Aufrufe
vor 6 Monaten

16-2022

14 Kunstgeschichte

14 Kunstgeschichte Johann Heinrich Schönfeld. Welt der Götter, Heiligen und Heldenmythen. Hg. Zeppelin Museum Friedrichshafen. Katalog, Friedrichshafen 2009. Trotz der breiten Wertschätzung, die die Gemälde Johann Heinrich Schönfelds (1609–1684) schon zu Lebzeiten erfuhren, ließ die kunsthistorische Aufarbeitung seines Schaffens lange auf sich warten. In seinen Bildern tritt uns ein moderner Künstler entgegen, der als einer der Gründerväter moderner Malerei angesehen werden kann. 22 × 26 cm, 288 S., 90 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 5,00 € Nr. 444049 Sehen und Staunen. Die Dresdner Kunstkammer von 1640. München 2014. In der Dresdner Kunstkammer verbinden sich Kunstanspruch und technisches Wissen. Die Vielfalt und Fülle der kostbaren Objekte sind Auslöser für imaginäre Verknüpfungen, optische Täuschungen und mechanische Experimente in einem Labor der Sinne, das mit der kommentierten Edition des Inventars von 1640 erstmals erschlossen wird. Die Kostbarkeit und Rarität der 19,95 ¤ Sammlungsobjekte unterstreicht die kreative Allianz von Naturschöpfung und Kunsthandwerk. 22 × 28,5 cm, 848 S., 180 Abb., davon 120 farb., mit CD-ROM, geb. Statt 88,00 €* nur 19,95 € Nr. 481114 Prunkmöbel am Münchner Hof. Barocker Dekor unter der Lupe. Katalog, München 2011. Den hohen Rang seiner Möbelsammlung verdankt das Bayerische Nationalmuseum den bedeutenden Objekten, die ihm im 19. Jh. aus den königlichen Sammlungen überwiesen wurden. Der Katalog mit Beiträgen zur Möbelkunst und Restaurierung macht 9,95 ¤ dem Betrachter die Dekore sichtbar. 21,5 × 27 cm, 159 S., zahlreiche Abbildungen, pb. Statt 39,50 €* nur 9,95 € Nr. 1378171 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14,95 ¤ Höfische Pracht der Augsburger Goldschmiedekunst. Von Lorenz Seelig. München 1995. Dieser Band versammelt Meisterwerke der Augsburger Gold- und Silberschmiedekunst, die für Fürsten- und Königshöfe in Europa geschaffen worden waren. Diese Objekte sind heute in den großen Museen in Moskau, St. Petersburg, Kopenhagen, Berlin, Dresden und Wien zu finden: Tischautomaten der Spätrenaissance, barocke Prunkbuffets und Rokoko-Toilettengarnituren. Der einleitende Essay stellt die abgebildeten Werke in ihren stilistischen und historischen Kontext. 24,5 × 30,5 cm, 128 S., zahlr. Abb., geb. Statt 34,77 €* nur 14,95 € Nr. 1378147 Der Mohrenkopfpokal von Christoph Jamnitzer. Katalog, München 2002. Der Mohrenkopfpokal ist 9,95 ¤ eine der herausragenden Pretiosen des Schatzes der Wettiner. 1945 vergraben, wurde er 1996 wiederentdeckt und vom Bayerischen Nationalmuseum erworben. Das einzigartige Werk der Goldschmiedekunst der Spätrenaissance steht im Mittelpunkt des Bandes. Darüber hinaus wird das Werk Jamnitzers angemessen gewürdigt. 21 × 28 cm, 360 S., zahlr. Abb., pb. Statt 34,00 €* nur 9,95 € Nr. 1378082 Backsteinarchitektur im Ostseeraum. Katalog, St. Marien Stralsund 2015. Die Publikation präsentiert Forschungsergebnisse aus Kunstgeschichte und Archäologie und gibt den Inhalt aller 36 Ausstellungstafeln wider. 21 × 28 cm, 224 Seiten, 284 farbige und 59 s/w-Abb., gebunden. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 1362607 In den Uffizien (OmU). DVD. 2022. Die Uffizien in Florenz – ursprünglich ein Bürogebäude der Medici – wurden zum Vorbild aller Museen. In den Uffizien zeigt die ungebrochene Anziehungskraft des Museums und die Arbeit hinter den Kulissen. DVD, 1 Std. 36 Min., ital., Untertitel dt., DD 5.1, 16 : 9. Statt 21,99 € nur 16,99 € Nr. 1371495 16,99 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann