Aufrufe
vor 4 Monaten

17-2022

12 Kunstgeschichte

12 Kunstgeschichte Prunkmöbel am Münchner Hof. Barocker Dekor unter der Lupe. Katalog, München 2011. Den hohen Rang seiner Möbelsammlung verdankt das 9,95 ¤ Bayerische Nationalmuseum bedeutenden Objekten, die ihm im 19. Jh. aus den königlichen Sammlungen überwiesen wurden. Dazu gehören die Prunkmöbel mit Intarsien aus Messing, Zinn, Schildpatt, Horn u. a. Materialien in Boulle-Technik. Dieser aufwendig gestaltete Katalog macht die Dekore sichtbar. 21,5 × 27 cm, 159 S., zahlr. Abb., pb. Statt 39,50 €* nur 9,95 € Nr. 1378171 Berlin. Industrie und Technik in der Malerei von 1847 bis 1929. Von R. Schneider. Berlin 2019. Im 19. Jh. änderte sich das Stadtbild Berlins. 1838 fand die Eröffnungsfahrt auf der Eisenbahnstrecke Berlin – Potsdam statt. 1847 schuf Adolph Menzel mit Die Berlin–Potsdamer Eisenbahn eines der ersten Gemälde, das einen Zug darstellte. Das 9,95 ¤ Buch zeigt Gemälde von Max Beckmann, Lesser Ury u. a. 21 × 26 cm, 106 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 24,90 €* nur 9,95 € Nr. 1376632 Das Berliner Schloss in historischen Photographien. Von Richard Schneider. Berlin 2013. Lange ist über den Sinn und das Konzept des Wiederaufbaus des Berliner Schlosses gestritten worden. Aus dem Blickfeld geriet dabei das authen tische Bild des 1443 begründeten Ensembles. Der Autor traf für 9,95 ¤ diesen Band eine Auswahl von 100 Aufnahmen, entstanden zwischen 1894 und 1944. Sie zeigen das Berliner Schloss von außen und den Höfen her – sowie in kommentierten Innenaufnahmen. 24 × 25 cm, 157 Seiten, 103 Abbildungen, davon 100 Duoton, gebunden. Statt 29,80 €* nur 9,95 € Nr. 622966 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Künstlergrabmäler. Genese. Typologie. Intention. Metamorphosen. Petersberg 2011. Die Beiträge untersuchen das Grabmal des Künstlers aus kunst- und kulturhistorischer Perspektive, wobei ein Fokus auf frühneuzeitlichen Denkmalen liegt. Neben Fragen zu Begräbniswunsch, Planung und Ausführung untersucht die Publikation, inwiefern sich Stereotypien herausbildeten und Interdependenzen ausmachen lassen. Einzelne repräsentative Künstlergrabmäler (u. a. Bruegel, Asam, Thorvaldsen) werden als Quelle der der Selbstrepräsentation, Mythenbildung und Heroisierung ge­ 9,95 ¤ lesen. 17 × 24 cm, 248 Seiten, 90 Abb., gebunden. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 507989 Kirchen, verständlich gemacht. Ein illustrierter Führer zur christlichen Architektur. Von Denis McNamara. München 2020. Dieses Handbuch bietet eine Einführung in die christliche Architektur – von den frühen biblischen Tempeln über die kunstvollen gotischen Kathedralen bis zu zeitgenössischen Kirchenbauten. Berücksichtigt werden dabei: Kirchen, Kathedralen, Kapellen, Abteien und Klöster. Detaillierte Zeichnungen und kompetente Texte machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk. 16,9 × 20,6 cm, 256 S., durchg. Abb., pb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1185330 Sehen und Staunen. Die Dresdner Kunstkammer von 1640. München 2014. Die Fülle der kostbaren Objekte der Dresdner Kunstkammer sind Auslöser für imaginäre Verknüpfungen, optische Täuschungen und mechanische Experimente in einem Labor der Sinne, das mit der kommentierten Edition des Inventars von 1640 erschlossen wird. Die Kostbarkeit der Objekte unterstreicht die Allianz von Naturschöpfung und Kunsthandwerk. 22 × 28,5 cm, 848 Seiten, 180 Abbildungen, davon 120 farb., 19,95 ¤ mit CD-ROM, gebunden. Statt 88,00 €* nur 19,95 € Nr. 481114 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann