Aufrufe
vor 5 Monaten

18-2022

42 Archäologie Das

42 Archäologie Das Rätsel der Varusschlacht. Archäologen auf der Spur der verlorenen Legionen. Illustr.von Klaus Ensikat. Köln 2022. 9 n. Chr.: Der römische Statthalter Varus wird mit seiner Armee von Germanen in einen Hinterhalt gelockt und vernichtend geschlagen – bis heute eines der wichtigsten historischen Ereignisse auf deutschem Boden. Die Suche nach dem Ort der Schlacht, nach Hinweisen 9,95 ¤ für ihren Verlauf und ihre Datierung ist ein Kriminalroman der Archäologie. Wolfgang Korns und Klaus Ensikats preisgekröntes Sachbuch erzählt diesen Krimi nach. (Ab 12 Jahren) 17 × 24 cm, 192 S., farb. Illustr., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1380842 AKTUELLE AUSSTELLUNG Der Untergang des Römischen Reiches. Von Mischa Meier u. a. Katalog, Rheinland-Pfälzische Landesausstellung Trier 2022. Das römische Imperium existierte viele hundert Jahre. Was aber führte zu seinem Niedergang? Der Katalog gibt einen Überblick über die aktuellen Deutungen und den Stand der Diskussion zum »Untergang«. Er entwirft zugleich ein Bild der Entwicklungen im Römischen Reich vom 3. bis zum 5. Jh. 24 × 28 cm, 456 S., 500 farb. Abb., geb.40,00 € Nr. 1337920 Azteken. Hg. Martin Berger u. a. Katalog, Linden Museum Stuttgart 2019. Mit spektakulären Funden präsentiert der Band den Reichtum dieser Kultur und gibt einen umfassenden Einblick in die spannende Geschichte des Aztekenreichs. 21 × 27 cm, 360 S., 395 farb. Abb., geb. 34,90 € Nr. 1167995 Machu Picchu. Die geheimnisvolle Stadt der Inka. Von Berthold Riese. München 2018. Wissenschaftlich fundiert und jenseits gängiger Klischees gibt der Band einen spannenden Einblick in die Kulturgeschichte der Inka-Stadt. 12 × 18 cm, 116 S., mit 24 Abbildungen, pb. 9,95 € Nr. 1089420 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ägypten. Die letzten Pharaonen. Von Alexander dem Großen bis Kleopatra. Hg. Wilfried Seipel u. a. Begleitband. Regensburg 2015. Verschmelzungsprozesse in Kunst und Religion, die Entstehung neuer Ideen, neuer Götter 9,95 ¤ und religiöser Kulte bestimmen das Erscheinungsbild der hellenistischen Zeit, die in über 200 Objekten Statuen, Reliefs, Inschriften und Papyri, darunter Leihgaben aus den bedeutendsten ägyptischen Sammlungen, dargestellt wird. 24 × 28 cm, 248 S., 250 farb. Abb., pb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 705047 Altägyptisches Brettspiel »Senet«. Aus echtem Papyrus. Senet wurde schon um 2600 vor Christus gespielt. Spielplan aus echtem Papyrus, 2 Pyramiden zum Beschweren, je 3 Spielsteine, Löwe in Rot und Wachtelküken in Weiß, 4 Wurfhölz chen, Anleitung (dt., engl.), für 2 Spieler. 39,99 € Nr. 2540266 Ägypten, Nubien und die Cyrenaika. Die imaginäre Reise des Norbert Bittner (1786–1851). Katalog, Akademie der Bildenden Künste Wien u. a. 2012/13. Da Bittner nie im Orient war, dienten ihm die Publikationen dreier Expeditionen als Vorlage. Er geht in seinen farblich reizvollen Blättern zwar von den Vorlagen aus, ohne sich aber exakt an sie zu halten. 21 × 30 cm, 144 Seiten, 173 meist farb. Abb., pb. Statt 34,00 €* nur 9,95 € Nr. 795470 Skulptur »Greif vom Tell Halaf«. Handgefertigte Museumsreplik. Das Original stammt aus dem 9. Jh. v. Chr. und wurde im Palast von Tell Halaf gefunden. Sie stellt einen Greif dar. Die Replik wurde von dem Künstler C. Brandis nach dem Original gefertigt. 17 × 5,5 × 7 cm, Maßstab 1:10, 565 g, Gussmarmor. 49,00 € Nr. 2624400 Korinthischer Aryballos. Eule. Replikat. Ein Aryballos war ein kleines Gefäß für Öl oder Parfum. Diese Eule – als Sinnbild der Göttin Pallas Athene – wurde nach einem historischen Vorbild gefertigt. Die Verzierung zeugt von großem handwerklichen Können. 4 × 6 cm, Kunststein. 19,99 € Nr. 2546841 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann