Aufrufe
vor 6 Monaten

16-2022

34 Kunst bis 1800 Della

34 Kunst bis 1800 Della Robbia. Farbige Renaissance­ Skulptur aus Florenz. Sculpting with color in Renaissance Florence. Von Marietta Cambareri. Katalog, Museum of Fine Arts Boston 2016. Dank einer neu erfundenen Glasurtechnik und seiner Fähigkeiten als Bildhauer zählt Luca della Robbia (1400–1482) zu den bedeutendsten Renaissance-Künstlern des 15. Jhs. Der außergewöhnlich schöne Band führt in die Werkstatt dieses Ausnahmetalents. (Text engl.) 23,5 × 27 cm, 176 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb. Statt 39,99 €* nur 19,95 € Nr. 1346407 Raffael. Macht der Bilder. Die Tapisserien und ihre Wirkung. Katalog, Dresden 2020. Raffael schuf im Auftrag von Papst Leo X. zehn Kartons, nach denen Tapisserien für die Sixtinische Kapelle gewebt wurden. Sie wurden im 17. Jh. in der englischen Tapisserie-Manufaktur in Mortlake als Vorlage verwendet. Dort entstand die Folge mit sechs Bildteppichen, die in den Besitz von August dem Starken kam. Der Band untersucht Entstehung 14,95 ¤ und Einfluss der Bildteppiche. 24,5 × 30 cm, 336 S., 260 Abb., geb. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1221329 Die Medici Staffel 2 – Lorenzo der Prächtige. 3 DVDs. 2018. Die neue Geschichte über die Medici setzt zwei Generationen später ein: Lorenzo de’ Medici (1449–1492) versucht, mit seinem Bruder Giuliano und Sandro Botticelli politisch und künstlerisch neue Akzente zu setzen. 3 DVDs, 7 Std. 26 Min., dt., engl., DD 5.1, Widescreen. Statt 24,99 € nur 16,99 € Nr. 3027813 Leonardo da Vincis Rätseluniversum. Rätsel und Denkspiele inspiriert vom Renaissance-Genie. Potsdam 2018. Entdecken Sie eine geheimnisvolle Welt voller mysteriöser Codes, Bilderrätsel und genialer Erfindungen! 17 × 24 cm, 256 Seiten, zahlreiche Abb., pb. 10,00 € Nr. 1036815 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Jubiläumsausstellung zum 500. Todestag des Malers Hans von Kulmbach (ca. 1480–1522) Renaissance in Franken. Hans von Kulmbach und die Kunst um Dürer. Von Manuel Teget-Welz, Hans Dickel. Petersberg 2022. Vor 500 Jahren verstarb der Maler Hans von Kulmbach (ca. 1480– 1522). Er war Schüler des Venezianers Jacopo de’ Barbari und arbeitete im Umkreis Albrecht Dürers. Seine Tafelbilder wurden bis nach Krakau exportiert. Zu Kulmbachs Kunden gehörten neben Nürnbergs Stadtelite auch Kaiser Maximilian I. Der Band widmet sich in Aufsätzen den Lebensstationen und Schaffensbereichen Hans von Kulmbachs. 24 × 30 cm, 192 Seiten, 227 Abb., gebunden. 34,95 € Nr. 1381393 Mitteldeutsche Bildhauer der Renaissance und des Frühbarock. Von Sebastian Schulze. Regensburg 2014. Die illustrierte Studie widmet sich dem Zeitraum von etwa 1560 bis 1640 im Gebiet Westthüringens bis in den Raum Leipzig hinein. Den Ausgangspunkt bildet dabei die Beschäftigung mit sieben Meistern – Sebastian Gromann, Zacharias Bogenkrantz, Moritz Becke, Christoffel Weber, Heinrich Hünefeld u. a. 24 × 30 cm, 400 Seiten, zahlreiche Abb., gebunden. Statt 69,00 €* nur 19,95 € Nr. 682888 19,95 ¤ Letzte Exemplare Die Malerei der deutschen Renaissance. Von A.-M.Bonnet u. a. München 2019. »Der mächtige Band ist mit seinen Abbildungen wie mit seinen klugen und dicht gewobenen Texten ebenso belehrend wie anregend, und an den Bildern mag man sich gar nicht sattsehen. Ein wunderschönes Buch.« (Portal Kunstgeschichte) Leicht verkleinerte Sonderausg. 25 × 31 cm, 408 S., 307 farbige Abb. und Tafeln, gebunden. Originalausgabe 128,00 € als Sonderausgabe** 34,00 € Nr. 446807 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann