Aufrufe
vor 7 Monaten

19-2022

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne 14,95 ¤ Max Beckmann. weiblich-männlich. Hg. Karin Schick. Katalog, Hamburger Kunsthalle, Hamburg 2020. Max Beckmann (1884–1950) gilt als kraftvoller Interpret der Welt und seiner Zeit. Die Publikation untersucht erstmals die zahlreichen, oft widersprüchlichen Rollen von Weiblichkeit und Männlichkeit in seiner Kunst. Rund 150 Gemälde, Plastiken und Werke auf Papier illustrieren die Breite und gesellschaftliche Relevanz des Themas und ermöglichen ein tieferes Verständnis von Beckmanns facettenreicher Kunst. 23 × 28 cm, 240 S., 230 farbige Abb., geb., Lesebändchen. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1182900 Otto Dix. Briefe. Hg. Ulrike Lorenz. Köln 2013. Otto Dix (1891–1969) hat weder Schriften publiziert noch Bücher geschrieben. Umso wertvoller ist die Sichtung seiner persönlichen Korrespondenz aus dem Nachlass unveröffentlichter Briefe. Postkarten an seine Frau Martha, Briefe zu familiären Ereignissen oder Ideenskizzen zu neuen Werken ermöglichen intime Einblicke, aber auch kunsthistorische Erkenntnisse und einen Blick auf die gesellschaftlichen Umstände seiner Zeit. 14,5 × 23 cm, 1000 S., 140 s/w-Abb., Leinen. Statt 49,80 €* nur 19,95 € Nr. 620491 19,95 ¤ Franz Marc. Skulptur und Plastik. Katalog, Franz Marc Museum, Kochel am See 2020. Die Arbeiten werden in großformatigen Abbildungen aus verschiedenen Perspektiven gezeigt und durch fachkundige Texte ergänzt. 20,5 × 26,5 cm, 96 S., 47 farb. und 2 s/w-Abb., geb. Statt 22,00 €* nur 9,95 € Nr. 1291262 Graf Tüpo, Lina Tschornaja und die anderen. Von Manfred Bofinger. Leimen 2020. Eine Hommage an den Mitbegründer des Konstruktivismus El Lissitzky (1890–1941). 25 × 28,5 cm, 32 S., farb. Illustr., geb., inkl. Pappbogen mit Formen zum Ausstanzen. Statt 18,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 1280074 10 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

12,95 ¤ Picasso trifft Kollegen. Von Markus Müller. Katalog, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2020. Der Band widmet sich den Begegnungen Picassos mit seinen vier berühmten Mitstreitern Georges Braque, Marc Chagall, Henri Matisse und Joan Miró. Mal durch Eifersucht verbunden, mal verehrt – kein Aufeinandertreffen mit seinen Kollegen ähnelt dem anderen. Zusammen ergeben sie ein faszinierendes Gesamtbild von Picassos Werken unter Einbeziehung der anderen großen Maler. 22 × 26 cm, 199 Seiten, 142 farb. und 53 s/w-Abb., geb. Statt 29,80 €* nur 12,95 € Nr. 1388835 Die Tiere von Picasso. Von Boris Friedewald. München 2014. Die jeweils einem Tier gewidmeten Kapitel versammeln persönliche Geschichten, heitere Anekdoten und herrliche Kunstwerke. Geschenkbuch in besonders schöner Ausstattung. 14 × 18,5 cm, 120 Seiten, 60 Abb., davon 40 farbig, geb. 18,00 € Nr. 677035 Das Adressbuch der Dora Maar. Von Brigitte Benkemoun. München 2020. Wir erfahren nicht nur von Dora Maars spannendem und geheimnisvollen Weg, sondern bekommen auch intime Einblicke in die Leben der großen Maler und Künstler der Zeit. 12,5 × 18,5 cm, 384 S., pb. 12,00 € Nr. 1188410 Marc Chagall. Der wache Träumer. Hg. Markus Müller. Katalog, Museum Pablo Picasso Münster 2018/2019. Marc Chagall (1887–1985) ist als malender Träumer in die Kunstgeschichte eingegangen. In seinen farbenprächtigen Werken scheinen die Gesetze der Schwerkraft und der Logik aufgehoben zu sein. Der Ausstellungskatalog taucht tief in die Traumwelt des Künstlers ein und spürt zugleich seinen Inspirationsquellen in der realen Welt nach. 22 × 29 cm, 226 S., 93 farb. und 86 s/w-Abb., geb. Statt 48,00 €* nur 19,95 € Nr. 1106970 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 19,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann