Aufrufe
vor 7 Monaten

19-2022

16 Kunst nach

16 Kunst nach 1945 Letzte Exemplare Anselm Kiefer. Die große Monographie. Studien ausgabe. Von Daniel Arasse. München 2015. Katalog, Paris 2001 (Deutsche Ausgabe). In dieser reich bebilderten Monografie legt der Autor die Entwicklung von Kiefers Kunst dar, wie sie labyrinthisch, vielgestaltig und dennoch kohärent den Erinnerungsspuren in der Geschichte der Menschheit nachspürt. Kiefer nutzt die unterschiedlichsten Bildmedien: Photografien, Gouachen, Aquarelle, Gemälde, Bücher Skulpturen und Installationen. 17 × 33 cm, 344 Seiten, 355 farb. Abb., pb. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 39,80 € Nr. 378232 Maniera Baselitz. Das Nonkonforme als Quelle der Phantasie. Hg. Konstanze Rudert, Günther Gercken. Katalog, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2018. Erstmals werden in dem Band ausgewählte Druckgrafik altdeutscher, niederländischer und italienischer Meister, vor allem des Manierismus, mit Baselitz-Werken zusammengeführt. (Text dt., engl.) 25 × 31 cm, 168 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 1170074 Plastylism. Die neue Dreidimensionalität in der Malerei. Hg. Robert Gabor. Vaduz 2017. Der Künstler An Idiot verleiht den in seiner »digitalanalogen« Airbrush-Technik ausgeführten Werken seines Plastylism einen dreidimensionalen Charakter. 25,5 × 29,5 cm, 160 Seiten, zahlr. farbige Abbildungen, gebunden. Statt 29,99 €* nur 9,99 € Nr. 1256092 Blurring the Boundaries. Installation art 1969–1996. Katalog, Museum of Contemporary Art San Diego 1997. Die Installationskunst entfaltet ihre Wirkung dadurch, dass sie Teil der rea len Erfahrung des Publikums wird. (Text engl.) 23,5 × 31 cm, 196 S., Abb., pb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 1388789 9,95 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das außergewöhnliche Schaffen der Niki de Saint Phalle in einer aktuellen Ausstellung Christo und Jeanne-Claude. Köln 2020. Der bisher umfassendste Überblick über Christo und Jeanne- Claude in einer kompakten Ausgabe. Hunderte von Fotografien und Skizzen zeichnen das beispiellose Œuvre des Paares nach. »Jedes Projekt ist wie ein Stück unseres Lebens […]« (Christo) Gegenüber der Originalausgabe wurde die Sonderausgabe inhaltlich leicht verändert. (Text dt., engl., frz.) 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1216996 Letzte Exemplare Niki de Saint Phalle. Katalog, Kunsthaus Zürich 2022. Ihre sinnlichen Nanas – üppige, farbenfrohe Frauenfiguren – machten sie weltberühmt: Niki de Saint Phalle. Neben diesen großformatigen Skulpturen schuf sie ein facettenreiches Werk, das nicht nur Malerei und Zeichnung, sondern auch Assemblagen, Aktionen, Theater, Film und Architektur umfasst. Die Publikation erschließt das gesamte Schaffen dieser populären Außenseiterin, das sich immer wieder überraschend und exzentrisch, emotional, düster und brutal, humorvoll und fröhlich zeigt. 23,5 × 29 cm, 240 Seiten, 195 Abb., pb. 44,00 € Nr. 1371797 25 ¤ Jasper Johns. Catalogue Raisonné of Painting and Sculpture. Werkverzeichnis der Gemälde und Skulpturen. 5 Bände im Schuber. Von Roberta Bernstein. Yale 2017. Die 355 Gemälde und 85 Skulpturen aus der Zeit zwischen 1954 bis 2014 werden ganzseitig abgebildet. Jahrzehntelange Forschung, in Zusammenarbeit mit dem Künstler, dienten als Vorbereitung. (Text engl.) 5 Bände à 33 × 39 cm, zusammen 1 578 Seiten, 1 317 farbige und 25 s/w-Abbildungen, Leinen. Statt 1.350,00 €* nur 300,00 € Nr. 1281178 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann