichtweisen auf dieses Kapitel der Kunstgeschichte. 23,5 × 28,5 cm, 320 S., 170 farb. Abb., geb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1077279 Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance. Hg. Caroline Campbell, Dagmar Korbacher u. a. Katalog, Gemäldegalerie Berlin 2019. Mantegnas spektakuläre Bilderfindungen und sein intensives Interesse an der Antike hinterließen einen tiefen Eindruck bei Giovanni Bellini. 23 × 28 cm, 304 S., 250 farbige Abb., gebunden. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 1077341 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann