Aufrufe
vor 7 Monaten

19-2022

42 Archäologie

42 Archäologie Altamira. Entstehung, Entdeckung, Bedeutung. Letzte Von Iris Newton. Berlin Exemplare 2021. Faszination Felsmalerei: Die Archäologin Iris Newton gibt einen Überblick über die Entstehung, Entdeckung und Bedeutung der Höhle von Altamira in Nordspanien. Die ca. 100 Tierbilder wirken teilweise so plastisch, dass sie aus der Wand herauszuspringen scheinen. Der großformatige Text-Bildband bietet zahlreiche Abbildungen aus Alta mira und beschreibt diese Zeit. 21 × 28 cm, 160 Seiten, durchgehend farbige Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1249223 Steinzeit-Feuerzeug. Zunderschwamm 13 × 7 cm, Pyrit oder Markasit 5 × 3 × 3 cm, Feuerstein 6 × 4 × 3 cm, die Größen können variieren (Naturprodukte), Beutel Kunstleder. 24,95 € Nr. 1259520 Heilsam, kleidsam, wundersam. Pflanzen im Alltag der Steinzeitmenschen. Von Sabine Karg, Ewald Weber. Darmstadt 2019. Dieses Buch stellt die fünfzig wichtigsten Nutzpflanzen der Steinzeit vor. Archäologisch greifbare pflanzliche Überreste erzählen uns spannende Geschichten von der Lebenswelt der Steinzeitmenschen. 21 × 28 cm, 112 S., 100 farbige Abb., geb. Statt 28,00 € vom Verlag reduziert 13,95 € Nr. 1117327 Der verkannte Mensch. Ein neuer Blick auf Leben, Liebe und Kunst der Neandertaler. 2022. Die britische Archäologin Rebecca Wragg Sykes wagt mit diesem Buch einen neuen Blick auf das Leben unserer unterschätzten Verwandten. Einfühlsam und poetisch zeichnet sie das faszinierende Bild der Neandertaler als kluge Kenner ihrer Welt. Eine verblüffende Lektüre. 13,5 × 21,5 cm, 400 S., 35 s/w-Abb., geb. 24,00 € Nr. 1340638 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

29,95 ¤ Personenlexikon zur Christlichen Archäologie. Forscher und Persönlichkeiten vom 16. bis 21. Jahrhundert. 2 Bände. Hg. Stefan Heid, Martin Dennert. Regensburg 2012. Von Félix-Marie Abel bis Placido Zurla – dieses erste Personenlexikon zur Christlichen Archäologie bietet Biografien und Bibliografien von mehr als 1500 Personen, illustriert mit über 700 Porträts, darunter viele herausragende Archäologen, aber auch bislang unbeachtet gebliebene Forscher und Gelehrte. 17 × 24 cm, zus. 1500 Seiten, 573 s/w- Abb., geb. Statt 129,00 €* nur 29,95 € Nr. 576883 Maya. Sprache der Schönheit. Hg. Instituto Nacional de Antropología. Katalog, Martin-Gropius-Bau Berlin 2016. Von den großartigen künstlerischen Ausdrucksformen der Maya erzählt dieses beeindruckende Katalogbuch. Mit einer Sammlung von etwa 300 Kunstwerken zeigt sie den grundlegenden Aspekt der prähispanischen Kunst: den Körper. 24 × 28 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 19,95 € Nr. 765848 Die Azteken. Mythos und Wirklichkeit. Von Ulrike Peters. Wiesbaden 2018. Die Azteken oder Mexica, wie sie sich selbst nannten, gehören zu den bekanntesten vorspanischen Kulturen Amerikas. Eine spannende Begegnung mit einer der faszinierendsten Hochkulturen der Geschichte. 12,5 × 20 cm, 256 S., geb. 10,00 € Nr. 1043927 Die Etrusker. Ursprünge, Geschichte, Zivilisation. Von Dirk Steuernagel. Wiesbaden 2020. Auch in den Alltag und die Konflikte einer – zu Unrecht – vielfach noch als rätselhaft geltenden antiken Kultur gewährt das Buch neue und spannende Einblicke. 12,5 × 20 cm, 256 S., geb. 10,00 € Nr. 1187139 Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Hamburg 2019. Ulrich Magin gibt einen Überblick. 17,5 × 24,5 cm, 200 S., zahlr. farb. Abbildungen, geb. 12,95 € Nr. 1146793 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann