Aufrufe
vor 5 Monaten

19-2022

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne 14,95 ¤ Joachim Ringelnatz. Der Maler. Mit Texten von Thilo Bock u. a. Berlin 2021. Auf mehr als 90 Abbildungen wird in diesem Band das malerische Werk von Joachim Ringelnatz wieder verfügbar gemacht. Seine surrealen und oft düsteren Bilder existieren unabhängig vom dichterischen Werk. Für diesen Kunstband wurden die vorhandenen Werke neu reproduziert. Daneben werden im Anhang auch, sofern vorhanden, Fotos der verschollenen Bilder gezeigt. 18 × 25 cm, 176 S., 100 Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1303732 Karl Schmidt-Rottluff. Bild und Selbstbild. Von Magdalena M. Moeller, Roman Zieglgänsberger, Janina Dahlmanns. München 2015. Karl Schmidt-Rottluff hat sich zeit seines Lebens selbst gemalt. Sein erstes Selbstbildnis entstand kurz nach der Gründung der Künstlergruppe Brücke im Jahr 1906, das letzte kurz vor seinem Tod im Jahr 1976. Der Band veranschaulicht anhand dieser wichtigen Gattung die künstlerische Entwicklung des berühmten deutschen Expressionisten. 22 × 27 cm, 208 S., zahlr. Abb. geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 1227971 Großstadtrausch. Naturidyll. Kirchner – Die Berliner Jahre. Katalog, Kunsthaus Zürich 2017. Ernst Ludwig Kirchners Umzug von Dresden nach Berlin im Jahr 1911 markiert einen Wendepunkt in seiner Kunst. 23 × 29 cm, 272 S., 250 farb. und s/w-Abb., geb. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 19,90 € Nr. 798649 10 ¤ Ernst Barlach. Ein selbsterzähltes Leben. Güstrower Fragmente. Wiesbaden 2019. »Ich halte Barlach für einen der größten Bildhauer, die wir Deutschen gehabt haben.« (Bert Brecht) 12,5 × 20 cm, 160 S., s/w-Abb., geb. 10,00 € Nr. 1183133 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frida Kahlo. Ein Leben wird Kunst. Von Roxana Velásquez. Berlin 2022. Frida Kahlo ist als Künstlerinnenfigur und emanzipierte Malerin heute eine Ikone. Mit über 100 Werken aus Frida Kahlos bahnbrechendem Schaffen dient dieser Band als ideale Einführung in das Werk der Malerin. Frisch und abwechslungsreich führt Roxana Velásquez, die weltweit führende Kahlo-Kennerin, durch das Leben der Künstlerin – ihren Blick richtet sie dabei nicht nur auf die bekannten Meisterwerke, sondern auch auf selten gezeigte Gemälde Kahlos. 24 × 28 cm, 224 S., 125 Abbildungen, geb. 40,00 € Nr. 1371800 Paula Modersohn-Becker. Hg. Ingrid Pfeiffer. Katalog, Schirn Kunsthalle Frankfurt 2021. Keine andere deutsche Künstlerin der Klassischen Moderne hat einen solchen mythischen Status erreicht wie Paula Modersohn-Becker (1876–1907). 120 Werke aus allen Schaffensphasen geben einen Überblick über ihr Werk, das der frühen Vertreterin der Avantgarde in Deutschland zu ihrer Sonderrolle verhalf. 24 × 29 cm, 272 S., 220 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1303457 Georgia O’Keeffe. Hg. Theodora Vischer. Katalog, Fondation Beyeler Riehen 2022. Der reich bebilderte Katalog bietet einen umfassenden Überblick über das facettenreiche Œuvre der Künstlerin Georgia O’Keeffe (1887–1986) aus rund sechs Jahrzehnten. 24,5 × 30,5 cm, 208 Seiten, 170 Abb., geb. 58,00 € Nr. 1349686 15 ¤ Hopper. Von Rolf G. Renner. Köln 2022. Das Buch bietet einen Überblick über seine meisterlich-melancholischen Darstellungen atmosphärischer Orte. 21 × 26 cm, 96 S., durchg. farb. Abb., geb.15,00 € Nr. 1289888 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann