Aufrufe
vor 5 Monaten

19-2022

6 Kunstgeschichte

6 Kunstgeschichte Ausgezeichnet – Kultur- und Naturschätze des »Alten Kontinents« Das UNESCO Welt erbe 19,95 ¤ in Europa. Stuttgart 2022. Gotische Kathedralen, romanische Klöster und prachtvolle Schlösser, geheimnisvolle Höhlen, vulkanische Inseln, bizarre Felslandschaften und urwüchsige Nationalparks, pittoreske Altstädte und paradiesische Gärten: Das Buch stellt in prächtigen Abbildungen und informativen Texten alle Welterbestätten Europas vor. Ergänzend sorgen Karten für die geografische Einordnung. 17,5 × 23 cm, 336 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 78,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1372084 Kulturstraßen als Konzept. 20 Jahre Straße der Romanik. Hg. Andreas Ranft u. Wolfgang Schenkluhn. Regensburg 2015. In ihren Beiträgen zu einer Tagung, die 2013 anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Straße der Romanik stattfand, stellen Wissenschaftler und Experten historische und gegenwärtige Beispiele von Kulturstraßen vor, erörtern deren Konzepte und diskutieren deren wissenschaftliche, denkmalpflegerische wie touristische Funktionen und Erträge. 21,5 × 28,5 cm, 384 S., 200 teils farb. Abb., geb. Statt 59,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 704776 19,95 ¤ Eine Stadt und ihr Patron. Thessaloniki und der Heilige Demetrios. Von Franz Alto Bauer. Regensburg 2013. Die erste umfassende Untersuchung des Kults des Heiligen Demetrios und seiner Kirche in Thessaloniki mit hervorragenden Illustrationen. 21 × 28 cm, 480 Seiten, 340 teils farbige Abbildungen, fadengeheftet, gebunden. Statt 79,00 €* nur 19,95 € Nr. 620360 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

9,95 ¤ Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand. Von Walburga Hülk. Hamburg 2019. Paris, 1851: Louis Napoleon putscht sich an die Macht. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum auf der einen Seite, Unterdrückung und unmenschliche Arbeitsverhältnisse auf der anderen. Neben wegweisender Kunst und Literatur der Moderne entstehen im Zweiten Kaiserreich auch ein gigantisches Eisenbahnnetz, Frachthäfen, Fabriken und Bergwerke, Boulevardpresse und Spekulationsblasen. »Geschichtsflaneuren bringt die Studie zahllose Überraschungen. Literaturinteressierten verschafft sie Einblicke in vergessene Briefstellen und verborgene Tagebuchnotizen.« (SZ) 15 × 22 cm, 416 S., zahlr. s/w-Abb., geb. Statt 26,00 €* nur 9,95 € Nr. 1139843 München. Stadt der Künste. Kulturgeschichte vom Mittelalter bis heute. Hg. Martin Bernstein, Wolfgang Görl. München 2013. Das Buch ist eine Spurensuche: Welche Maler und Schriftsteller, Komponisten und Architekten, Bildhauer und Kulturschaffenden haben der Stadt ihren Stempel aufgedrückt? Wo sind Werke dieser Künstler zu entdecken? Und welche Menschen bewahren das Erbe? Entstanden sind faszinierende Porträts und zugleich ein Kunstführer durch die Millionenstadt. 21,5 × 28,5 cm, 450 S., zahlr. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 1215248 14,95 ¤ Florenz und seine Maler. Von Giotto bis Leonardo da Vinci. Hg. Andreas Schumacher. Katalog, Alte Pinakothek München 2018. Anhand hochkarätiger Werke eröffnet das Buch vielfältige Einblicke in die Ideenwelt und Arbeitsweise der Florentiner Künstler. Jüngste Forschungen zum herausragenden Florentiner Bestand der Alten Pinakothek ermöglichen dabei neue Sichtweisen auf eines der spannendsten Kapitel der Kunstgeschichte. 23,5 × 28,5 cm, 320 S., 170 farb. Abb., geb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1077279 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann